Preisträger der Wettbewerbe stehen fest

GOR 19

In Köln ging die General Online Research Konferenz (GOR 19) zu Ende. Nach über 100 Vorträgen und Workshops von mehr als 130 Präsentierenden aus 13 Ländern und 330 Gästen zeigten sich die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF) und die TH Köln mit ihrer gemeinsamen Veranstaltung sehr zufrieden.

Glückliche Preisträger auf der GOR (Bild: DGOF)
Glückliche Preisträger auf der GOR (Bild: DGOF)

 

Hohe Aufmerksamkeit galt auch bei der GOR 2019 der Verleihung der drei Konferenzpreise für besondere Leistungen im Bereich der Online-Forschung:

Den GOR Best Practice Award 2019 erhielten in diesem Jahr Holger Lütters (HTW Berlin), Malte Friedrich-Freksa (GapFish GmbH), Dmitrij Feller (pangea labs GmbH), Marc Egger (Insius UG) und Mark Wolff (GapFish GmbH) für das Forschungsprojekt „Automation of the Real Voice of the Customer. Use of massive audio and video interaction in online interviews”. Die Jury hat besonders die hohe praktische Relevanz des Projekts sowie die Zusammenarbeit der vier unterschiedlichen beteiligten Parteien hervorgehoben. Die Projektpartner kamen aus dem akademischen, praktischen sowie technischen Bereich.  

Der GOR Best Practice Award wird seit 2008 im Rahmen der Konferenz verliehen. Beiträge in dieser Rubrik befassen sich mit dem konkreten Einsatz von Online-Forschungsmethoden in der betrieblichen Praxis. Sponsor des GOR Best Practice Awards 2019 ist respondi. 

Desweiteren wurde der GOR Poster Award 2019 vergeben. Seit 2010 werden jährlich die besten bei der GOR eingereichten Poster prämiert. Mit dem ersten Platz ausgezeichnet wurde das Poster „SurveyMaps: A sensor-based supplement to GPS in mobile web surveys“ von Stephan Schlosser (Universität Göttingen), Jan Karem Höhne (Universität Mannheim) und Daniel Qureshi (Universität Frankfurt). In diesem Jahr waren 34 Poster nominiert. Sponsor des GOR Poster Awards 2019 ist das Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID).

Der GOR Thesis Award wird seit 2015 ebenfalls jährlich verliehen. Mit dem diesjährigen Preis für die beste Abschlussarbeit im Bereich Bachelor-/Masterarbeit wurde Nadja Sigle (Hochschule für Technik Stuttgart) für ihre Masterarbeit „Can these stars lie? Online reviews as a basis for measuring customer satisfaction” ausgezeichnet. Sponsor des GOR Thesis Award 2019 ist Questback. 

Ebenso wurde der erste Best Paper Award der Deutschen Gesellschaft für Online-Forschung für ihren herausragenden wissenschaftlichen Beitrag zur Online-Forschung an die Preisträger Diana Steger, Ulrich Schroeders und Timo Gnambs für ihr Paper “A meta-analysis of test scores in proctored and unproctored ability assessments” überreicht. Sponsor des DGOF Best Paper Award 2019 ist IFAK. 

Nach dieser erfolgreichen Veranstaltung plant die DGOF bereits die GOR 20 – Termin und Ort werden in Kürze bekanntgegeben.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Janina Mütze, Civey

Die Zukunft der Wahlumfragen: Ein Blick in die USA

American Night bei Civey (Bild: Civey)

20.05.2022 - Am Auftaktabend der WdM lud Civey zu einem amerikanischen Event mit Burger und einem Blick auf die Meinungsforschung der USA zu sich ein. Zu Gast war David Shor, einer der einflussreichsten Data-Analysten im Umfeld der US Democratic Party. Janina Mütze, Gründerin und… weiterlesen

 
YouGov-Studie

Tesla ist Biggest Mover im Mai

19.05.2022 - Das "Biggest-Movers-Ranking" von YouGov ist für den Mai 2022 erschienen. Neben dem Sieger des Rankings, der Automarke Tesla, haben es auch deutsche Firmen in die Top 10 geschafft, darunter auch Audi und die Biermarke Becks. weiterlesen

 
WdM2022

Das war die dritte Woche der Marktforschung in Zahlen

18.05.2022 - 94 Events an sechs Festivaltagen entspricht etwa 8.000 Anmeldungen. Auf diese Formel ließe sich die dritte WdM, die zum ersten Mal gemeinsam von der Succeet GmbH und marktforschung.de organisiert wurde, bringen. Wie in den Vorjahren ein kurzer zahlenlastiger Rückblick… weiterlesen

 
News aus der Branche

Neues von DJV Insights, Schlesinger, ADM, Behaviorally & ELEMENT C

Nachrichtenüberblick

18.05.2022 - Ob personeller Zuwachs bei DJV Insights, eine Expansion von Behaviorally oder eine Übernahme bei der Schlesinger Group – es gibt wieder einige Neuigkeiten aus der Marktforschungsbranche. Zudem freut sich der ADM über eine erfolgreiche Mitgliederversammlung und auch… weiterlesen

 
Studie

Wer sind die beliebtesten Minister?

18.05.2022 - Das Marktforschungsinstitut Ipsos hat eine Umfrage unter 1000 Deutschen zwischen 16 und 75 Jahren durchgeführt, um zu erfahren, mit welchen Ministern die Deutschen am zufriedensten sind. Neben Annalena Bearbock ist ihr Grüner Parteikollege und Vize-Kanzler Habeck sehr… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin