News aus der Branche Forsta wird von Press Ganey übernommen

Das US-amerikanische Healthcare-Unternehmen Press Ganey hat die Übernahme des Spezialisten für Kundenerfahrungs- und Marktforschungstechnologie Forsta bekanntgegeben. Mit diesem Schritt will Press Ganey seinen Kunden tiefere Einblicke in die Erkenntnisse aus EX-Technologie bieten.

Kyle Ferguson, CEO von Forsta, die jetzt von Press Ganey übernommen werden (Quelle: Forsta)

Press Ganey, Anbieter von Patienten-, Mitglieder-, Mitarbeiter- und Verbrauchererfahrungen im Gesundheitswesen, hat seine Pläne zum Kauf von Forsta öffentlich gemacht. Forsta ist ein globaler Anbieter von Kundenerfahrungs- und Marktforschungstechnologie, der im Jahr 2021 aus der Fusion der Unternehmen Confirmit und FocusVision hervorgegangen war. Der Abschluss der Übernahme wird für das erste oder zweite Quartal 2022 erwartet.

Ziel: Management-Expertise mit Erfahrungstechnologie verknüpfen

Press Ganey arbeitet bislang mit mehr als 41.000 Einrichtungen des Gesundheitswesens zusammen und verwaltet jedes Jahr rund 476 Millionen Patientenkontakte. Mit der Akquisition von Forsta folgt das Unternehmen seiner Investitionsstrategie, die darauf abzielt, die eigene Management-Expertise im Gesundheitswesen verstärkt mit Erfahrungstechnologie zu verknüpfen. Die Kunden von Press Ganey sollen so Zugang zu einer noch breiteren Palette an Technologieoptionen für Kundenerfahrung (CX), Mitarbeitererfahrung (EX) und Marktforschung erhalten. Die HX (Human Experience)-Plattform von Forsta bedient derzeit über 5.000 Kunden in mehr als 100 Ländern.

Patrick T. Ryan, Chairman und CEO von Press Ganey, freut sich auf die Chancen, die er mit der Übernahme verbindet:

„Our unparalleled excellence in healthcare consulting, and proprietary data and analytics, will soon be infused with even more innovation and speed by Forsta’s world-class experience and research technology platform.“

 

 

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de