Neues von der WdM

Rückblick auf den Montag der WdM

"Es werden sicher nicht alle Studios überleben" – Marktforschung 2025: Ein Blick in die Zukunft

23.10.2020 - Die Woche der Marktforschung 2020 startete mit der Keynote zum Thema: "Das 'New Normal' in der Marktforschung – Wie wird es aussehen?" Was hat sich verändert, wie sehen wichtige Stakeholder die kurz-... weiterlesen

 
Wir sagen Danke

Die Bilanz der Woche der Marktforschung - wie viele waren dabei?

12.10.2020 - Die Woche der Marktforschung ist vorbei – und wir wollen uns bedanken, ein kurzes Resümee ziehen und dafür Zahlen betrachten. Wie viele Events gab es? Wie viele Anmeldungen gab es insgesamt? Und wobei... weiterlesen

 
Stimmen zur Woche der Marktforschung

"So muss Marktforschung sein!"

12.10.2020 - Im Anschluss an die erste Woche der Marktforschung haben wir nachgefragt: Wie lautet das Resümee in der Branche? Was waren die persönlichen Highlights? Was lief nicht so gut? Und was soll es im... weiterlesen

 
Bunte Marktforschung

So bunt ist unsere Branche!

09.10.2020 - Ein zentraler Punkt der Woche der Marktforschung und uns ein wichtiges Anliegen besteht darin zu zeigen, wie bunt und vielfältig unsere Branche ist. Wir freuen uns sehr und sind nach wie vor auf Ihre... weiterlesen

 
Bergfest bei der WdM

Plattformdemoskopie und Behavioral Science: Das war Tag 3 bei der Woche der Marktforschung

08.10.2020 - Die erste Woche der Marktforschung feierte am Mittwoch bereits Bergfest. Zeit für einen kleinen Rückblick auf den Tag und Ausblick auf das, was noch kommt - in der Woche der Marktforschung, aber auch... weiterlesen

 
Interview zum WdM-Web-Seminar "Nachhaltige Kundenorientierung im Filialvertrieb dank CX-Management" am 09.10.2020 um 14 Uhr

"Die Stimme des Kunden, wo sie gehört werden muss"

05.10.2020 - Eine nachhaltige Kundenorientierung ist in der heutigen Zeit ein zentraler Wettbewerbsfaktor. Im Interview mit marktforschung.de gibt Dr. Ralf Zacharias, Managing Director bei Maix Analytics, einen... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar "Neuro-science to hack the purchase decision" von Beyond Reason am 09.10.

Mit Neuro-Wissenschaft in die Champions League

05.10.2020 - Wir alle wissen, dass unbewusste Gehirnprozesse die Vorlieben und Entscheidungen der Verbraucher*innen steuern. Olivier Tjon, Gründer von Beyond Reason, erzählt im Interview, was das mit dem FC Bayern... weiterlesen

 
Vorschau auf den Freitag der WdM, 09.10.2020

Ist jetzt alles gut? Der Freitag der WdM

02.10.2020 - Noch ist kein Ende in Sicht: Vier vollgepackte Tage voller Highlights rund um das Thema Marktforschung gehen dem letzten Tag der Woche der Marktforschung voraus. Zeit für ein angemessenes Finale! ... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar "Digital Qualitativ – Fokusgruppen und Interviews kreativ einsetzen und erweitern" von KERNWERT am 08.10.

Digital Qualitativ – Fokusgruppen und Interviews kreativ einsetzen und erweitern

01.10.2020 - Klassische Face-to-Face-Gespräche und Gruppendiskussionen sind aus der qualitativen Forschung nicht mehr wegzudenken. Dass aber auch qualitative Online-Forschung einiges zu bieten hat, zeigt die... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar "Digitale, Realtime Performancemessung für Printmedien: CORE Check macht’s möglich" von DCORE am 08.10.

Digitale, Realtime Performancemessung für Printmedien: CORE Check macht’s möglich

01.10.2020 - In ihrem Web-Seminar am 08.10 zeigen uns Clarissa Kaps und Wolfgang Dittrich von DCORE, welchen Wandel die Copytests der Printforschung unterliegen. Sie stellen den von DCORE entwickelten CORE Check... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar "KI für den Markenerfolg: Mit nur einer Frage zu tiefen Konsumenten-Insights" von quantilope am 06.10.

KI für den Markenerfolg: Mit nur einer Frage zu tiefen Konsumenten-Insights

01.10.2020 - Dass künstliche Intelligenz enormes Potenzial für die verschiedensten Wirtschaftsbereiche birgt, ist mittlerweile allseits bekannt. Wie die neue Technologie nun auch im Bereich Consumer Insights... weiterlesen

 
Vorschau auf den Donnerstag der WdM, 08.10.2020

Diskutieren, lernen, staunen, tanzen: Der Donnerstag der WDM

01.10.2020 - Der Donnerstag beginnt mit der aktuellen Kernfrage der qualitativen Marktforschung und endet auf dem virtuellen Dancefloor bei mo'web Research. Dazwischen gibt es einen bunten Reigen cooler neuer... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar "Wachstumschancen in komplexen Märkten identifizieren" von Strategir am 09.10.

"Wachstumschancen in komplexen Märkten identifizieren"

30.09.2020 - In dem Web-Seminar "Wachstumschancen in komplexen Märkten identifizieren" am Freitag den 09.10. zeigen uns Cyril Croutelle und Line Kerrad von Strategir, wie mithilfe agiler Methoden die Wirksamkeit... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar "Nachhaltigkeit & Markenführung – Konsumenten in Zeiten der Transformation begleiten" von GIM foresight am 08.10.

"Nachhaltigkeit & Markenführung – Konsumenten in Zeiten der Transformation begleiten"

29.09.2020 - Im Web-Seminar am 08.10. von GIM foresight geht es rund um das Thema Nachhaltigkeit und Markenführung. Inwieweit wird eine Branche als nachhaltig wahrgenommen und warum sollte eine Marke überhaupt... weiterlesen

 
Vorschau auf den Mittwoch der WdM, 07.10.2020

Goldene Regeln, Kernfragen und viel Wissen – Der Mittwoch der WdM

29.09.2020 - Auch der Mittwoch der WdM hält eine Vielzahl spannender Themen und Formate für Sie bereit. Mit dabei sind SKIM, EARSandEYES, Nordlight, MediaAnalyzer, symanto, eye square, cluetec, Produkt+Markt,... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar "In Your Face" von QUOVADIS am 09.10.

"In Your Face"

29.09.2020 - Die Covid-19-Krise beherrscht zur Zeit unser aller Leben. Auch die Arbeit in Teststudios ist von der Pandemie betroffen. Die Geschätsführer*innen Ute Wetzlar und Markus Meeth von QUOVADIS geben am... weiterlesen

 
Vorschau auf den Dienstag der WdM, 6.10.2020

Blind Date mit Cocktails, CX, Porsche und viel Data-Viz – Der Dienstag der WdM

29.09.2020 - Der Dienstag auf der WdM wird so bunt wie die brasilianischen Cocktails, die am Abend gemixt werden. Mit dabei sind die Telekom, der Porsche Advisor Club, Skopos CONNECT, Interrogare, Produkt & Markt,... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar von SKIM am 07.10.

"Goldene Regeln der Markenkommunikation im Online- und Offline-Kontext"

29.09.2020 - Wie sieht erfolgreiche Markenkommunikation aus, die Verbraucher*innen Ihr Produkt und nicht das des Mitbewerbers wählen lässt? Was sind die goldenen Regeln in der Markenkommunikation? Und welche Rolle... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar von Interrogare am 06.10.

"Shelf Test 2.0 – Kaufprozesse verstehen, Produkte optimieren"

28.09.2020 - In dem WdM Web-Seminar am 06.10. bekommen die Teilnehmer*innen einen umfassenden Überblick über den Bereich der Shelf Tests. Neben dem klassischen Untersuchungsdesign wird insbesondere das Thema... weiterlesen

 
Vorschau auf den Montag der WdM, 5.10.2020

Von Funken, Spuren, Elementen und der Frage nach dem „New Normal“ – Der Montag der WdM

28.09.2020 - Von Funken, Spuren, Elementen und der Frage nach dem „New Normal“: Bereits der erste Tag der WdM hält unterschiedlichste Themen und Formate bereit. Mit dabei sind Confirmit, GIM, Nordlight Research,... weiterlesen

 
Interview zum Online-Vortrag von PRS IN VIVo am 07.10.

"Verhalten verstehen und beeinflussen in der Digitalen Welt"

25.09.2020 - In dem WdM Online-Vortrag am 07.10. um 16:00 Uhr geben uns Christian Dössel und Max Zalewski von PRS IN VIVO einen Einblick darin, wie Behavioral Science in der Marktforschung genutzt wird. Zentrale... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar von eye square am 06.10.

Ad2Store Effect - Vom Werbekontakt in den Warenkorb

22.09.2020 - Welche typischen Stolpersteine/ Fehler gibt es bei Social Media-Werbekampagnen? Wie wirken sich Werbekontakte auf das tatsächliche Kaufverhalten auf E-Commerce Plattfomen aus? In dem WdM Web-Seminar... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar von Strategir & Beyond Reason am 08.10.

The make or break factor - the gap between what consumers say and do

22.09.2020 - In dem WdM Web-Seminar am 08.10. um 12 Uhr geben uns Isabelle Goisbault von Strategir und Olivier Tjon von Beyond Reason Antworten auf die Frage, wieso es einen "make or break"-Faktor gibt, also die... weiterlesen

 
Interview zum WdM Event von mo'web am 08.10.

"We love Research!" - Das Live Network Event powered by www.mowebresearch.com

22.09.2020 - Haben Sie mal wieder Lust, das Tanzbein zu schwingen? Oder Ihre Kontakte beim "Business Speeddating" zu erweitern oder zu pflegen? Dann sollten Sie auf keinen Fall die von mo'web organisierte... weiterlesen

 
Christian Thunig, Innofact, Stephan Teuber, GIM, und Stefan Schönherr, eye square, zur Woche der Marktforschung

"Die Marktforschung muss ihren Wert unter Beweis stellen!"

22.09.2020 - Das Berliner Institut eye square, die GIM aus Heidelberg und Innofact aus Düsseldorf unterstützen die Woche der Marktforschung als Sponsoren. Christian Thunig, Innofact, Stephan Teuber, GIM, und... weiterlesen

 
Interview zum WdM Live-Event von Manufacts am 06.10.

Ein Blind Date mit neuen qualitativen Methoden

21.09.2020 - Bei dem WdM Live-Event am 06.10. stellt Ihnen Henner Förstel, Managing Partner bei Manufacts, die neue qualitative Face-to-Face Methode "Blind Dates© by Manufacts" vor. Außerdem haben Sie die... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar von Innofact am 06.10.

Erfolgsfaktoren bei (internationalen) Trackings

18.09.2020 - Inwiefern unterscheiden sich internationale von nationalen Trackings? Was passiert bei der Internationalisierung der Messungen? Wo liegen die häufigsten Fehlerquellen? In dem WdM Web-Seminar... weiterlesen

 
Interview zum WdM Workshop von EarsandEyes am 07.10.

Digitale Ideation in der Praxis: Innovative Produktideen gemeinsam entwickeln

17.09.2020 - Ihnen fällt es schwer, Ideen zu entwicklen? Dann sollten Sie auf keinen Fall den Workshop zum Thema "Digitale Ideation" verpassen. Juliane Berek, Leiterin der qualitativen Forschung und Susanne... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar von Produkt + Markt am 08.10.

Virtuelles Design Thinking

15.09.2020 - Worin liegen die Chancen, kreative Ideen oder Praktiken, online sowie offline umzusetzen? Welche Schwierigkeiten können auftreten und welche Prozessschritte sind dabei essenziell? In dem Web-Seminar... weiterlesen

 
Michael Lersch, Confirmit, und Peter Wiegelmann, Interrogare, zur Woche der Marktforschung

"Es ist immer spannend zu sehen, was der Wettbewerb so macht"

11.09.2020 - Die beiden Unternehmen Confirmit und Interrogare sind Unterstützer der ersten Woche der Marktforschung. Im Interview erzählen Michael Lersch, Confirmit, und Peter Wiegelmann, Interrogare von ihren... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar von Strategir und Beyond Reason am 07.10.

The Post-Corona consumer might not be green

09.09.2020 - Wie hat Corona das Konsumentenverhalten verändert, vor allem hinsichtlich des Themas Nachhaltigkeit? In dem englischen Web-Seminar stellen Olivier Tjon, Gründer von Beyond Reason und Isabelle... weiterlesen

 
Woche der Marktforschung: Die Marktforschung ist "bunt"

So bunt ist unsere Branche | Wir benötigen Ihre Hilfe!

09.09.2020 - Wir möchten gerne zeigen, wie "bunt" die Marktforschungs-Branche ist. Das klappt allerdings nicht ohne Ihre Mithilfe! Zeigen Sie uns anhand von Bildern, wie bunt und divers unsere Branche ist. weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar von Confirmit am 05.10.

Die Demokratisierung von Daten oder wenn sich Daten plötzlich selbstständig machen!

09.09.2020 - Confirmit nimmt die Marktforscher in die Pflicht, Dashboards so zu konzipieren, dass jeder im Unternehmen damit arbeiten kann. Wie man interaktive Dashboards richtig konzipiert und worauf man... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar der GIM am 05.10.

Mobile Zielgruppen begleiten & verstehen: Geolocation-Tracking mit GIM Traces

08.09.2020 - Die GIM stellt mit GIM Traces ein hoch-innovatives Tool vor, mit dem ermittelt werden kann, wo Kunden und potenzielle Kunden regional zu finden sind und wie man diese als Zielgruppe am besten... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar von Strategir am 06.10., 14h

Der Mehrwert von Virtual Reality für Ihre Shopper Studien in Corona Zeiten

08.09.2020 - Strategir stellt anhand einiger preisgekrönter Fallstudien vor, welchen Mehrwert Virtual Reality für Shopper Studien bringen kann und warum die Methode eine sinnvolle Alternative zu In-Store Studien... weiterlesen

 
Interview zum WdM Web-Seminar von Ipsos am 5.10., 16h

Werbe-Kreationen überprüfen und verbessern – mit Creative Spark

07.09.2020 - Ipsos stellt im Rahmen der WdM das Tool „Creative Spark“ vor, dass innerhalb von 24h Werbe-Anzeigen pretesten kann. Wie das funktionieren kann und wer das Web-Seminar nicht verpassen sollte,... weiterlesen

 
Natacha Dagneaud, Séissmo, und Herbert Höckel, mo’web, zur Woche der Marktforschung

"Auf Festivals passiert oft und gerne etwas Verrücktes"

04.09.2020 - Die beiden Institute Séissmo und mo’web sind beide Sponsoren der ersten Woche der Marktforschung. Im Interview erzählen Natacha Dagneaud, Séissmo, und Herbert Höckel, mo’web, von ihren verrücktesten... weiterlesen

 

Daily KEYNOTE: Qualität in der Marktforschung – Ist jetzt alles wieder gut?

Am letzten Tag der WdM wollen wir eines der wichtigsten Themen in der Marktforschung behandeln: Qualität.

Das in der Branche auch schwarze Schafe unterwegs sind, prangerte der Spiegel im Februar 2018 in der „Akte Marktforschung“ an und legte Betrugsfälle in der Marktforschung offen. Es ging um systematische Tricksereien und Manipulationen bei Umfragen. In der Folge meldeten die Feld-Dienstleister CSI und ACE Insolvenz an. Der ADM startete die Initiative „Transparenz-Standards“, dem die ADM-Mitglieder seitdem verpflichtet sind.

Doch, hat sich seit der "Akte Marktforschung" wirklich etwas verändert in der Branche? Was gehört überhaupt alles zur „Qualität“ in der Marktforschung? Und, wie sieht es bei Online-Erhebungen aus, wo günstigste Feldpreise schon einmal Zweifel an der Feld-Qualität aufkommen lassen?

Über diese und weitere Fragen wollen wir mit am 9. Oktober, 9-10h, folgenden Experten diskutieren:

  • Sebastian Götte, Gesellschafter von Aproxima, Mitglied im Vorstand des ADM
  • Hartmut Scheffler, ehemaliger Geschäftsführer von Kantar und ehemaliger Vorsitzender des ADM
  • Martin Thöring, langjähriger Mitarbeiter bei Feldinstituten, damaliger „Kronzeuge“ des Spiegels in der "Akte Marktforschung"

Manufacts geht mit Blind Date und Quali-Omnibus neue Wege in der WdM

Die Woche der Marktforschung wird bunt. Das können wir mittlerweile mit Fug und Recht behaupten. Der Kalender wächst von Tag zu Tag. Ganz besonders freuen wir uns, wenn Institute die WdM als Experimentierfeld nutzen und Neues ausprobieren. So hört sich auch das an, was das Kölner Marktforschungsinstitut Manufacts plant:

Manufacts führt eine Veranstaltung für betriebliche Marktforscher durch, die entweder vor Ort besucht oder per Livestream mitverfolgt werden kann. Zum Einsatz kommen dabei neue Techniken wie das „Blind-Date“. Beim Blind-Date handelt es sich um eine Forschungs-Dyade, bei dem sich zwei Probanden ohne Moderator treffen, kennenlernen und über ein festgelegtes Thema sprechen. Im Grunde wie, als würden sich in einem Café zwei Fremde am Nachbartisch über ein Thema unterhalten, welches einen selbst brennend interessiert.

Zusätzlich möchten die Kölner Forscher eine Mehrkundenbefragung (Omnibus) im Quali-Bereich ausprobieren. Ausgehend von einem Leitthema - wie „Nachhaltigkeit“ - wird über verschiedene Kategorien gesprochen z.B. Fashion, Verkehr, Kochen, immer mit dem Fokus auf dem Leitthema. Über welche Themen genau gesprochen wird, kann von den beteiligten Marktforschern vor der Veranstaltung selbst eingebracht werden.

Die Anmeldung zu dem Event von Manufacts ist ebenso wie für alle weiteren Events ab Anfang September im Festivalkalender möglich.

eye square ist Top-Sponsor der WdM

Das international tätige Marktforschungsinstitut eye square ist nicht nur Innovationsführer bei der Anwendung technologie-basierter Methoden in allen Bereichen der Marktforschung, sondern zu unserer großen Freude auch Top-Sponsor bei der Woche der Marktforschung.

In den Bereichen Forschung, Beratung und Technologieentwicklung zu Brand und Media Experience, Shopper Experience und User Experience unterstützt eye square Unternehmen dabei bewusster, zielgerichteter und erfolgreicher kommunizieren und interagieren können – intern wie extern.

Bei der Woche der Marktforschung gibt das Unternehmen unter anderem in einem exklusiven Webseminar Einblick in seine Arbeit und beteiligt sich an einem Tool-Pitch mit anderen Anbietern. Außerdem lädt eye square zu einem virtuellen Diskussionstisch ein.

Weitere Infos zu den Leistungen und Themen von eye square bei der Woche der Marktforschung gibt es mit Veröffentlichung des Festival-Kalenders Anfang September.

Neues Format "Tool- und Software-Pitch" wird sehr gut angenommen

Marktforscher*innen sind es gewohnt zu pitchen. Selten wird ein Auftrag ohne eine Ausschreibung vergeben. Dennoch waren wir uns nicht sicher, ob unser neues Format "Tool- und Software-Pitches" im Rahmen der Woche der Marktforschung auch Fans finden wird.

Mittlerweile wissen wir: Marktforscher*innen stellen sich gerne der Herausforderung.

Künstliche Intelligenz und Data-Visualisierung

Die ersten beiden Tool-Pitches mit jeweils drei Anbietern sind komplett und werden stattfinden:

Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Infos finden Sie in Kürze auf marktforschung.de

Automation und HR/Karriere

Zwei weitere Pitches zum Thema sind gerade in der Abstimmung. So ist jeweils noch ein Platz frei in zwei Pitches zum Thema Automatisierung.

Als fünften Pitch möchten wir gerne ein Event initiieren, bei dem sich drei Institute zum Thema Laufbahn und Karriere-Entwicklung präsentieren.

Sollten Sie auf den Geschmack gekommen sein und ebenfalls an einem Pitch teilnehmen möchten, wenden Sie sich am besten an Jan Lassen oder Lars Gayk.

mo'web rockt den virtuellen Dancefloor

Aktuell fühlen wir uns ein bisschen wie an Weihnachten. Wir haben uns gewünscht:

  • Die WdM soll zeigen, wie bunt und vielfältig Marktforschung heute ist.
  • Die WdM soll ein Festival von vielen für viele sein.
  • Seien Sie kreativ und probieren Sie neue Formate aus.
  • In der WdM soll es viele interaktive Formate geben.
  • Neben Präsentationsformaten ähnlich wie bei Web-Seminaren soll es vor allem Formate geben, bei denen man miteinander ins Gespräch kommt.
  • Deshalb begrüßen wir auch spielerische Formate, die zum Ausklang des Festivaltages stattfinden können.

Und diese Wünsche gehen gerade reihenweise in Erfüllung!

We love Research!” - Das Live Network Event

Zum Beispiel bei der Veranstaltung „We love Research” von den kreativen Köpfen von mo’web.

Wer mo’web nicht kennt: mo’web ist ein inhabergeführtes Marktforschungsinstitut aus Düsseldorf, macht Marktforschung, Online- und Mobile-Befragungen, Online-Eyetracking, POS-Untersuchungen und eigene Panels. Und coole Online-Events!

Am 08.10.2020 ab 18.00 Uhr findet das exklusive Live Netzwerk-Event von mo'web zur "Woche der Marktforschung" statt. Im Vordergrund der Veranstaltung stehen Interaktivität, Networking und Spaß. Dabei geht es weniger darum über neueste Methoden und beste Verfahren zu diskutieren, sondern vielmehr neue Kontakte zu knüpfen.

Virtuelle Party at its best

Für gute Laune sorgen dabei ein Live DJ mit virtueller Tanzfläche, eine Cocktailbar mit Seminar, Business-Speeddating sowie ein Fotowettbewerb im virtuellen Fotostudio. Dabei gibt es tolle Sachpreise zu gewinnen und hoffentlich viele neue Kontakte. Für das Cocktailseminar gibt es limitierte VIP Pakete für die schnellsten Anmelder.

Alles was sie brauchen ist eine Webcam, einen Lautsprecher und ein Mikrofon.

Die Teilnahme am Event ist kostenlos, aber erfordert eine Voranmeldung, die ab Anfang September hier auf marktforschung.de möglich sein wird. Wir sind gespannt und freuen uns schon heute drauf!

Confirmit ist Top-Sponsor der WdM

Mit Confirmit, einem der weltweit führenden Software-Anbieter für CX, EX und Marktforschung, freuen wir uns den nächsten Top-Sponsor der WdM  präsentieren zu dürfen.

Von der Datenerfassung, -analyse, -visualisierung und -umsetzung bis hin zur Beratung und Verbesserung von Kundenteams, unterstützt Confirmit Unternehmen dabei die richtigen Entscheidungen für weiteres Unternehmenswachstum zu treffen.

Confirmit, die kürzlich mit dapresy fusionierten, werden sich u.a. im Tool-Pitch „Data Visualisation“ mit anderen Anbietern in diesem Bereich messen. Daneben wird Confirmit ein Webseminar und einen virtuellen Diskussionstisch im Rahmen des Festivals durchführen.

“The Confirmit team is delighted to be taking part in WfM. For us, Market Research is all about the people who make the industry what it is. Of course, we love technology – it’s what we do – but without talented researchers using technology to create innovative new ways to deliver insights to their clients, the MR world would be a much duller place. We’re looking forward to meeting (albeit virtually) new people, catching up with old friends, and being part of the discussion about how research can help driving businesses forward.”

GIM ist Top-Sponsor der WdM

Die GIM | Gesellschaft für Innovative Marktforschung ist Top-Sponsor der Woche der Marktforschung.

Außerdem wird sich das internationale Institut mit Hauptsitz in Heidelberg und Niederlassungen in Berlin, Nürnberg, Wiesbaden, Zürich, Lyon und Shanghai mit zwei Webseminaren am Montag, 12-13h, und Donnerstag, 13-14h, in der WdM präsentieren.

Was genau die Heidelberger Forschungsexperten präsentieren werden und die Möglichkeit zur Anmeldung wird mit Veröffentlichung des Festivalkalenders Anfang September enthüllt.

Run auf die besten Termine in vollem Gang

Der Run auf die besten Termine bei der WdM ist trotz Sommerferien bereits in vollem Gange. Der WdM-Festivalkalender füllt sich zusehend. Gestern wurde bereits die 30. Veranstaltung eingetragen. Wir freuen uns über die große Resonanz auf die erste Woche der Marktforschung.

Die ersten Tool- und Software-Pitches sind komplett

Besonders positiv aufgenommen wird das neue Format der „Tool- und Software-Pitches“. Jeweils drei Anbieter präsentieren nacheinander ihren Ansatz vor dem Zielpublikum. Die Reihenfolge wird im Vorfeld ausgelost. Die ersten beiden Pitches zu den Themen „Künstliche Intelligenz“ und „Visualisierung/Dashboards“ sind mit jeweils drei Anbietern bereits komplett. Bei weiteren Themen, wie z.B. „Automatisierung“, fehlt lediglich ein Anbieter.

Option "zeitliche Exklusivität" nur noch eingeschränkt verfügbar

Für uns etwas überraschend haben viele Unternehmen die Option genutzt, ihre Veranstaltungen zeitlich exklusiv einzutragen. D.h. es gibt kein zeitlich paralleles Event zu dem gewählten Zeitfenster. Um den Festivalkalender nicht frühzeitig schließen zu müssen, haben wir uns deshalb dazu entschieden, diese Möglichkeit ab jetzt zu limitieren. Bereits bestätigte Events sind davon selbstverständlich nicht betroffen.

Daily Keynote am 8.10.: Ist die Zukunft der qualitativen Marktforschung digital?

Für große Diskussionen hat vor kurzem das Interview "Die neue Normalität ist digital" mit Dr. Mohini Krischke-Ramaswamy von Ipsos gesorgt. Die kritische Sicht auf Teststudios kam für Betreiber von Teststudios zur Unzeit, da gerade sie von der Corona-Pandemie besonders stark getroffen wurden.

Wir nehmen diese Diskussion in der Daily Keynote am 8.10., von 9-10h, auf und sprechen live und online mit folgenden Experten:

  • Dr. Mohini Krischke-Ramaswamy, Head of Qualitative Research bei Ipsos
  • Tim Thelen, Geschäftsführer Foerster & Thelen Teststudio und Vorstand des VDDT
  • Thomas Gruber, Marktforscher bei dm-drogerie markt

Daily Keynote am 6.10.: Die Zukunft der betrieblichen Marktforschung

Am 6. Oktober, 9-10h, wird Marco Ottawa von der Telekom seine Gedanken zur Zukunft der betrieblichen Marktforschung referieren. Welche Rolle spielt der betriebliche Marktforscher noch, wenn immer mehr Abteilungen - wie HR, CX & UX - eigene Studien durchführen und die Datenhoheit längst in die Data-Analytics-Abteilung gewandert ist?

Marco Ottawa ist nicht nur selbst seit 2002 betrieblicher Marktforscher, er hat zu diesem Thema mehrere Bücher und Fachartikel veröffentlicht. Daneben ist er Lehrbeauftragter im Studiengang Markt- und Medienforschung an der TH Köln und seit vielen Jahren im Beirat von marktforschung.de aktiv.

Im Anschluss an seine Keynote gibt es die Möglichkeit live mit ihm zu diskutieren.

Die SKOPOS Töchter CONNECT & NOVA präsentieren sich auf der WdM

Wir freuen uns, dass mit den beiden Töchtern CONNECT und NOVA auch die SKOPOS Group die WdM mitgestalten wird.

Am 6.10., 11h, werden SKOPOS CONNECT, die Community-Spezialisten, rund um die beiden Geschäftsführer Martin Grupe und Oliver Kern, präsentieren. Am 8.10., ebenfalls 11h, gehen die UX-Spezialisten SKOPOS NOVA mit ihrem Geschäftsführer Till Winkler an den Start.

Daily Keynote am 7.10.: Zufallsauswahl "Es geht nicht ohne - aber auch immer weniger mit"

Die WdM nimmt immer konkretere Formen an. Am Mittwoch, den 7.10., wird es von 09-10 Uhr in der Daily Keynote um das Thema "Zufallsauswahl – Es geht nicht ohne, aber auch immer weniger mit" gehen.
Das Thema hat nicht zuletzt durch die Frage nach der Corona-Prävalenz in der Bevölkerung eine hohe Brisanz bekommen, ist aber bereits seit Anbeginn der Online-Forschung ein beständiger Streitpunkt. Diskutieren werden wir dieses Thema live mit zwei hochkarätigen Experten:

  • Prof. Dr. Thorsten Faas von der FU Berlin, Experte für Wahlforschung
  • Menno Smid, Geschäftsführer des infas Instituts und CEO der infas Holding

Séissmo mit Shopping Exfearience und kreativen Ideen bei der WdM dabei

Natacha Dagneaud (l.) und Kollegen

Die Mannheimer Forschungs-Boutique Séissmo zeigt mit der Präsentation von exklusiven Studienergebnissen zum Thema Shopping Exfearience und einem Workshop zu Kreativitätstechniken im Entwicklungsprozess klare Content-Kante. Wir sind außerdem gespannt, welche der tollen Ideen für ein Entertainment-Event letztlich umgesetzt wird. Und wir freuen uns über die Unterstützung der WdM als Premium-Sponsor.

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin