GIM beruft interdisziplinären Beirat ein

Branchennews

Die GIM (Heidelberg) hat einen Beirat ins Leben gerufen, welcher dem Forschungsinstitut zukünftig für zentrale Fragen der Unternehmensentwicklung beratend zur Seite stehen soll.

GIM-Beratungsgremium: (v.l.) York Scheunemann, Hartmut Scheffler, Professor Dr. Torsten Oltmanns und Hans Christian Schwingen. (Bild: GIM)

(Aufgrund der Einhaltung aktueller 3G-Regeln, konnten die Personen auf dem Bild ohne Maske und mit geringem Abstand zueinander fotografiert werden.)

Die GIM hat im Zuge ihrer Zukunfts- und Wachstumsstrategie einen vierköpfigen Beirat mit Experten aus verschiedenen Business-Bereichen – nämlich Unternehmensführung, Marktforschung, Markenführung und Digitalisierung – gegründet. Die darin gebündelten Kompetenzen und Erfahrungen sollen das in Heidelberg ansässige Fullservice-Forschungs- und Beratungsinstitut in ihrer Strategieentwicklung unterstützen und ihre Position im Wettbewerbsumfeld stärken.

Das Beratungsgremium besteht aus:

  • Professor Dr. Torsten Oltmanns (Managing Partner GAULY, Prof. Quadriga Hochschule Berlin)
  • Hartmut Scheffler (vorm. Managing Director Kantar Deutschland)
  • York Scheunemann (General Management EMEA Google digital transformation programs) sowie
  • Hans-Christian Schwingen (Markenexperte, vorm. CBO Deutsche Telekom).

Stephan Teuber, GIM Geschäftsführer und Co-Inhaber äußert sich zu der Gründung:

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir diese vier herausragenden Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen der Wirtschaft für uns gewinnen konnten.

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 7.700 Abonnenten

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin