Stefan Braun wird Geschäftsführer bei komma

Personalie

Stefan Braun verstärkt seit Anfang April die komma Forschungs- und Beratungsgesellschaft mbH als Geschäftsführer. Zusammen mit Uwe Braun und Prof. Dr. Stefan Tuschl bilden sie das dreiköpfige Führungsteam.

Stefan Braun

Damit bietet komma neben Erfahrung aus der Institutsmarktforschung und der universitären Forschung nun auch Expertise aus dem Brand Management für Konsumgüter und der betrieblichen Marktforschung. Bei Swarovski verantwortete Stefan Braun unter anderem die Bereiche Global Strategic Brand Management und Global Consumer and Market Insights. Er ersetzt Gerhild Abler, die sich beruflich neu orientiert.

Mit Stefan Braun erweitert komma sein Portfolio unter anderem um die Themen Customer Experience und Beratung zu strategischer Markenführung: Er entwickelte bei Swarovski die erste globale Markenstrategie basierend auf Marktforschung. Weiter etablierte Stefan Braun erfolgreich ein kundenzentriertes Markenmanagement mit systematischem Tracking der Marken- und Kommunikationsperformance.

komma ist ein Forschungs- und Beratungsunternehmen mit Sitz in München. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf den Themen Kommunikations- und Markenforschung und Customer Experience. komma ist unter anderem Experte für internationale Trackingstudien und Data Analytics. komma wurde Ende 2012 von Uwe Braun und Stefan Tuschl gegründet.

Uwe Braun ist seit über 20 Jahren in der Marktforschung tätig, zuletzt als stellvertretender Geschäftsführer bei TNS Infratest. Prof. Dr. Stefan Tuschl verfügt über mehr als 20 Jahre Marktforschungserfahrung und war viele Jahre Leiter des Kompetenzzentrums Applied Marketing Science bei TNS Infratest. Dr. Stefan Tuschl ist Professor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg.

ts

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Drei Namenswechsel in einer Woche

An was denken Sie bei Yagora, Alida und InMoment?

25.09.2020 - Drei Unternehmen haben sich in dieser Woche umbenannt: Vision Critical, Maritz CX und gps dataservice. Was hinter den neuen Namen steckt, erklären wir in diesem Beitrag. weiterlesen

 
Lösungsansatz in der Reichweiten- und Werbemessung

Der "Heilige Gral" für Vermarkter: Tech-Giganten und Werbende einigen sich auf einheitliche Cross-Media-Messung

Heiliger Gral (Bild: oti_ito88 - pixabay) | marktforschung.de

22.09.2020 - Internationale Werbeverbände, Tech-Konzerne und einige der weltweit größten Werbetreibenden haben sich auf einen gemeinsamen Lösungsansatz in der Reichweiten- und Werbemessung verständigt. Damit ist ein Grundstein für eine neue Zeitrechnung der geräteübergreifenden... weiterlesen

 
Übernahme von Freyer Marktforschung

quotapoint market research mit neuem Standort in Berlin

21.09.2020 - Mit einem dritten Standort will quotapoint market research sein Netzwerk ausbauen und flächendeckende Angebotsmöglichkeiten schaffen. Außerdem soll durch die Übernahme ein spezifischer Branchenschwerpunkt verstärkt und der Proband*innen-Pool vergrößert werden. weiterlesen

 
Personalie im Schöttmer-Institut

Andrea Meixner wird festes Teammitglied

21.09.2020 - Die Schöttmer-Institut GmbH in Hamburg verstärkt das Team ab dem 1. September 2020 mit Andrea Meixner als Senior Research Specialist. weiterlesen

 
Kommunalwahl NRW 2020

Eine Umfrage, die ein Momentum suggeriert – Was ist passiert in Köln?

21.09.2020 - Fast 16 Prozentpunkte soll die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker auf den letzten Metern des Wahlkampfs verloren haben. Zwei Wochen vor der Wahl lag sie lt. einer Vorwahl-Umfrage noch bei 61 Prozent, am Wahltag erreichte sie gerade mal 45,05 Prozent und muss nun... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin