rc - research & consulting GmbH

Beratung / Berater, Felddienstleistung / Datenerhebung, Marktforschungsinstitut - Bielefeld

Unternehmenslogo rc Reseach & Consulting GmbH

rc ist ein dynamisch wachsendes, kreatives Full-Service Marktforschungsinstitut, das sich durch Engagement und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit seinen Kunden auszeichnet. rc liefert auf Basis einer ganzheitlichen Projektbearbeitung exzellente, individuelle Forschungslösungen und individuelle Beratung, sowie eine einzigartige Unterstützung. Gleichzeitig legt rc größten Wert auf die kontinuierliche Weiterentwicklung von Inhalten, Methoden und Technologie. Damit ist rc ein wertvoller und langfristiger Partner für die erfolgreiche Entwicklung seiner Kunden und Partner.

rc bildet Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung aus (Bildungsatlas).

(Selbstdarstellung des Unternehmens)

Kontakt zum Unternehmen

rc - research & consulting GmbH
Forschung und Leidenschaft für Ihre Zukunft
Mauerstraße 8
33602 Bielefeld
Germany

Tel.: 0521 55 777 110
Fax: 0521 55 777 1201
dirk.helmold@r-c-online.com
www.r-c-online.com

Fakten

  • Gründungsjahr: 2002
  • Mitarbeiterzahl: 30
  • Umsatz: 3 Mio. Euro
  • Geschäftsführer(in): Katrin Brüggemann-Helmold, Dirk Helmold, Ingo Sander
  • Inhaber(in): Katrin Brüggemann-Helmold, Dirk Helmold, Ingo Sander
  • Mitgliedschaften in Verbänden: BVM, DGOF

Branchen

  • Öffentlicher Sektor / Soziales
  • Automobil
  • Dienstleistungen
  • eCommerce
  • Energie / Rohstoffe
  • Entertainment / Freizeit
  • Finanzen / Versicherungen
  • Handel / Konsumgüter
  • Haus / Garten / Bauwesen
  • Healthcare / Pharma
  • Industrie (Kunststoffe, Chemie etc.)
  • Informationstechnologie (IT)
  • Interactive / Online
  • Marketing / Vertrieb / Management
  • Medien
  • Nahrungsmittel
  • Telekommunikation
  • Tourismus / Gastronomie / Außer Haus
  • Transport / Logistik / Versand

Themen

  • B2B Marktforschung
  • Befragungen (CAPI, CATI, Face-to-face, Online)
  • CX Research / Kundenzufriedenheit / Kundenbindung
  • EX Research / Mitarbeiterbefragungen / Organisationsforschung
  • Implizite Methoden
  • Markenforschung
  • Marktsegmentierung
  • Marktstudien / Marktanalysen
  • Mediaforschung
  • Mobile Research
  • Mystery Shopping
  • Politik- und Wahlforschung / Sozialforschung
  • Produkt- und Preisforschung
  • Qualitative Forschung
  • Quantitative Forschung
  • Social Media Research
  • Trendforschung / Zukunftsforschung
  • Werbewirkungsforschung

rc research & consulting im marktforschung.de-Kurzprofil

(Gespräch vom 21.05.2010)

marktforschung.de: Für welche Firmenphilosophie steht Ihr Unternehmen?

 

Ingo Sander: rc research & consulting bietet auf Basis

exzellenter Full-Service Marktforschungsleistungen erstklassig

aufbereitete Entscheidungsunterstützung und klare Handlungsorientierung

für Marktforscher und Entscheider. Auf Basis einer ganzheitlich

organisierten Projektbearbeitung und vielfältiger Expertise versorgen

wir unsere Kunden mit maßgeschneiderten Problemlösungen und bieten eine

einzigartige Unterstützung: vor, während und nach der

Projektdurchführung. Als langfristiger und wertstiftender Partner

engagieren wir uns intensiv für die erfolgreiche Weiterentwicklung

unserer Kunden. Grundlage für dieses Handelns sind die drei Kernwerte

der rc-Markenphilosophie: Ganzheitlichkeit in der Praxis, Wertschätzung

im Miteinander und Leidenschaft in der Forschung.

 

marktforschung.de: Was zeichnet Ihr Unternehmen als besonders attraktiven Arbeitgeber aus?

 

Ingo Sander: Das konsequente Leben unserer Kernwerte führt zu einem

besonders motivierenden Arbeitsklima bei rc. Aufgrund der ganzheitlichen

Projektorganisation - ein Team bearbeitet durchgehend ohne

Abteilungsgrenzen ein Projekt - werden Projekte nahezu schnittstellenlos

und immer mit Verständnis für die Bedürfnisse der Kollegen bearbeitet.

Dies ist die Grundlage sowohl für einen hohen Grad an Flexibilität,

Schnelligkeit, Qualität und Transparenz, als auch für eine besondere

Identifikation mit den Projekten und Kunden, bei jedem Mitarbeiter.

Durch den Fokus auf gegenseitige Wertschätzung, Unterstützung und

Teamarbeit herrscht ein offenes Arbeitsklima auf Augenhöhe. Durch die

Auswahl von Mitarbeitern, die echte Begeisterung für den Beruf des

Marktforschers zeigen, und getrieben durch einen Schwerpunkt auf

individuellen Ad Hoc Marktforschungsprojekten, genießen die Mitarbeiter

bei rc einen großen Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum. Neugier,

Kreativität und Begeisterung bleiben uns so stets erhalten und sorgen

dafür, dass wir stets mit Spaß an der Arbeit an der vordersten

inhaltlichen und technischen Forschungsfront operieren können.

 

marktforschung.de: Mit wievielen Mitarbeitern erwirtschaften Sie welchen Umsatz?

Ingo Sander: Mehr als 1 Mio EUR mit 13 Mitarbeitern.

marktforschung.de: Welchen aktuellen Entwicklungen sehen Sie Ihr derzeit Unternehmen ausgesetzt?

 

Ingo Sander: Aktuell beobachten wir den Trend, dass die Anzahl

klassischer "Business-as Usual" Marktfoschungsprojekte sinkt. Die

Fragestellungen werden anspruchsvoller, Anforderungen an

Zielgruppenrekrutierung komplexer, der Bedarf an fortgeschrittenen

technischen Möglichkeiten größer. Studiendesigns gehen von einstufigen

Verfahren zu mehrstufigen Ansätzen über; statt einem einzigen

Befragungskanal (z.B. CATI) werden kombinierte Erhebungsmethoden

benötigt (also Multi-Mode Befragungen: z.B. CATI+CAWI); das Internet

wird zunehmend mobil genutzt, so dass technische Lösungen für eine

ansprechende Befragungstechnik auf mobilen Endgeräten (z.B. iPhone)

notwendig sind. rc ist bei den neuen Inhalten (Stichwort Social Media)

und technischen Verfahren sehr gut aufgestellt und wir treiben die

Integration der neuen Themen und Techniken in unseren Forschungsprozess

stetig voran. Besondere Qualitäts- und Effizienzvorteile erfahren unsere

Kunden hier z.B. im Rahmen von integrierten Multi-Mode oder Mixed-Mode

Befragungen, bei denen wir bereits auf Jahre an praktischer Erfahrung

zurückgreifen können und wir an vorderster technologischer Front

spielen.

 

marktforschung.de: Wie sehen Sie die Globalisierungstendenzen - Segen oder Fluch?

 

Ingo Sander: Grundsätzlich sehen wir die Globalisierung als eine

positive Entwicklung, sowohl für das Unternehmen rc als auch für den

exportgetriebenen Wirtschaftsstandort Deutschland. Wir stellen fest,

dass die Anzahl internationaler Studien, die wir für unsere Kunden

durchführen, weiter kontinuierlich steigt. Gerade im Bereich der

Online-Forschung werden die Studien zunehmend internationaler. Deutsche

Unternehmen brauchen für die Studienleitung einen Ansprechpartner vor

Ort, der bei inhaltlich anspruchsvollen Fragestellungen auf absehbare

Zeit auch nicht durch Niedriglohnanbietern aus anderen Ländern ersetzt

werden kann.

 

marktforschung.de: Über welche nationalen und internationalen Kooperationen bzw. Netzwerke verfügt Ihr Unternehmen?

 

Ingo Sander: BVM, D.G.O.F., Confirmit, Language Logic,

Praktikantenaustauschprogramm mit Kunden. Im Bereich von nationalen und

internationalen Felddienstleistungen (CATI, Online Panels), Technik und

qualitativer Spezialuntersuchungen, sowie im universitäten Bereich

besitzt rc zahlreiche Partner, darunter auch jeweils Preferred Partner,

die sich durch besonders gute Zusammenarbeit ausgezeichnet haben.

Gleichzeitig ist ein zentraler Grundgedanke bei rc die Unabhängigkeit

und damit das Versprechen an unsere Kunden, bei der Auswahl von Partnern

- sofern diese benötigt werden - für jede Aufgabenstellung unabhängig

und transparent die jeweils beste Lösung auszuwählen.

 

Referenzen

 

Barmer GEK, Bosch, Creditreform, Deutsche Bahn, DHL, E-Plus, Lufthansa,

Mainova, Melitta, Miele, Deutsche Telekom, Sparkasse, TUI, Vaillant,

Voith

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin