GIM ICU™ Integrated Consumer Understanding

Unternehmenslogo GIM Gesellschaft für Innovative Marktforschung

Der ganzheitliche Marken-Zielgruppenansatz modelliert die komplexe Interaktion zwischen Ihren Zielgruppen und Marken mit zwei integrierten Teilmodellen. Und das auf jeweils drei relevanten, miteinander korrespondierenden Ebenen  (Werte, Persönlichkeit, Bedürfnisse). Daraus resultieren präzise, operationale und praxisrelevante Ergebnisse.

Prinzipiell kann ICU™ zur Bearbeitung nahezu aller Forschungsfragen eingesetzt werden, die mit Zielgruppen oder Marken zu tun haben. Beispielsweise, wenn es darum geht, präzise, umfassende Zielgruppenbeschreibungen zu generieren, aktuelle und potenzielle Zielgruppen zu identifizieren oder auch quantitative Potenzialabschätzungen vorzunehmen. Im Bereich Marken können auf Basis des Ansatzes zum Beispiel zielgenaue strategische Markenpositionierungs-Empfehlungen vorgenommen, die erfolgversprechendsten Touchpoints für die Markenkommunikation identifiziert oder funktionierende Kommunikations-Claims und Markenbotschaften getestet werden. Und das alles mit einem Modell!

Weitere Informationen: https://www.g-i-m.com/de/loesungen/suites

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin