Verdoppelung der täglichen Fallzahlen

Markt-Media-Studie von agof

agof - die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V - meldet eine Verdoppelung der Fallzahlen, die sie zur Erstellung der agof Markt-Media-Studie daily digital facts auswertet. Die tägliche Studie ermittelt die Netto-Reichweiten der Nutzer digitaler Medienangebote und erfasst zudem soziodemografische, konsumspezifische und psychografische Aussagen über die User.

Wie die agof in ihrer Mitteilung erläutert, sei eine umfangreiche Datengrundlage unerlässlich, um die digitale Mediennutzung in ihrer Fragmentierung adäquat abbilden zu können. Vor allem auch deshalb, weil die erhobenen Reichweiten und Strukturen für den Werbemarkt die Währung seien. Man habe daher zur weiteren Qualitätssteigerung die Fallzahl erheblich aufgestockt: Seit dem 01. Oktober werden täglich rund 300.000 Fälle in das agof-Studienmodell eingespeist. Das Ziel sei, noch detailliertere Ergebnisse liefern zu können, so die agof.

Ein Plus, das sich vor allem für Angebote mit besonders "spitzen" Zielgruppen auszahle und eine noch genauere Betrachtung des buchbaren Inventars von Websites zulasse, schreibt die agof. Und das auch für Seiten, auf denen sich keine Massen tummelten, sondern eher spezifisch interessierte User.

Claudia Dubrau, Geschäftsführerin der agof: "Die jetzt durchgeführte Verdopplung ist ein großer Schritt nach vorn, da wir einfach deutlich mehr Belegungseinheiten mit harten Zahlen unterlegen können und das ohnehin schon sehr transparente Online-Medium noch transparenter machen."

Veröffentlicht am: 11.10.2019

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

GOR 20

DGOF verlängert Einreichfrist für die Konferenztracks

14.11.2019 - Die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung (DGOF) hat die Einreichfrist für die Konferenztracks der General Online Research GOR 20 bis Montag, 18. November 2019 23.59 Uhr verlängert. weiterlesen

 
Studie von Global Savings Group

Black Friday-Woche in Deutschland erfolgreicher als in den USA und UK

14.11.2019 - Eine besondere Form der US-Importe: Neben Halloween hält auch der Black Friday immer mehr Einzug im Denken der Deutschen. Die Global Savings Group hat das Phänomen untersucht und zeigt sich in einer Meldung selbst überrascht: Die deutsche Black Friday-Woche beschert dem... weiterlesen

 
Auszeichnung

quantilope mit "Deloitte Technology Fast 50" ausgezeichnet

14.11.2019 - Der Technology Fast 50 Award ist eine feste und etablierte Auszeichnung in der Technologie-Branche. Mit dem Award zeichnet Deloitte sehr schnell wachsende Technologieunternehmen aus. Das Softwareunternehmen quantilope stieg nun mit seiner "Agile Insights Software"... weiterlesen

 
Auswertung von vergleich.org

Jugendsprache: Cringe, Habibi und Alman auf dem Treppchen

Lustige Jugendliche mit Wortfavoriten (Bild: New Africa - AdobeStock)

13.11.2019 - Das Portal vergleich.org hat 20 von Langenscheidt für das 'Jugendwort des Jahres' 2019 nominierten Begriffe mithilfe von SEO-Tools ausgewertet. Eine bemerkenswerte Liste zum Schmunzeln. weiterlesen

 
Personalie

PRS IN VIVO ernennt Lauren Davitt zur Vizepräsidentin in den USA

13.11.2019 - PRS IN VIVO, ein auf Shopper- und Product Experience-Beratung spezialisiertes Unternehmen der BVA-Gruppe, hat eine neue Vizepräsidentin in den USA. Lauren Davitt betreut das Luxussegment und wird im New Yorker Büro arbeiten. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus