GfK erweitert Executive Leadership Team

Jutta Suchanek wird künftig als Chief HR Officer, Benjamin Jones als Chief Technology Officer das Executive Leadership Team der GfK verstärken. Beide übernehmen neu geschaffene Positionen.

Suchanek und Jones (Bild: GfK)
Jutta Suchanek und Benjamin Jones (Bild: GfK)

 

Suchanek übernimmt ab  1. Oktober  2017 die Leitung des globalen Personalwesens. Seit 2014 war sie als Chief HR Officer bei der WMF Group tätig und dort auch Mitglied des Executive Leadership Teams. Davor war sie in verschiedenen führenden Positionen bei Syngenta beschäftigt, unter anderem in Singapur und Basel.

Peter Feld, CEO der GfK, ist überzeugt, dass das Unternehmen von Suchaneks “internationaler Erfahrung, ihrer Expertise in Veränderungsprozessen sowie von ihren wertvollen Fähigkeiten in den Bereichen Personalbeschaffung und -entwicklung“ deutlich profitieren wird.

Jones leitet ab 1. September 2017 alle technischen Funktionen, einschließlich IT und Data & Technology. Er begann seine berufliche Laufbahn bei PriceWaterhouseCoopers und war zuletzt Chief Technology Officer beim globalen Medienunternehmen Euromoney Institutional Investors.

Die Ernennung von Benjamin Jones sei wichtiger Schritt, um die Digitalisierung der GfK zu fördern, so Feld. Mit seiner digitalen Kompetenz und seinen exzellenten Kenntnissen sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich könne Jones die GfK  dabei unterstützen, “noch agilere, innovativere und effektivere Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln.“

ma

 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf marktforschung.de:

PREMIUM

GfK SE

Nürnberg

GfK SE

8000+

Seit über 85 Jahren vertrauen uns Kunden weltweit, indem wir sie bei geschäftskritischen Entscheidungsprozessen rund um…

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de