Premium | Unternehmen

Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V.
Gründer und Ankeraktionär der GfK SE

Das Nürnberg Institut für Marktentscheidungen (NIM) ist eine Non-Profit-Organisation zur Erforschung von Konsum- und Marktentscheidungen. An der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis untersucht es, wie sich Entscheidungen von Konsumenten und Unternehmen in Märkten ändern. Ziel ist es, zu verstehen, wie Verbraucher entscheiden, damit Marketingverantwortliche ihrerseits bessere Entscheidungen bei der Marktbearbeitung treffen können. Seine Mitglieder setzen sich aus Unternehmen und Einzelpersonen zusammen.

Das Nürnberg Institut für Marktentscheidungen ist Gründer und Ankeraktionär der GfK SE.

Unternehmen folgen:
 
Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V.
Steinstraße 21
90419 Nürnberg
Germany
+49(0)91195151983
49(0)91137677872
Inhaber dieses Unternehmens?

Standort

 
   Hauptsitz
Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V.
Steinstraße 21
90419 Nürnberg
Germany
+49(0)91195151983
49(0)91137677872

Daten & Fakten

Geschäftsführung
Präsident: Manfred Scheske; Geschäftsführer: Dr. Andreas Neus
Gegründet
1934
Anzahl Mitarbeiter
national
5-15
Verbände
BVM; ESOMAR; GEM; Institute For The Future; MSI Marketing Science Institute
Auszeichnungen / Preise
ARF Great Minds Award 2013, Innovationspreis der Deutschen Marktforschung 2012

Kompetenzen


Themen- und Methodenkompetenz
Implizite Methoden
Marktanalysen
Trendforschung / Zukunftsforschung
Branchenkompetenz
Sonstiges / Branchenübergreifend

Alle Texte, Bilder und Daten des Unternehmens stammen vom Unternehmens selbst und spiegeln nicht die Meinung von marktforschung.de wieder. Das dargestellte Unternehmen ist zudem verantwortlich für die Urheberrechte von Text und Bild.

Weitere Highlights auf marktforschung.de

Bitte warten, Verarbeitung läuft ...