Social Shopping: Jeder Vierte hat schon einmal über Social Media gekauft

Studie von Appinio

Knapp drei Viertel der befragten Deutschen kaufen mit dem Smartphone online ein. 26 Prozent verzichten darauf. Das ergibt eine aktuelle Studie zum Mobile Commerce, die die Marktforschungsplattform Appinio durchgeführt hat.

Für den Online-Einkauf über das Smartphone präferieren 57 Prozent der Mobile-Shopper die Shopping-App von Marken und E-Commerce-Anbietern, meint Appinio. Jeder Fünfte hingegen nutzt lieber die mobiloptimierte Website eines Shops über den Browser. 23 Prozent der Befragten haben keine Präferenz.

Smartphone-Shopper erledigen den größten Anteil des Einkaufs mobil

Im Durchschnitt erledigen diejenigen, die ihr Mobiltelefon zum Onlineshoppen verwenden, 62 Prozent ihrer Online-Einkäufe über das Smartphone via Apps und/oder mobiloptimierte Webseiten von Shops und E-Commerce-Anbietern. Der Rest entfällt auf Desktop. Dabei erledigen Frauen laut Appinio mehr Einkäufe über Shopping-Apps oder Mobilwebseiten als Männer (66 versus 59 Prozent). Die über 55-jährigen Mobile-Shopper tätigen jeden zweiten Online-Kauf per Smartphone (54 Prozent).

Wer ist ein Social-Shopper?

Von allen Befragten habt schon etwa jeder vierte Mobile-Shopper (26 Prozent) einmal bei einer Social-Media-Plattform wie Instagram, Facebook oder Pinterest direkt aus einem Posting heraus etwas bei einem Online-Shop gekauft. Dieses sogenannte Social Shopping haben besonders die 18- bis 34-Jährigen schon einmal genutzt. Instagram (14 Prozent) und Pinterest (13 Prozent) liegen etwa gleichauf, Pinterest ist mit drei Prozent abgeschlagen (Mehrfachnennungen waren möglich).

74 Prozent der Befragten haben Social-Shopping-Funktionen noch nie genutzt, meint Appinio weiter. Davon haben 49 Prozent gar kein Interesse an Social Shopping, ein Viertel würde es ausprobieren. 

Zur Studie: Appinio hat 1.007 Deutsche zwischen 16 und 66 befragt. Der Anteil der Mobile Shopper wurde nach Angaben des Unternehmens anschließend zum Einkaufsverhalten auf dem Smartphone befragt.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Aktuelle Zahlen

Nielsen steigert Quartalsumsatz

10.05.2021 - Um 2,5 Prozent auf nun 863 Millionen US-Dollar stieg der Umsatz des Markt- und Medienforschungsunternehmens Nielsen im ersten Quartal 2021. Dieses wird zukünftig nur noch die Medienforschung repräsentieren – der Marktforschungsbereich ist nun komplett abgespalten. weiterlesen

 
Studie von Ipsos

Deutsche vermissen klaren Plan im Kampf gegen Klimawandel

07.05.2021 - Hält die Bevölkerung die Maßnahmen der Regierung in Bezug auf den Klimawandel für aussreichend? Und sind die Menschen bereit, persönliche Verhaltensänderungen vorzunehmen, um dem Klimawandel entgegenzusteuern? Die Antworten darauf liefert die Studie "Earth Day 2021" von… weiterlesen

 
Blick auf die Branche: News KW 18

Gewinner des Best Paper Awards steht fest und hohe Zufriedenheit im Homeoffice

marktforschung.de-Newsbild

07.05.2021 - Täglich erreichen uns spannende Mitteilungen über neue Personalveränderungen und aktuelle Studien. Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse und Nachrichten aus der Marktforschungsbranche in dieser Woche. Lesen Sie u.a. über die Gewinner des Best Paper… weiterlesen

 
Personalnews

Neues vom Transfermarkt: Das Job-Karussell der Ex-Kantar Mitarbeiter

Das Job-Karusell dreht sich bei Kantar (Bild: Rawpixel)

05.05.2021 - Seit Anfang des Jahres vergeht kaum eine Woche, in der die Redaktion nicht eine Personalnachricht über den Neuzugang eines Ex-Kantar-Mitarbeitenden bei einem anderen Institut erreicht. Schwierig für Außenstehende den Überblick zu behalten. Wir haben für Sie den… weiterlesen

 
Studie von EARSandEYES

Der, die oder das Nutella?

Welcher Artikel bei Nutella in Deutschland wohl vorne liegt? (Bild:noelsch auf Pixabay)

05.05.2021 - Welchen Artikel trägt "Nutella"? Diese Frage sorgt in Deutschland seit Jahrzehnten für Gesprächsstoff. EARSandEYES hat sich dem kontroversen Thema in einer aktuellen Studie angenommen. weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin