Norstat Online Access Panels

Bevölkerung repräsentativ
Norstat Online Access Panels

 

 

Kurzbeschreibung:

ISO-zertifizierte Online-Panels in 18 europäischen Ländern

Panelgröße/Länder:

671.000 aktive Panelisten - Deutschland: 90.000, Großbritannien: 67.000, Italien: 50.000, Frankreich: 30.000, Spanien: 8.000, Polen: 45.000, Österreich: 10.000, Schweiz: 6.000, Niederlande: 14.000, Belgien: 15.000, Tschechien: 10.000, Norwegen: 77.000, Schweden: 99.000, Dänemark: 47.000, Finnland: 30.000, Lettland: 26.000, Estland: 24.000, Litauen: 23.000

Rekrutierung der Panelisten:

Aktiv (teils über CATI), Registrierung über Double-Opt-In

Aktiv gepflegtes Panel / Datenpool:

Aktiv gepflegtes, ISO 26362 zertifiziertes Panel

Stammdaten:

Basisdaten & Spezialprofile mit insgesamt über 500 Variablen (Sozio-Demographie, Haushalts-, Automobil-, Reise-, Medien-, Gesundheitsprofil, etc.)

Aktualisierung der Stammdaten:

Halbjährliche Aufforderung zur Aktualisierung der Stammdaten, dies ist aber auch jederzeit über Login im Profil möglich

Incentivierung der Panelteilnehmer:

Die Panelisten erhalten für die Teilnahme an Umfragen Bonuspunkte. Diese können gegen Bargeld oder Gutscheine bzw. Spenden eingelöst werden.

Verwendungszwecke des Panels:

Unsere Panels werden ausschließlich zur Markt-und Sozialforschung genutzt.

Übliche Rücklaufquote:

je nach Land 25-60% innerhalb von 3-5 Tagen

Ausschluss von Panelisten von thematisch vergleichbaren Umfragen:

Die Panelisten können themenbezogen ausgeschlossen werden.

Kontakthäufigkeit:

Es sind max. 7 Teilnahmen in 6 Monaten möglich.

Überwachung der Antwortqualität:

Unsere Datenqualität wird durch Auschluss von Straight-Linern, Speedern und Check der offenen Nennungen gewährleistet.

Kontakt:

info[at]norstat.de

 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf marktforschung.de:

Norstat Deutschland GmbH

München

Norstat Deutschland GmbH

25

Norstat ist ein europaweit führender Anbieter von technologiegetriebenen Datenerhebungsmethoden für Consumer Insights, Analysten…

Weitere Highlights auf marktforschung.de