Video-Interview mit Kyle Ferguson Customers' & employees' feelings count!

Video-Interview mit dem CEO von Forsta Kyle Ferguson zu den Fragen, welche strategische Idee hinter den Mergern und dem Zusammenschluss mit Press Ganey stand und wie man seine Mitarbeiter bei so vielen Veränderungen nicht unterwegs auf dem Weg verliert.

„Growing smarter together“ lautet der Slogan von Forsta, dem Unternehmen, dass aus den Häusern Confirmit, Dapresy und Focus Vision seit Anfang 2021 entstanden ist. Kürzlich wurde nun die Übernahme von Forsta durch das amerikanische Healthcare-Unternehmen Press Ganey angekündigt. Der Architekt dieses Prozess ist Kyle Ferguson, CEO von Forsta, der selbst erst seit Mai 2020 bei Forsta an Bord ist. Kyle Fergusion begann seine Karriere in verschiedenen Sales-Positionen bei American Express, ging von dort zur Hogg Robinsion Group und dem Fintech-Unternehmen Fraedom, dem er als CEO über vier Jahre vorstand bevor er zu Forsta wechselte.

Wir sprachen im Interview mit ihm darüber, was der Schritt für Forsta bedeutet, welche strategische Idee hinter den Mergern und dem Zusammenschluss mit Press Ganey stand und wie man seine Mitarbeiter bei so vielen Veränderungen nicht unterwegs auf dem Weg verliert.

Hinweis: Das Gespräch führten wir am 24. Februar 2022, dem Tag des Kriegsbeginn in der Ukraine.

 

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de