Podcasts überraschend beliebt

Bitkom-Studie

Podcasts sind auf dem Vormarsch: Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. So hört jeder Elfte (9 Prozent) mindestens wöchentlich Podcasts, weitere 9 Prozent mindestens einmal im Monat.

Woman im Tonstudio
Podcast ist angesagt  (Bild: The Teens Network Daytime - Pexels)

Vor allem Jüngere greifen gern auf Podcasts zu. Mehr als jeder Dritte zwischen 16 und 29 Jahren (35 Prozent) gibt dies an. Die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger ist hingegen noch nicht auf den Geschmack gekommen: 70 Prozent der Befragten hören nach eigenen Angaben nie Podcasts.

Besonders beliebt bei Podcast-Hörern sind die Themen Nachrichten und Politik (45 Prozent) sowie Film und Fernsehen (41 Prozent). Ähnlich viele interessieren sich für Sport und Freizeit sowie Comedy (jeweils 38 Prozent). Jeder Dritte (33 Prozent) hört gerne Musik-Podcasts, dicht gefolgt von den Themen Wissenschaft (29 Prozent) und Bildung (28 Prozent). Bei der Dauer eines Podcasts favorisiert die Mehrheit der Hörer eher kurze Shows. So gibt die Hälfte (49 Prozent) an, dass ein Podcast idealerweise zwischen 5 und 10 Minuten sein sollte, 5 Prozent mögen sogar noch kürzere Podcasts. Ein Viertel (24 Prozent) mag Sendungen mit einer Länge zwischen 10 und 15 Minuten. Für nur 7 Prozent liegt die bevorzugte Dauer über 60 Minuten. Der Durchschnittswert liegt bei 13 Minuten. Doch nicht alle Hörer halten auch bis zum Ende der Folgen durch. Nur zwei von Fünf (38 Prozent) sagen: Ich höre Podcasts in der Regel komplett.

Zur Methodik: Grundlage der Angaben ist eine repräsentative Befragung, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverband Bitkom durchgeführt hat. Dabei wurden 1.003 Personen in Deutschland ab 16 Jahren telefonisch befragt. Die Fragestellungen lauteten: "Wie häufig hören Sie Podcasts?", "Zu welchen Themen hören Sie Podcasts?", "Wie lang ist ein Podcast idealerweise, damit Sie ihn gerne hören", "Hören Sie Podcasts in der Regel komplett oder nur zum Teil?"

Die Podcasts der Marktforschung im Überblick

Veröffentlicht am: 12.08.2019

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Umfrage zum Ansehen des Berufsbilds Marktforschung

Wie ist das Ansehen der Marktforschenden in Deutschland?

Wie ist es um das Ansehen des Berufsbild Marktforscher bestellt? (Collage: marktforschung.de)

18.05.2021 - Nicht nur Ärzte, Piloten und Feuerwehrleute haben ein höheres Ansehen als Marktforschende in Deutschland, wie eine Umfrage von marktforschung.de mit Unterstützung des Talk Online Panels zeigt. Wie ist das Image aktuell? Wie in unterschiedlichen Zielgruppen? Und kann das… weiterlesen

 
Personalie

Neues vom Transfermarkt – Innofact mit weiteren Neuzugängen

 Kirsten Fischer, Hans Mumme und Dr. Jens Wernecken (Bild: Innofact)

17.05.2021 - Die Innofact AG hat drei ehemalige Spezialisten aus der Kommunikationsforschung von Kantar für ihr Team gewinnen können. weiterlesen

 
Unternehmensnews

Vorstand des ADM 2021 im Amt bestätigt

ADM Vorstand 2021 (Bild: AMD)

12.05.2021 - Die ordentliche Mitgliederversammlung des ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e. V. hat den Vorstand am 6. Mai 2021 mit großer Mehrheit für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Damit besteht der ADM-Vorstand weiterhin aus dem Vorsitzenden… weiterlesen

 
Personalien

Weitere Personalveränderungen in der Branche

Martin Tabor, SKOPOS (Bild: SKOPOS)

11.05.2021 - In der letzten Woche wurden einige Personalveränderungen angekündigt. Lesen Sie eine Übersicht aktueller Teamerweiterungen bei SKOPOS GROUP, DataGuard, Appino, Bonsai Research, SKIM, Buzzbird, YouGov und Analytic Partners. weiterlesen

 
Impf-Studie Ipsos

Corona-Impfausweis: Akzeptanz oder Missmut?

Corona-Ipmfausweis-Beitrag (Bild: Markus Winkler - pexels) | marktforschung.de

11.05.2021 - Sollen Geimpfte zukünftig bestimmte Privilegien erhalten – wieder Reisen, Feiern und Restaurants besuchen dürfen? Die Impf-Studie von Ipsos spiegelt die Meinung der Bevölkerung aus 28 Ländern, unter anderem Deutschland, wider. weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin