Das sagen die Gewinner der Kategorie "Smaller Agencies"

Imagestudie Full-Service Institute 2018

Was sagen die Gewinner der Imagestudie in der Kategorie "Smaller Agencies" zu ihrem Abschneiden? Worauf die Unternehmen besonders stolz sind und was sie in Zukunft anders machen wollen, erfahren Sie in den Statements zur Imagestudie.

Susanne Maisch & Frank Lüttschwager ©EARSandEYES

Susanne Maisch & Frank Lüttschwager©EARSandEYES

Susanne Maisch & Frank Lüttschwager, Geschäftsführer EARSandEYES

"Uns freuen die Ergebnisse natürlich sehr. Angenehm überrascht hat uns die hohe Bekanntheit von EARSandEYES. Viel wichtiger ist uns aber, dass wir von den betrieblichen Marktforschern in den vergangenen drei Jahren besonders positiv wahrgenommen wurden. Das ist ein sehr gutes Feedback auf unsere Arbeit und unser erklärtes Ziel, den Kunden und seine individuellen Bedürfnisse stets in den Mittelpunkt zu stellen. Unsere Top-Bewertung in der Dimension "Servicequalität" bestätigt diesen Anspruch: Wir möchten unseren Kunden immer die für sie beste Lösung bieten – sei es durch Konzeption und Umsetzung anspruchsvoller Untersuchungs-Designs, Entwicklung individuell zugeschnittener Tools oder auch Einkauf und Shooting von Testprodukten für unser virtuelles Regal. Unser ebenfalls gutes Abschneiden in der Bewertungsdimension "Transparenz" spiegelt unser Selbstverständnis wider, mit unseren Kunden stets offen und fair zu sein. Unsere Ansprechpartner sollen nachvollziehen können, warum wir ihnen etwas empfehlen. Das scheint sich auszuzahlen, denn in der Zufriedenheit mit der Zusammenarbeit und der Präferenz für eine erneute Zusammenarbeit findet sich EARSandEYES ebenfalls unter den Top 3 wieder."

Michael Schiessl ©eye square

Michael Schiessl ©eye square

Michael Schiessl, CEO & Gründer eye square

"Dieses Siegel freut uns riesig, weil es direkt von den Kunden kommt. Wir arbeiten hier schon sehr intensiv, mit klaren Köpfen, brennenden Herzen und großer Begeisterung daran, wissenschaftlich, ästhetisch und technologisch auf der Höhe zu sein. Genau das brauchen unsere Kunden jetzt, um in dem gewaltigen digitalen Wandel, der gegenwärtig abläuft, real erfolgreich zu sein. Diese empirische Auszeichnung bestätigt uns darin, dass wir von Anfang an implizite Forschung und Experience als Schlüsselfelder der MaFo-Innovation erschlossen haben. Eine tolle Auszeichnung für ein großartiges Team!"

Iris Schuster ©ForschungsWerk

Iris Schuster ©ForschungsWerk

Iris Schuster, Geschäftsführerin ForschungsWerk

"Hohe Qualität und genau die richtige Dosis Liebe zum Detail kennzeichnen schon immer die Arbeit der ForschungsWerk GmbH. Wir freuen uns sehr, dass sich unsere Hingabe an die Marktforschung nun auch in den positiven Ergebnissen der Imagestudie von marktforschung.de widerspiegelt. Ein Geheimnis unseres Erfolgs ist sicherlich, dass wir immer weit über den Tellerrand schauen und den Auftrag der Marktforschung sehr umfassend verstehen: Verbindungen auf allen Ebenen herzustellen und sichtbar zu machen. Dabei sind Freude und Leichtigkeit nicht nur eine besondere Zutat unserer Arbeit, sondern gleichzeitig das, was wir auch an unsere Kunden weitergeben möchten. Um das noch besser zu erreichen, bauen wir im Augenblick unsere Beratungsangebote weiter aus. ForschungsWerk GmbH – das ist Marktforschung und Beratung mit Liebe – für immer mehr Freude und Leichtigkeit in der Business - Welt. "

©Heute und Morgen

Axel Stempel ©Heute und Morgen

Axel Stempel, Geschäftsführer HEUTE UND MORGEN

"Wir freuen uns sehr, dass dieses Jahr im Rahmen der Imagestudie das erste Mal auch kleinere Institute bewertet wurden. Mit großer Spannung haben wir auf die Ergebnisse gewartet. Umso größer ist jetzt unsere Freude: Insbesondere über den ersten Platz in der Gesamtbewertung haben wir uns riesig gefreut. Und dazu noch die beiden Spitzenplätze in den Kategorien Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis bestätigen uns in unserem Ansatz, individuelle Marktforschungs-lösungen zu fairen Preisen anzubieten und unsere Kunden in Service und Beratung rundum zu begeistern. Wir danken allen unseren Kunden, die uns ein so hervorragendes Feedback gegeben haben! Zugleich sind die Studienergebnisse großer Ansporn, unser Leistungsportfolio weiter zu optimieren. So werden wir in Kürze nach ausgiebiger Forschung z.B. im Bereich Emotions-forschung/Neuromarketing unser Angebotsspektrum ausbauen. Aufgrund der sehr erfreulichen Entwicklung werden wir zudem unser Team bis Jahresende um drei weitere Marktforschungsexperten ergänzen."

Prof. Dirk Frank ©ISM Global Dynamics GmbH

Prof. Dirk Frank ©ISM Global Dynamics

Prof. Dirk Frank, Managing Director ISM Global Dynamics

"Zunächst einmal sind wir über unsere Listung auf der Insider-Tipps Liste 2018 sehr erfreut, bedeutete es doch, dass Kunden und andere Forschungspartner sich der Mühe unterzogen, positive Erfahrungen mit unserem Institut mit der Branche aktiv zu teilen. Dass wir dann noch in den von uns gelebten „Tugenden“ positiv wahrgenommen werden, sehen wir als Bekräftigung auf dem eingeschlagenen Weg weiterzugehen. In Zeiten, in denen eine breite Öffentlichkeit die Frage nach der Qualität von Marktforschung stellt, haben wir uns über diese Top-Platzierung besonders gefreut. Als schon etwas größere „small agency“ verbinden wir die Forschungskompetenzen von über 20 Kolleginnen und Kollegen mit der Flexibilität kleinerer Institute und widerlegen gerne auch das Vorurteil, dass nur die ganz Großen ein breites Methoden- und Angebotsspektrum haben können. Wenn man im 40. Jahr seines Bestehens immer noch ein „Insider“-Tipp ist, sollte man das allerdings auch als positiven Ansporn sehen dürfen: Nicht nur Gutes tun, sondern künftig auch mehr darüber reden! Etwas mehr Eigenmarketing darf dann offenbar schon sein. Wir freuen uns über jeden Austausch und jede an uns herangetragene Herausforderung!"

Henner Förstel ©Manufacts

Henner Förstel, Geschäftsführung Manufacts

"Das tolle Abschneiden in der Imagestudie ist eine Belohnung für unser Team, weil es für seine konsequente Kundenorientierung und seine Leidenschaft belohnt wird. Es zeigt, dass wir mit Manufacts nicht nur einen hohen Anspruch formulieren, sondern ihn auch in der Praxis umsetzen können. Besonders die klare Top-Platzierung im Bereich Beratungskompetenz macht uns froh, weil wir überzeugt sind, dass dieser Faktor den entscheidenden Unterschied ausmacht. Wir haben Manufacts gegründet mit der Haltung, dass es auch zukünftig eine Alternative zu "technologiebasierten (…) Datenanalyse-Unternehmen" (Quelle: GfK-Statement auf marktforschung.de) geben muss. Kleinere und vor allem flexiblere Agenturen wie wir sind das logische Gegenkonzept hierzu, weil insight-orientierte Marktforschung ein ‚people‘s business‘ ist und customisierte Ansätze bessere Insights generieren können. Die insgesamt sehr hohe Zufriedenheit mit vielen ‚Smaller Agencies‘ zeigt, dass wir gemeinsam mit anderen Kollegen auf einem guten Weg sind."

Torsten Melles, ©Nordlight

Torsten Melles ©Nordlight

Dr. Torsten Melles, Geschäftsführer Nordlight Research

"Es ist schön von unabhängiger Seite bestätigt zu bekommen, dass unsere Kunden in hohem Maße zufrieden sind. Ganz besonders freut uns, dass Nordlight Research eine besonders hohe Qualität bei gleichzeitig hoher Transparenz zugeschrieben wird – und zwar sowohl von betrieblichen Marktforschern als auch von unseren Partnern auf Dienstleisterseite. Damit werden die Voraussetzung geschaffen, dass Kunden den Ergebnissen vertrauen können. Für uns ist dies Ansporn, unser hohes Niveau zu halten. Unsere methodischen Innovationen wie biotische Produkttests mit Blogs, Open End Mirror, Erweiterungen des MaxDiff-Verfahrens oder ausgefeilte Varianten der Conjoint-Analyse werden wir zukünftiger aktiver und zielgerichteter vermarkten. Hier findet sich Verbesserungspotenzial und manche Kunden haben sich gewünscht, dass wir in der Kommunikation "mehr nach vorne gehen". Innovationen sind längst nicht nur methodisch, sondern auch thematisch unser Steckenpferd. Dies zeigen auch unsere Trendmonitor-Studien, die wir seit unserer Gründung 2007 durchführen. Inzwischen haben wir diese von Finanzdienstleistungen auf zahlreiche Zukunftsfelder wie Smart Home, Virtual Reality und moderne Mobilität ausgeweitet."

nuggets-Team ©nuggets

nuggets-Team ©nuggets

Stefan Goldschmidt, Managing Director nuggets 

"2013 gegründet als kleine Boutique mit dem Ziel, fundierte und handlungsorientierte Beratung in Sachen Marktforschung & Markenführung anzubieten. 5 Jahre später ist nuggets ein etablierter Player geworden – das bestätigen die aktuellen Ergebnisse der Imageanalyse von Marktforschung.de. nuggets hat es auf die Watchlist der positiv aufgefallenen Institute geschafft. Dass wir dann noch hinsichtlich Beratungsqualität und Preis-Leistungsverhältnis jeweils eine Top3-Platzierung erreicht haben, zeigt, dass wir mit unserem Beratungsansatz genau richtig liegen. Und natürlich sind wir auch stolz auf die Ergebnisse, bei denen wir aufgrund der kleinen Fallzahl außer Konkurrenz laufen: wenn 15 von 16 Kunden angeben, dass sie wieder mit uns arbeiten würden zeigt das ja auch, dass wir einen guten Job machen. Unser ganz großer Dank gilt unseren Kunden für den Zuspruch und das Vertrauen, unseren Partnern, die uns täglich helfen eine hervorragende Qualität zu liefern und natürlich unseren Mitarbeitern, die mit ihrem unglaublichen Engagement und hoher Fachkompetenz dazu beitragen, dass wir dieses tolle Ergebnis erreicht haben!"

Thomas Maurer ©Opinion

Thomas Maurer ©Opinion

Thomas Maurer, Managing Director Opinion

"Nachdem dieses Jahr zum ersten Mal auch "Smaller Agencies" in die Analyse mit einbezogen wurden waren wir sehr auf das Abschneiden von OPINION gespannt. Hinter jeder Marktforschungszahl steht ja bekanntlich ein Mensch, sei es als Befragter oder als Forscher, der diese Zahlen interpretiert. Selbst- und Fremdbild sind aber ja häufig sehr unterschiedlich, umso schöner, dass die Dimensionen, die uns wichtig sind, auch von unseren Kunden anerkannt und widergespiegelt wurden. Besonders geschätzt werden von unseren Kunden die besondere Methodenkompetenz und die hohe Qualität, bei gleichzeitig sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und überdurchschnittlicher Serviceorientierung. Auch das schnelle und zuverlässige Timing und der menschliche und partnerschaftliche Umgang werden positiv hervorgehoben. Diese Wahrnehmung deckt sich in hohem Maße auch mit unserer Kundenzufriedenheitsstudie, die wir vor einigen Jahren selbst durchgeführt haben. Als kleineres Institut sind wir natürlich immer bestrebt uns in den Dimensionen Innovationen und Kreativität zu verbessern, ein weiteres Ziel ist für uns daher auch das Leistungsspektrum von OPINION noch bekannter zu machen."

Oliver Tabino, ©Team Q

Oliver Tabino, © Q-Agentur für Forschung

Oliver Tabino, Managing Director Q-Agentur für Forschung

"2018 feiern wir 10 Jahre Q. Wir haben im März den GOR18 Best Practice Award gewonnen und dachten schon: Besser geht es nicht für das Q-Jubiläum. Dieses Feedback aus der Branche ist einfach der Hammer für uns. Da braucht man nicht viel kommentieren und schwadronieren. Die Q-Crew hat sich dieses Ergebnis mit viel Leidenschaft, Mut und Kreativität erarbeitet. Wir haben das Ergebnis hart gefeiert und geben weiter Vollgas!"

Hier geht es zu den Statements der großen Full-Service-Anbieter.

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus