SAP kauft Qualtrics

Übernahme

Mit der teuersten Übernahme in der Unternehmensgeschichte von SAP wird Qualtrics Teil von Europas größtem Software-Hersteller. Der milliardenschwere Deal soll SAPs Kompetenzen im Experience Management stärken.

Qualtrics

Für einen stolzen Preis von acht Milliarden US-Dollar kauft SAP das US-Unternehmen Qualtrics. Bill McDermott, Vorstandssprecher von SAP, kommentierte die Übernahme: "Bereits 77 Prozent der weltweiten Transaktionen durchlaufen SAP-Systeme. Wenn wir nun unsere Betriebsdaten mit den Erlebnisdaten von Qualtrics kombinieren, schaffen wir umgehend eine neue XM-Kategorie mit einer End-to-End-Lösung mit globaler Reichweite. Qualtrics erhält mit uns einen leistungsstarken neuen Partner, um weltweit Millionen Kunden die Vorteile von Experience Management zu eröffnen."

Beide Unternehmen haben die Übernahme genehmigt und auch die Aktionäre von Qualtrics haben bereits zugestimmt. Die Akquisition dürfte im ersten Halbjahr abgeschlossen sein.

Qualtrics gehört künftig zur Cloud Business Group von SAP. Qualtrics ist eine Technologieplattform, mit der Unternehmen Erlebnisdaten sammeln, verwalten und nutzen können – die sogenannten X-data™.
Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr 2018 über 400 Millionen US-Dollar Umsatz und laut Pressemeldung von SAP zukünftige Wachstumsraten von über 40 Prozent. In dieser Prognose seien eventuelle Synergieeffekte aus der dann neuen Zugehörigkeit zu SAP nicht enthalten.

Ändern soll sich für die Mitarbeiter von Qualtrics nichts. Ryan Smith bleibt CEO von Qualtrics. Die Konzernzentralen in Provo, Utah, und Seattle, Washington, bleiben erhalten.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Rückblick BVM Kongress

BVM Kongress 2021: What’s the story?

11.06.2021 - Zwei Tage BVM-Kongress liegen hinter der Marktforschungsbranche. Zwei Tage voller Vorträge, Diskussionen, Networking, Preisverleihungen und Impulse – ein Rückblick. weiterlesen

 
BVM: Preise der Deutschen Marktforschung

Die Gewinner des Innovationspreises und Nachwuchsforscher 2021

08.06.2021 - Anlässlich des Kongress der Deutschen Marktforschung ehrte der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. zum 17. Mal die Sieger im Wettbewerb um den Innovationspreis sowie die Gewinner im Wettbewerb um die besten Nachwuchsforschenden 2021. weiterlesen

 
Wahlforschung

Wahlumfragen Sachsen-Anhalt – Viel Luft nach oben

Wahrzeichen Magdeburg

08.06.2021 - Nach den beiden Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg stand mit der LTW in Sachsen-Anhalt für die deutschen Wahlforscher die nächste Herausforderung bereit. Und diesmal scheiterten die Demoskopen deutlich am Abstand zwischen CDU und AfD. weiterlesen

 
Übernahme im Panel-Geschäft

Cint kauft 91 Prozent von Gapfish für 25,5 Mio. EUR

08.06.2021 - Cint, der skandinavische Anbieter für Community-Software, übernimmt den Mehrheitsanteil des Berliner Panelanbieters Gapfish. Der Kaufpreis für 91 Prozent der Anteile beträgt 25,5 Mio. EUR. Bislang gehörte Gapfish der Düsseldorfer Innofact AG und der… weiterlesen

 
Personalie

DVJ Insights bekommt Zuwachs

08.06.2021 - DVJ Insights, die Agentur für Marketing Research aus Hamburg, baut ihr Beratungsteam aus: Ab Juni unterstützt Oliver Hsu als Senior Business Partner den New Business Bereich der Agentur. weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin