WdM 22 goes international und Daily Keynotes

Neues von der Woche der Marktforschung 2022

Der 16. und 17. Mai in der diesjährigen WdM stehen unter dem Motto: WdM 22 goes international! Erleben Sie in spannenden Webinaren und Workshops die Ausführungen internationaler Referierenden und lernen Sie von europäischen Spitzenforschenden. Zudem sind bereits zwei Daily Keynotes zur Anmeldung offen. Sehen Sie selbst.

Der Festival-Kalender der Woche der Marktforschung 2022 bekommt täglich Zuwachs und erfreut sich vor allem in diesem Jahr an zahlreichen englisch-sprachigen Beiträgen. Die zweite Woche der WdM bietet insbesondere unseren internationalen Referenten eine Plattform für ihre Schwerpunkte. Am 16. und 17. Mai finden Sie neben den deutsch-sprachigen Events auch Auswahl an internationalen Verträgen.

Montag, 16.05.2022 13:00 - 13:50 Uhr (50 Min.)
The successful and versatile online panel: Development and implementation.

What are the opportunities and benefits of having your own online panel?  Marina Martin & Fabian Lubauer from Rogator give you an insight into all project phases – from conception to go-live – and demonstrate the opportunities your own online panel offers and what you need to consider when making decisions and implementation.

Hier kostenlos anmelden!

Montag, 16.05.2022 14:00 - 14:50 Uhr (50 Min.)
GPS-Tracking with a smartphone app

 In this webinar, Beat Fischer will show you which new and relevant insights can be gained with this methodology using various practical examples from mobility, tourism, consumer and outdoor advertising research.

Hier kostenlos anmelden!

 


Die erste Daily Keynotes sind zur Anmeldung bereit

Neben den englischen Vorträgen sind die ersten zwei Daily Keynotes online. Sie gehörten bereits in den vergangenen Jahren zu den Highlights und den bestbesuchten Veranstaltungen der WdM. Gemeinsam mit den Mitgliedern des WdM-Beirats haben wir erneut spannende Themen für Sie zusammengestellt, die den jeweiligen Tag der WdM eröffnen. Wir geben Ihnen einen kleinen Ausblick:

WdM-Auftakt: Wie tickt Deutschland nach Corona?

Montag, 09.05.2022 10:00 - 10:50 Uhr (50 Min.)

Am 22. März 2020 trat der der erste Corona-Lockdown in Deutschland in Kraft. Mehr als zwei Jahre Pandemie haben sichtbare und unsichtbare Spuren in der Gesellschaft hinterlassen. Auch wenn der genaue Endzeitpunkt der Pandemie noch unklar ist, ist es an der Zeit einen Ausblick auf die Zeit nach Corona zu werfen.

  • Wie wird Deutschland nach Corona sein?
  • Was hat sich in der Gesellschaft verändert?
  • Wie wurde das Konsum- und Mediennutzungsverhalten durch die Pandemie beeinflusst? Was wird sich langfristig verändern?
  • Welches Prä-Corona-Verhalten kehrt zurück, welches Corona-Verhalten wird noch lang unser Land beeinflussen?
  • Und wie hat die Pandemie die Insightsbranche verändert?

Mit Patrica Blau, Ines Imdahl und Manfred Tautscher konnten wir drei ausgewiesene Expertinnen und Experten für den diesjährigen WdM-Auftakt gewinnen. Moderiert wird der Auftakt von Holger Geissler.

Hier kostenlos anmelden!

Update KI – Wie KI die Insights Industry verändern wird

Mittwoch, 11.05.2022 09:00 - 09:50 Uhr (50 Min.)

 Gefühlt bietet mittlerweile jedes zweite Institut ein Tool oder eine Methode an, bei der KI verwendet wird. Das Spektrum reicht von der automatisierten Vercodung offener Nennungen über die automatisierte Analyse von Insights bis hin zum Pre-Test ganzer Werbeanzeigen mittels künstlicher Intelligenz.

Demgegenüber steht die Erkenntnis, dass auch sehr sehr große Mengen Datenmüll keine bahnbrechenden Insights generieren können: Bias In / bias out.

Die Leitfragen für die Diskussion lauten:

  • Was also wird KI für die Marktforschungsbranche von morgen sein?
  • Inwiefern wird KI die Insights Industry grundsätzlich verändern?
  • Und wo steht die KI-Nutzung der Marktforschungsbranche bereits heute?

Für die virtuelle Diskussionsrunde konnten wir folgende Experten und Praktiker gewinnen: Dr. Carolin Kaiser, Paul Simmering und Dr. Christian Winkler. Moderiert wird auch dieses Event von Holger Geissler.

Hier kostenlos anmelden!

Weitere Meldungen

News aus der Branche

Neuer Forschungsbereich 'New Work' bei september Strategie & Forschung

Eva Daniela Bock von september Strategie & Forschung

05.07.2022 - Das Kölner Marktforschungsinstitut september Strategie & Forschung hat einen eigenen Bereich für Forschung rund um das Thema New Work geschaffen. Geleitet wird der neue Bereich von Eva Daniela Bock, die bereits seit drei Jahren als Partnerin im Unternehmen ist. weiterlesen

 
Fusion zweier Branchenriesen

NielsenIQ und GfK vereinigen sich zu einem Unternehmen

01.07.2022 - Die beiden internationalen Marktforschungs- und Data Science-Unternehmen NielsenIQ und GfK haben heute ihren geplanten Zusammenschluss verkündet. Ziel ist es, einen führenden globalen Anbieter von Verbraucher- und Handelsdaten zu bilden. Die bisherigen Shareholder… weiterlesen

 
Rückblick auf die WdM-Daily-Keynote vom 12.5.2022

Nachhaltigkeit – wo steht die Marktforschung?

30.06.2022 - Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die uns mittlerweile alltäglich begegnen. So muss sich auch die Marktforschungsbranche mit der Thematik auseinandersetzen und sich zunehmend fragen, wie das eigene Unternehmen nachhaltiger wirtschaften kann. Gudrun Witt von… weiterlesen

 
Bericht vom BVM-Kongress 2022

Was Marktforschung mit der Macht von Fake-News und dem Terror des Authentischen zu tun hat

27.06.2022 - Am 20. und 21. Juni fand in Frankfurt der „Kongress der Deutschen Marktforschung 2022“ des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher (BVM) statt. Marktforschung.de war vor Ort dabei und fasst ausgewählte Highlights zusammen. weiterlesen

 
Bericht von der IIEX Europe 2022

Amsterdam war eine Reise wert - Was gibt es Neues in der Marktforschung?

Melina Palmer (The Brainy Business), Josipa Majic (tacit.tech) und Hannah Kirk (Blue Yonder Research).

24.06.2022 - Zwei Tage IIEX Europe liegen hinter der europäischen Marktforschungsbranche. Zwei Tage, die sich wie vor der Pandemie anfühlten. Was gab es Neues aus der Marktforschungsbranche in Amsterdam zu entdecken? Bilderstrecke und Nachbericht zu der zweitägigen Konferenz in… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin