Reiseindustrie pessimistisch: Geschäftsklima auf Jahrestief

Köln - Die Stimmung in der deutschen Tourismusbranche hat sich im vierten Quartal 2011 nochmal deutlich verschlechtert: Die Umsatzerwartung werden aktuell deutlich schlechter eingeschätzt als noch im vorherigen Quartal oder im Vergleich zum sehr optimistischen Jahresbeginn.

Dies zeigt der Index zum Geschäftsklima der deutschen Reiseindustrie (TravX) von Trendscope in Kooperation mit dem Travel Industry Club. Dieser liegt für das vierte Quartal 2011 bei +10 Punkten. Als Gradmesser der Branchenstimmung offenbart der Index damit eine deutlich pessimistischere Grundstimmung als noch im vorherigen Quartal (+34 Punkte). Nach dem äußerst positiven Niveau zu Beginn dieses Jahres (+54 Punkte) ist dies ein deutlicher Einbruch der Umsatzerwartungen. Diese Einschätzung ist nach einem für die Reiseindustrie häufig ernüchternden Jahr wenig verwunderlich. Auch die individuelle Umsatzentwicklung des eigenen Unternehmens schätzen die befragten Manager deutlich pessimistischer ein als in den vorherigen Quartalen dieses Jahres.

Der TravX reicht von -100 bis +100 Punkten und errechnet sich aus einer vierteljährlichen Befragung zur aktuellen Umsatzerwartung im TOP Entscheiderpanel der Reiseindustrie. Diese Befragung unter Touristik-Entscheidern wird vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Trendscope in Kooperation mit dem Travel Industry Club durchgeführt.

Trendscope

Veröffentlicht am: 05.12.2011

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

GfK- Konsumklimastudie

Konsumklima im Juli im Aufwärtskurs

03.08.2021 - Es scheint aufwärts zu gehen beim Komsumklima. Allerdings verzeichnen sowohl Konjunktur- als auch Einkommenserwartungen moderate Verluste. Das zeigen die Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für Juli 2021. Wie sieht die Prognose für August aus? weiterlesen

 
Wachstumskurs

Drei neue Vice Presidents bei Dynata

Nancy Brigham, VP bei Dynata seit 2021 (Bild: Brigham-Xing)

03.08.2021 - Seit Juni ergänzt Nancy Brigham als Vice President das Team. Mit ihr stellt das Marktforschungsinstitut zukünftig zwei weitere Vice Presidents und einen Product Owner ein.  weiterlesen

 
Quartalszahlen

Nielsen wächst auch im zweiten Quartal

Menschen auf der Straße (Bild: Timon Studler - Unsplash)

02.08.2021 - Mit einem klaren Umsatzanstieg kann das auf Medienforschung spezialisierte amerikanische Unternehmen Nielsen aufwarten. Damit scheinen die Verluste aufgrund der Corona-Pandemie dennoch nicht kompensiert.

weiterlesen

 
Special

Auf Wachstumskurs: quantilope baut seine Teams aus

Eingangsbereich quantilope

02.08.2021 - quantilope zählt zu Deutschlands am schnellsten wachsenden Technologie-Unternehmen und ist auf Expansionskurs in Europa. Das Unternehmen baut seine Teams kontinuierlich aus und präsentiert jetzt mehr als 20 neue Jobchancen in Deutschland. Bis Jahresende sind insgesamt… weiterlesen

 
WdM: Festival der Insightsbranche

Eventkalender online, Anmeldungen möglich

02.08.2021 - Das Warten hat ein Ende: Der WdM-Eventkalender ist online und die ersten Veranstaltungen sind offen für Anmeldungen. weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin