MAC/LOYALTY

Unternehmen haben erkannt, dass es wesentlich wirtschaftlicher ist, Kunden zu halten als neue zu gewinnen. Kundenbindung ist damit ein Top-Thema auf der Zielagenda der Unternehmen.
Hinter MAC/LOYALTY verbergen sich nicht nur innovative Mess- und Analysetools, sondern auch ein Managementsystem zur Ausrichtung aller unternehmerischen Bereiche auf das Thema Kundenbindung.

Was bietet Ihnen MAC/LOYALTY?

  • Empirisch validierter Kundenloyalitätswert (KLW), der die für Kundenbindung relevanten Dimensionen (1) kognitive Beurteilung, (2) emotionale Beurteilung, (3) Verhaltensabsicht und (4) Involvement misst
  • Bestimmung der operativen Treiber der Kundenloyalität (Wie hoch ist der Einfluss bestimmter Leistungsdimensionen auf die Kundenloyalität, z.B. Call Center)
  • Analyse der Kundenzufriedenheit mit den Loyalitätstreibern und deren Einzelvariablen
  • Wirkungsanalysen von Kundenbindungsinstrumenten (z.B. wie stark beeinflusst die Einführung einer Kundenkarte die Loyalität der Kunden?)
  • Effizienzanalysen von Marketinginstrumenten (z.B. wie effizient funktioniert die Unternehmenskommunikation hinsichtlich der Erzeugung von Kundenloyalität?)
  • Käufersoziogramme und Kundentypologien für ein zielgruppenspezifisches Loyalitätsmarketing
  • Wettbewerbsvorteilsmatrizen (Wo zeigen sich hinsichtlich Kundenzufriedenheit- und -loyalität zentrale Stärken bzw. Schwächen im Vergleich zu relevanten Wettbewerbern)
  • Valide Churn- / Abwanderungs-Prognosen (Welche Kunden stehen kurz vor der Abwanderung? Wie lassen sich diese beschreiben?)
  • Integration in Balanced Scorecards zur internen Implementierung (Ableitung von Zielen, Vorgaben und Maßzahlen unmittelbar aus MAC/LOYALTY heraus möglich; effiziente Basis zur Entwicklung von Optimierungsmaßnahmen)

Das Besondere an MAC/LOYALTY:

  • Der KLW hat sich als Loyalitätsmaß in zahlreichen Bereichen bewährt (Energie, Automobil, Nutzfahrzeuge, Dienstleistungen, Chemie, Investitionsgüter, Pauschalreisen, Hotellerie, Kreuzfahrten, Agro-Produkte etc.; B2B /B2C)
  • Bewährter und intuitiv verständlicher Ansatz mit Top Management Relevanz
  • Zur Analyse der Stärke der Loyalitätstreiber werden statistisch anspruchsvolle Verfahren (LISREL, EQS oder PLS) eingesetzt; d.h. keine direkte Abfrage von Wichtigkeiten, keine unzuverlässige Berechnung mittels Regressionsanalysen)

MANAGEMENT consult Dr. Eisele & Dr. Noll GmbH hat MAC/LOYALTY bereits in über 5.000 Studien in 42 Ländern durchgeführt. Benchmarks (KLW, Call Center, Kundenkarte, Beschwerdemanagement etc.) können problemlos zur Verfügung gestellt werden (anonymisiert).

 

Ihr Ansprechpartner für MAC/LOYALTY:

Dr. Jürgen Eisele
Geschäftsführender Gesellschafter
Telefon 0621 – 728 488 10
Email je[at]management-consult.de

www.management-consult.de

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus