Siegel sorgen für mehr Vertrauen und steigern Preisbereitschaft

Studie von Splendid Research

Welche Rolle spielen Service-Siegel und wie wirken sie sich auf die Kaufbereitschaft aus? Die Studie von Splendid Research zeigt: überaus positiv.

Siegel sorgen bei Verbrauchern für mehr Vertrauen und Glaubwürdigkeit (Bild: Savvas Stavrino - Pexels)

Das Marktforschungsinstitut Spendid Research hat eine Online-Umfrage zu der Einstellung von Siegel-Service gemacht und deren Relevanz in verschiedenen Branchen. Außerdem wurde die Bekanntheit, der Käuferanteil, das Vertrauen und die Zielgruppen von 14 Service-Siegeln untersucht, sowie die Auswirkungen auf die Preisbereitschaft und das Kaufverhalten. Befragt wurden insgesamt 2.400 Deutschen im Alter von 18 bis 69 Jahren.

Siegel steigern Vertrauen

Generell symbolisieren Siegel für knapp ein Drittel der Deutschen eine gesteigerte Beratungsqualität. So werden Dienstleister mit einem bekannten Siegel von fast einem Viertel (22 Prozent) der Befragten vorgezogen, verglichen mit Konkurrenten ohne Siegel. Für fast die Hälfte der Studienteilnehmer (45 Prozent) steht fest: Ein Dienstleister mit Siegel ist grundsätzlich vertrauenswürdiger und fast genauso viele (43 Prozent) nehmen dafür einen geringfügig höheren Preis in Kauf.

Infografik zur Studie "Service Siegel Monitor 2020"
Infografik zur Studie "Servicesiegel Monitor 2020"

Jüngere Menschen legen mehr Wert auf Siegel

Die Studie zeigt, dass vor Allem jüngere Menschen im Alter von 18 bis 39 Jahren dem Siegel mehr Relevanz und Bedeutung während des Informations- und Kaufprozesses zuschreiben als andere Altersgruppen. Damit sich ein Siegel wirklich positiv auswirkt, ist das entgegengebrachte Vertrauen entscheidend: Während der Staat diesbezüglich ein hohes Ansehen in der Bevölkerung genießt, sind die Mehrheit der Befragten gegenüber privaten Testinstituten eher skeptisch.

Die Siegel mit dem höchsten entgegengebrachten Vertrauen sind:

  1. RenewablePlus (76 von 100 Punkten)
  2. TÜV Rheinland (74 Punkte)
  3. TÜV Saarland (73 Punkte)
  4. TÜV Nord (72 Punkte)

Die bekanntesten Siegel sind:

  1. TÜV Rheinland Geprüfte Servicequalität (82 Prozent)
  2. TÜV Saarland Service tested (72 Prozent)
  3. Deutschland Test-Siegel von Focus Money (70 Prozent)

Die jeweiligen Siegeln vermitteln je nach Siegel auch die passende Kernbotschaft: Für 60 Prozent der Befragten steht das TÜV Rheinland-Label bei Dienstleistungen für fachliche Kompetenz, das Top Focus-Siegel wird bei den ausgezeichneten Unternehmen mit einer hohen Kundenzufriedenheit assoziiert.

cb

Methodik

Methode Online-Umfrage
Region Deutschland
Anzahl der Befragten 2.456
Stichprobe Quotenstichprobe von in Deutschland lebenden Personen zwischen 18 und 69 Jahren
Erhebungszeitraum 27.01.2020 - 03.02.2020
Veröffentlicht am: 02.06.2020

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Studie von Bitkom Research

Start-up-Gründer bereuen trotz Corona nicht das Gründen

Startups bleiben trotz Corona optimistisch

01.07.2020 - Corona hat besonders Selbstständige und Unternehmen, die noch nicht lange etabliert sind, wie zum Beispiel Start-ups, getroffen. Auch wenn bei manchen Existenzangst vorhanden ist, bleibt die Mehrheit der Start-up-Gründer optimistisch. weiterlesen

 
BVM

Data Science Cup 2020: Verlängerte Einreichungsfrist bis 30. September

01.07.2020 - Der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e. V. schreibt zum vierten Mal den Data Science Cup aus. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Einreichungsfrist des diesjährigen Data Science Cups bis zum 30. September verlängert. Bis zum 15. Juli wird um eine... weiterlesen

 
ADM-Interessengemeinschaft Teststudio

Aktuelle Situation: Teststudios trafen sich zu virtuellem Meeting

30.06.2020 - Die ADM-Interessengemeinschaft Teststudio hat sich zu einem virtuellen Meeting getroffen. Themen waren die aktuelle Situation der Teststudios, mögliche Methodik-Ansätze und der Umgang mit Probanden. weiterlesen

 
Studie der GfK

Corona-Schock gerät in Vergessenheit, Konsumklima erholt sich langsam

Die Deutschen erwachen aus der Corona-Schockstarre

30.06.2020 - Durch die gelockerten Kontaktbeschränkungen und die schnelle Öffnung von Wirtschaft und Gesellschaft vergisst der ein oder andere gerne einmal, dass Corona immer noch existent ist. Dies ist insbesondere in der Konjunktur- und Einkommenserwartung, sowie bei den... weiterlesen

 
Studie von Rogator & exeo strategic consulting

Lebensmittelhandel und Corona: Besuchshäufigkeit nimmt ab, Kundenbeziehung verbessert sich

29.06.2020 - Die Studienreihe "OpinionTRAIN" zeigt, dass die Besuchshäufigkeit in Lebensmittelgeschäften abnimmt, aber dafür ein Anstieg in der Kundenbeziehung zu vernehmen ist. Besonders beliebt bei den Befragten ist REWE. Der Onlinekauf bekommt weiterhin Zuwächse. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin