Toluna kombiniert Produkte für "Echtzeit-Marktforschung"

Toluna verbindet ab sofort seine QuickSurveys-DIY-Plattform mit der Toluna.com-Umfragen-Community. Dies soll es Nutzern ermöglichen, bevölkerungsrepräsentative Umfrageergebnisse in 21 Ländern in kurzer Zeit zu erhalten.

Toluna hatte im vergangenen Jahr ein Investment von zehn Millionen Dollar in QuickSurveys durch Tolunas alleinigen Gesellschafter ITWP Acquisitions angekündigt.

Toluna-CEO Frederic-Charles Petit betont, es stehe seit 2010 bei Toluna im Fokus, Consumer Insights in Echtzeit bereitzustellen, Geschwindigkeit und Technologie seien die neuen Standards, um die Marktforschungsbranche zu digitalisieren.

Die QuickSurveys-Plattform bietet individualisierbare Umfragedesigns, Reporting-, Analyse- und Visualisierungs-Tools nun innerhalb einer einheitlichen Benutzeroberfläche. Toluna verspricht 1.000 beendete Interviews, innerhalb von einigen Stunden bis zu weniger als einem Tag in Nord- und Südamerika, der EMEA-Region und im Raum Asien-Pazifik.

dr

Veröffentlicht am: 31.03.2016

 

Werbung

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Studie von VICO Research & Consulting

Borussia Dortmund: Mehr Fans bei Social Media als Bayern München

Fans von Borussia Dortmund im Stadion (Bild: suesun - pixabay)

17.01.2019 - Neben den offiziellen Fanseiten gibt es bei Facebook, Instagram & Co. auch nicht-offizielle Fanseiten der großen deutschen Fußballvereine. VICO Research hat sich diese Seite angesehen und analysiert, wer in die Spitzengruppe gehört und wem der Abstieg droht. weiterlesen

 
Nielsen-Studie

Werbemarkt stagniert 2018

Werbung in New York (Bild: Free-Photos - pixabay)

17.01.2019 - Der deutsche Werbemarkt stagnierte 2018 gegenüber dem Vorjahr. Das zeigt die aktuelle Bilanz zum Bruttowerbemarkt von Nielsen. Welche Veränderungen es innerhalb des Werbemarkts gab, lesen Sie hier. weiterlesen

 
Personalien

infas quo erweitert Team

Karsten Seibert & Melanie Rossmann, infas quo

17.01.2019 - Das Bonner Marktforschungsunternehmen infas quo begrüßt zwei neue Mitarbeiter. Melanie Rossmann kommt vom Versicherungskonzern Allianz und Karsten Seibert wechselt von WHY ins Büro von infas quo. weiterlesen

 
Gemeinnützigkeit

Initiative Markt- und Sozialforschung: Gemeinnützigkeit gewährt

Initiative Markt- und Sozialforschung

17.01.2019 - Die Stadt Berlin hat der Initiative Markt- und Sozialforschung die Gemeinnützigkeit zugesprochen. Damit dürfte eine fast dreijährige Phase unsicherer Finanzierung überstanden sein. Ab Februar können neue Pläne der Initiative erwartet werden. weiterlesen

 
Ipsos-Studie

Wahrnehmung und Wirklichkeit: Deutsche überschätzen Migrantenanteil

Auch beim Bierkonsum überschätzt sich der ein oder andere in Deutschland (Bild: tinconghe - pixabay)

16.01.2019 - Die eigene Wahrnehmung entspricht in vielen Fällen nicht der Realität. Das belegt eine aktuelle Ipsos-Studie. Nicht nur beim Anteil von Einwanderern an der Bevölkerung verschätzen sich Deutsche, auch beim Anteil an Muslimen und der sexuellen Potenz liegen sie daneben. weiterlesen

 

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus