Gehalts-Check für Marktforscher

Sie möchten mehr verdienen? marktforschung.de liefert Ihnen wichtige Argumente für ihr nächstes Gehaltsgespräch.

Machen Sie den Gehalts-Check für Marktforscher!
Seien Sie bestens vorbereitet für Ihre Gehaltsverhandlungen bzw. für Ihr anstehendes Bewerbungsgespräch. Wir liefern Ihnen die Branchenbenchmarks:
Verdienen Sie im Vergleich zu anderen Marktforschern gut oder weniger gut? Wie wirken sich Führungsverantwortung und Berufserfahrung auf Ihre Verdienstmöglichkeiten aus? Was könnten Sie verdienen, wenn Sie vom Marktforschungsdienstleister in die betriebliche Marktforschung wechseln und umgekehrt? Ist ihr derzeitiger Urlaubsanspruch branchenüblich oder könnten Sie mehr Tage im Jahr frei haben?

Buchen Sie hier Ihren unabhängigen marktforschung.de Gehaltscheck zum Preis von nur 19,90€ und finden Sie heraus, wie Sie im Vergleich stehen. (Zwei Wochen Nutzungsdauer)

Ihre Vorteile:

  • Lassen Sie Ihr Gesamtgehalt anhand aller Bestandteile automatisch berechnen.
  • Ermitteln Sie das branchenübliche Vergleichsgehalt nach Berufserfahrung, Geschlecht, Bildungsabschluss und weiteren Einflussfaktoren.
  • Werden Sie angemessen bezahlt? Vergleichen Sie Ihr Gehalt mit der von Ihnen gewählten Vergleichsgruppe.
  • Mit Kauf des Zugriffsrechts steht Ihnen der Gehalts-Check 2 Wochen lang zur Verfügung.

marktforschung.de bietet Ihnen in Kooperation mit Questback die Möglichkeit, mithilfe eines interaktiven Online-Tools Ihre individuelle Vergleichsgruppe zusammenzustellen. Somit können Sie Ihr Gehalt mit dem Einkommen anderer aus der Branche vergleichen.
Der Gehalts-Check erfolgt selbstverständlich anonymisiert, d.h. Ihre Angaben können nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden.

Hinweis: Die Abbuchung erfolgt durch unseren eingesetzten Dienstleister, der AffiliCon GmbH

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus