Studie zum Image von Marktforschungsinstituten: Service und Innovationskraft sind die Achillesferse vieler Anbieter

Mit der "marktforschung.de Imagestudie Marktforschungsinstitute 2012" möchten wir uns mit der eigenen Branche beschäftigen und eine Bestandsaufnahme zur Wahrnehmung wagen. Ziel der Studie ist es, nicht nur die Bekanntheit der umsatzstärksten deutschen Marktforschungsinstitute zu erheben, sondern auch deren Image in verschiedenen Dimensionen zu durchleuchten. Online befragt wurden dafür im Zeitraum vom 26.06. bis 08.07.2012 insgesamt 467 Brancheninsider aus dem Leserkreis der marktforschung.depesche, darunter 259 Institutsmarktforscher, 104 Auftraggeber (betriebliche Marktforscher, Beschäftigte im Marketing von Unternehmen, Unternehmensberatung), 68 Dienstleister (Feldinstitute, freie Mitarbeiter) sowie 36 Teilnehmer aus den Bereichen amtliche Statistik, wissenschaftliche Mitarbeit o.ä. 

Mit Blick auf die Ergebnisse ist zunächst festzustellen, dass vielen Instituten hohe Methodenkompetenz und ordentliche Qualität bescheinigt werden. Beim Service und bei der Innovationskraft ergeben sich jedoch große Unterschiede. Interessanterweise können insbesondere kleine und mittelgroße Anbieter beim Service und bei der methodischen Kreativität punkten. Die größten Anbieter tun sich hier etwas schwer, aus der Masse hervorzustechen. Nicht alle Anbieter aus dem Bereich der kleineren und mittelgroßen Institute können jedoch hiervon profitieren, weil es insbesondere bei der Innovationskraft merkliche Image-Unterschiede gibt. Weiterlesen im marktforschung.dossier

Weitere Informationen zur Studie:
Tabellen-/Abbildungsverzeichnis (PDF)
Liste der bewerteten Institute (PDF)
Online-Bestellung im Studien-Shop
Management Summary (PDF)

Methodische Beratung, Auswertung der Umfrageergebnisse und Erstellung des Studienberichtsbandes:
MANUFACTS Research & Dialog GmbH

Durchführung der Umfrage und Bereitstellung des Datensatzes: 
IfaD Institut für angewandte Datenanalyse GmbH

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin