Weihnachten: Viele Kinder wünschen sich ein Handy

iconkids & youth-Studie

Fast jedes fünfte Kind wünscht sich ein (neues) Handy zu Weihnachten. Laut einer aktuellen iconkids & youth-Studie stehen außerdem Kleidung, Brett- und Gesellschaftsspiele sowie weitere Elektronik auf dem Wunschzettel vieler Kinder. Mädchen nannten andere Wünsche als Jungen.

Die meisten der befragten Kinder wünschen sich in diesem Jahr ein (neues) Handy (Bild: 3dman_eu - Pixabay)
Die meisten der befragten Kinder wünschen sich in diesem Jahr ein (neues) Handy (Bild: 3dman_eu - Pixabay)


Das Handy ist mit 19 Prozent der am häufigsten genannte Weihnachtswunsch deutscher Kinder in diesem Jahr. Auf Platz zwei folgen Lego (16 Prozent) sowie Kleidung und Schuhe (ebenfalls 16 Prozent). Brett- und Gesellschaftsspiele wünschen sich elf Prozent der befragten Kinder. Jeweils acht Prozent der Kinder gaben an, sich über ein Tablet, Games und Software oder ein Fahrrad zu freuen. Playmobil-Spielzeug nannten noch sieben Prozent der Befragten.

Die Weihnachtswünsche im Überblick:

Jungen wünschen sich Lego, Mädchen Brett- und Gesellschaftsspiele

Die am häufigsten genannte Marke ist laut iconkids & youth-Studie Lego (16 Prozent). Bei Jungen zwischen sechs und neun Jahren landet das Spielzeug dieser Marke auf Platz eins auf dem Wunschzettel. Playmobil wird am zweithäufigsten genannt (sieben Prozent). Die befragten Mädchen zwischen sechs und sieben wünschen sich vor allem Brett- und Gesellschaftsspiele. 22 Prozent gaben dies als ihren großen Wunsch zu Weihnachten an. Bei den 12- bis 13-Jährigen Mädchen ist es ein neues Handy (40 Prozent). Fashion & Shoes folgen bei ihnen mit 31 Prozent auf Platz zwei. Geld wünscht sich kaum ein Kind - weder Jungen, noch Mädchen: Nur ein Prozent der Kinder gab an, sich dieses zu wünschen.
 
Zur Studie: Im Oktober 2018 wurden 860 Kinder im Alter von 6 und 13 Jahren mit dem iconKIDSbus danach gefragt, was sie sich zu Weihnachten wünschen. Mehrfachnennungen waren möglich.   

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Studie von Ipsos

Deutsche vermissen klaren Plan im Kampf gegen Klimawandel

07.05.2021 - Hält die Bevölkerung die Maßnahmen der Regierung in Bezug auf den Klimawandel für aussreichend? Und sind die Menschen bereit, persönliche Verhaltensänderungen vorzunehmen, um dem Klimawandel entgegenzusteuern? Die Antworten darauf liefert die Studie "Earth Day 2021" von… weiterlesen

 
Blick auf die Branche: News KW 18

Gewinner des Best Paper Awards steht fest und hohe Zufriedenheit im Homeoffice

marktforschung.de-Newsbild

07.05.2021 - Täglich erreichen uns spannende Mitteilungen über neue Personalveränderungen und aktuelle Studien. Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse und Nachrichten aus der Marktforschungsbranche in dieser Woche. Lesen Sie u.a. über die Gewinner des Best Paper… weiterlesen

 
Personalnews

Neues vom Transfermarkt: Das Job-Karussell der Ex-Kantar Mitarbeiter

Das Job-Karusell dreht sich bei Kantar (Bild: Rawpixel)

05.05.2021 - Seit Anfang des Jahres vergeht kaum eine Woche, in der die Redaktion nicht eine Personalnachricht über den Neuzugang eines Ex-Kantar-Mitarbeitenden bei einem anderen Institut erreicht. Schwierig für Außenstehende den Überblick zu behalten. Wir haben für Sie den… weiterlesen

 
Studie von EARSandEYES

Der, die oder das Nutella?

Welcher Artikel bei Nutella in Deutschland wohl vorne liegt? (Bild:noelsch auf Pixabay)

05.05.2021 - Welchen Artikel trägt "Nutella"? Diese Frage sorgt in Deutschland seit Jahrzehnten für Gesprächsstoff. EARSandEYES hat sich dem kontroversen Thema in einer aktuellen Studie angenommen. weiterlesen

 
Personalie

Sandra Kruse neu bei EARSandEYES

Sandra Kruse, Research Consultant – EARSandEYES (Bild: EARSandEYES)

04.05.2021 - Das Client Service Team des Hamburger Marktforschungsinstitus EARSandEYES bekommt Zuwachs: Seit Jahresanfang verstärkt Sandra Kruse als Research Consultant die Kollegen um Frank Zander. weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin