Pretest statt Bauchgefühl – Verpackungsdesigns binnen 48 Stunden testen

Ella Jurowskaja, EARSandEYES

Ella Jurowskaja, EARSandEYES

Jetzt anmelden

27.09.2018 | 11:00 Uhr | Dr. Ella Jurowskaja, EARSandEYES GmbH
Expertenvortrag** | kostenfrei | 40 Minuten

 

 

Über das Webinar 

Die besondere Herausforderung bei der Verpackungsgestaltung besteht darin, die richtige Balance zwischen einem attraktiven und aufmerksamkeitsstarken Design sowie der eigenen Marke zu finden. Dazu müssen Designalternativen bereits frühzeitig hinsichtlich relevanter KPIs, wie Aktivierung, Gefallen, Marken- und Branchen-Fit sowie natürlich Kaufabsicht geprüft werden. Aus Zeitgründen wird im Rahmen der Verpackungsentwicklung jedoch häufig auf Marktforschung verzichtet und nach Bauchgefühl entschieden, welche Verpackungsvariante gelauncht werden soll. 

Mittels automatisierter Pretests können sich Hersteller nun auch unter Zeitdruck der Marktforschungsklaviatur bedienen. Auf Online-Plattformen wie kvest.com kann der Designtest aus einer Vielzahl an Testvorlagen gewählt, individuell konfiguriert und vom eigenen Schreibtisch aus gestartet werden. Die standardisierten Prozesse ermöglichen eine Projektdauer von durchschnittlich zwei Tagen, sodass sogar eine agile Designentwicklung möglich wird.

Im Rahmen des Webinars führen wir Sie anhand von Best Practice Studien in das automatisierte Designtesting ein. Dazu konfigurieren wir gemeinsam ein Testprojekt und diskutieren anschließend die Studienergebnisse anhand des Dashboard-Outputs. Im Webinar finden Sie unter anderem Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche KPIs müssen zwingend überprüft werden, um den Erfolg des Designs zuverlässig schätzen zu können? 
  • Wie können die Ergebnisse interpretiert und in mögliche Handlungsanweisungen übersetzt werden?
  • Was ist automatisierte Marktforschung generell, was macht kvest besonders und wie werden hier Designs getestet? 
  • Für welche Anwendungsfälle eignet sich automatisierte Marktforschung?

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenfreien Webinar an. Wir freuen uns auf Sie!

Über die Referentin 

Dr. Ella Jurowskaja ist seit zehn Jahren im Bereich Marktforschung tätig. Bei dem Hamburger Marktforschungsinstitut EARSandEYES verantwortet sie die Unit „Automatisierte Marktforschung | kvest.com“. In einer Doppelfunktion als Produktmanagerin und Beraterin begleitet sie die kontinuierliche Entwicklung des Tools entsprechend den Kundenbedürfnissen. Zuvor war sie als Beraterin bei YouGov Deutschland in Köln tätig. Nebenbei unterrichtet sie regelmäßig Marktforschung, Produkt- und Innovationsmanagement an Hochschulen, zuletzt an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Über EARSandEYES | kvest

Das Hamburger Full-Service Marktforschungsinstitut EARSandEYES wurde 1998 gegründet und ist heute international für große Wirtschaftsunternehmen tätig. Im Rahmen der Marketingforschung bietet das Institut ein systematisches Innovationsmanagement an, das zukunftsorientierte Lösungen für Marken schafft. Zeitgemäße Befragungstechnologien, maßgeschneiderte Instrumente und hauseigene, gepflegte Access-Panels garantieren zuverlässige Datenqualität und zeitnahe, am Verbraucher ausgerichtete Ergebnisse.

Seit Oktober 2017 bietet das Institut mit kvest.com eine Self-Service-Plattform für automatisierte Pretest, wie Konzept-, Video-, Anzeigen- und Design-Tests. Das Angebot adressiert Fragestellungen, die sich zeit- und kosteneffizient ohne ein individuelles Befragungs-Setup untersuchen lassen. 

Weitere Informationen zu kvest finden Sie auf: kvest.com

Weitere Informationen zu EARSandEYES finden Sie hier: www.earsandeyes.com 

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, die Marktforschungsaufträge vergeben, z. B. aus den Bereichen betriebliche Marktforschung, Marketing, Vertrieb, PR, Unternehmensleitung und Customer Experience. Zudem bietet das Webinar wertvolle Inhalte für Verpackungsdesigner sowie grundsätzlich Kreative und Entscheider aus dem Agenturumfeld.

Teilnahme am Webinar

Verfolgen Sie live den Vortrag des/der Referenten per Webbrowser. Sie erhalten von uns rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung eine E-Mail mit einem Link auf die Veranstaltungsseite. An der Audiokonferenz können Sie entweder kostenfrei über die Lautsprecher Ihres PCs teilnehmen oder per Telefon; hier entstehen für Sie die Verbindungskosten ins deutsche Festnetz.

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus