Online-Pioniere in der Marktforschung feiern 20-Jähriges

Interrogare

1998 eine Firma zu gründen, die sich hauptsächlich mit dem Thema Online-Marktforschung beschäftigt, klingt im Nachhinein recht mutig, damals gab es noch nicht einmal DSL oder Daten-Flatrates. Peter Wiegelmann und Martin Kühn riefen dennoch eine kleine GbR ins Leben. Schon ein Jahr später wurde die Interrogare GmbH gegründet. Jetzt feierten die Bielefelder ihr 20-jähriges Jubiläum.

20 Jahre Interrogare

20 Jahre Interrogare

Die beiden Gründer hätten damals nur die Absicht gehabt, ein Softwareentwickler für die Online-Marktforschung zu werden, an ein Fullservice-Marktforschungsinstitut habe man weniger gedacht, schreiben die Gründer auf der Homepage. Auf der Jubiläumsfeier in Bielefeld sagte Peter Wiegelmann: "Ich bin wirklich dankbar und auch stolz auf unsere Entwicklung und das, was wir alle gemeinsam – vor allem dank unserer tollen Mitarbeiter – geschafft haben."

Interrogare verfügt über mehr als 50 festangestellte Spezialisten in den Bereichen Marketing Research, Healthcare Research sowie Research Services. Nebst der Umsetzung inhaltlich komplexer Studienkonzepte bietet die Firma auch alle dafür benötigten technischen Dienstleistungen.

Veröffentlicht am: 17.05.2019

 

Kommentare (1)

  1. Olaf Hofmann am 20.05.2019
    Lieber Peter,
    lieber Martin,
    liebes Team von Interrogare,

    herzliche Glückwünsche senden wir Euch aus Hürth zum 20jährigen Jubiläum. Ihr wart und seit immer noch in vielen Bereichen Benchmark für uns. Macht weiter so & viel Erfolg weiterhin.
    Viele Grüße
    Olaf Hofmann & das SKOPOS Team

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

FES-Studie zu digitalen Strategie der Parteien

Social Media vor Europawahl: Das eine klappt, das andere nicht

Social Media-Strategien vor der Europawahl (Bild: succo - Pixabay.com)

26.06.2019 - Im Auftrag der Friedrich Ebert Stiftung haben die Autoren Martin Fuchs und Josef Holnburger die digitalen Strategien der Parteien in Deutschland im Vorfeld der Europawahl untersucht. Ein Ergebnis: Die größten Reichweiten erzielen dank überdurchschnittlicher... weiterlesen

 
Digital Consumer Intelligence

Brandwatch erweitert Angebot für Marktforscher

Brandwatch bietet Digital Consumer Intelligence

26.06.2019 - Das Unternehmen Brandwatch hat das Marktsegment Digital Consumer Intelligence vorgestellt. Mit diesem Angebot soll Markenunternehmen und Agenturen ermöglicht werden, digitale Umfrage-, Social- und First-Party-Datenquellen mit Datenwissenschaft und KI zu kombinieren. weiterlesen

 
Personalie

eye square verstärkt sein Team

Lisa Marie Gröticke, Christian Göldner, Isabell Fettweiß

26.06.2019 - Das Berliner Marktforschungsinstitut eye square entwickelt und erweitert sein Team: Christian Göldner (Shopper Experience Unit) wird Senior Research Consultant, die Brand & Media Experience Unit wird um zwei neue Research Consultants verstärkt. weiterlesen

 
Veranstaltungsbericht MRMW

Mobile Research in a Mobile World in Amsterdam

25.06.2019 - In diesem Jahr fand die MRMW in Amsterdam statt. Orkan Dolay, COO von respondi, war vor Ort und konnte einige Eindrücke mitnehmen. weiterlesen

 
Ankündigung

Research plus München: Programm steht

25.06.2019 - Die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF) lädt bereits zum achten Mal zur Research plus München ein. Interessierte Online-Forscher sind eingeladen, am Donnerstag, den 18. Juli 2019, Innovationen im Bereich Online-Research zu diskutieren. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus