Michael Pusler - MP RESEARCH

Michael Pusler ist Hochschuldozent und "Vollblut"-Marktforscher. Neben seinen beruflichen Stationen GIM, Infratest Wirtschaftsforschung, Hubert Burda Media, IMUK, Mediaplus sowie zuletzt als Gründer von MP RESEARCH ist beziehungsweise war er aktiv in zahlreichen Ehrenämtern, zum Beispiel als Mitglied des Bundesvorstandes der Markt- und Sozialforscher (BVM) oder als Experte in der technischen Kommission der Arbeitsgemeinschaft Mediaanalyse ag.ma. Neben seinen vielfältigen Aktivitäten im Marktforschungsmanagement begeistert er sich für Erkenntnismöglichkeiten, die sich aus der Verbindung verschiedener Disziplinen angewandter Forschung ergeben. So zum Beispiel den Wissenstransfer neuer Erkenntnisse aus den Verhaltens- und Neurowissenschaften in den Erfahrungsrahmen empirischer Sozialforschung.

Fachartikel

Eine attraktive Perspektive für die konsortiale Werbewirkungsforschung: die "Consumer Decision Journey"

Michael Pusler

15.06.2015 - Von Dipl.-Psych. Michael Pusler, selbstständiger Marktforschungsberater und Gründer von MP RESEARCH  Zusammenfassung Werbewirkungsforschung reflektiert in der Medienwirtschaft den… weiterlesen

 
Kolumnen
Kolumne von Michael Pusler

Konsumentenforschung im Spannungsfeld von "Big Data" und Verhaltensökonomie

Michael Pusler

07.11.2016 - Mit dem Bestseller von Daniel Kahneman "Schnelles Denken, langsames Denken" hat in den vergangenen Jahren ein neues Denken im Marketing Einzug gehalten. Und das ist nicht nur ein kurzzeitiger Trend,… weiterlesen

 

Gemeinschaftsaufgabe "medienübergreifende Werbewirkungsforschung": Anstoß zur thematischen Weiterführung mit dem Ziel einer konvergenten Wirkungs-Währung

Michael Pusler

12.01.2015 - Von Michael Pusler Nach der Auflösung der Werbewirkungsoffensive Ad Impact Monitor (AIM e.V.) als gemeinschaftlicher, mediengattungsübergreifender Forschungsinitiative aller… weiterlesen

 

Der fehlbare Verbraucher – Entscheidungen unter Unsicherheit ODER was lehrt uns die Neuroforschung (nicht)

Michael Pusler

19.05.2014 - Von Michael Pusler Was haben wir uns in den letzten Jahren nicht alles angehört zur Ablösung des homo oeconomicus, zum Primat emotionaler gegenüber rationaler Kauf-, Wahl- oder… weiterlesen

 
marktforschung.dossier: Repräsentativität und Relevanz
Repräsentativität in der Medienforschung

Hohes Gut, nicht nur Etikette

Michael Pusler

07.10.2014 - Von Michael Pusler Die Repräsentativität spielt in der Medienforschung, bei Untersuchungen zum Nachweis der Zahl und Struktur der Nutzerschaft - also Leser, Seher, Hörer,… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin