P2P Kredit-Plattformen weiter auf Expansionskurs

Anzeige

eLolly ist als Pionier der deutschen P2P-Kredit-Plattformen aufgrund seines dubiosen Geschäftsmodells noch gescheitert. Auxmoney, Smava, Lendico und Co. haben es besser gemacht. Der Markt für Peer-to-Peer-Lending boomt. Nach zehnjährigem Bestehen der Branche tummeln sich bereits Dutzende von Anbietern auf dem deutschen Markt und vergeben jährlich Kredite in Höhe von 250 Millionen Euro (2015). Europaweit lag die Summe sogar bei 5,43 Milliarden Euro.

P2P-Kredit Konzept
Aus der ursprünglichen Idee der Kreditvergabe von Mensch zu Mensch haben sich inzwischen zahlreiche weitere Modelle entwickelt. Vom P2P-Kredit Konzept profitieren auch immer mehr Mittelständler, Freiberufler und Kleinunternehmer. Bild: Montri Nipitvittaya – 464751011 / Shutterstock.com

Was genau sind P2P Geschäftsmodelle?

Das Internet war das entscheidende Medium, das geschäftliche Beziehungen zwischen Privatpersonen aus verschiedenen Orten möglich machte. Im Englischen bezeichnet der Begriff Peer eine Person des gleichen Alters, mit gleichem Status oder gleicher Fähigkeit als eine andere bestimmte Person. Eine Peer-to-Peer Beziehung ist also eine Kommunikation unter Gleichgestellten oder Ebenbürtigen. In der Geschäftswelt wird der Begriff Peer-to-Peer deshalb vor allem für Unternehmen der gleichen Branche oder Geschäftsbeziehungen zwischen Personen mit dem gleichen Status als Privatperson verwendet. Damit grenzt sich der Begriff von anderen Beziehungen in der Geschäftswelt ab:

  • Business-to-Business (B2B): Geschäftsbeziehung zwischen zwei Unternehmen
  • Business-to-Consumer (B2C): Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen und Privatpersonen (Konsumenten, Kunden)
  • Administration-To-Consumer (A2C): Handlungen zwischen einer staatlichen Stelle (z. B. öffentlichen Verwaltung) und dem Bürger

Peer-to-Peer Geschäftsmodelle ermöglichen den Zugang zu Produkten und Dienstleistungen von Privatperson zu Privatperson. Die Fülle neuer Plattformen, die in den letzten Jahren entstanden ist, beweist, wie zeitgemäß dieses Vorgehen ist. Zum einen werden materielle Güter zum Verkauf, Tausch oder zur Kurzzeitmiete bereitgestellt, aber auch Serviceleistungen wie Mitfahrten, die Erledigung von Aufgaben oder die Bereitstellung von Krediten sind Bestandteil von P2P Geschäftsmodellen. Sie werden unter dem Begriff Peer-to-Peer (P2P) Plattformen zusammengefasst und sind Teil der Sharing Economy.

Unterschiede zwischen P2P Kredite, Crowdlending und Crowdfunding

Im Zusammenhang mit P2P Krediten fallen auch immer wieder die Begriffe Peer-to-Peer Lending, Crowdlending und Crowdfunding. Als deutscher Begriff hat sich auch die Bezeichnung Schwarmfinanzierung durchgesetzt. Da es einige kleine aber feine Unterschiede zwischen den Begriffen gibt, sollen sie im Folgenden noch einmal genau erklärt werden.

  • Peer-to-Peer Lending: Oberbegriff für Kredite, bei denen sowohl Kreditgeber als auch Kreditnehmer den Status einer Privatperson haben.
  • Crowdlending: Form des Crowdfunding. Ein Kredit, bei dem eine Gruppe von einer Einzelperson Geld leiht oder Einzelpersonen einer Gruppe. Ist der Kreditnehmer ein Unternehmen, wird auch von Peer-to-Business-Lending gesprochen.
  • Crowdfunding: Während Lending auf Deutsch Ausleihe oder Kreditgewährung bedeutet, ist Funding die Finanzierung. Crowdlending ist also eine Form des Crowdfunding, bei dem feste Rückzahlungsmodalitäten vereinbart werden. Dazu werden drei weitere Formen unterschieden: Beim spendenbasierten Crowdfunding muss der Kreditsuchende das Geld nicht zurückzahlen. Beim belohnungsbasierten Crowdfunding erhalten die Geldgeber eine ideelle und nicht-monetäre Belohnung in Form von Namensnennungen oder anderen Vergünstigungen. Beim eigenkapitalbasierten Crowdfunding gewähren die Geldgeber die Finanzierung mit der Absicht, Gewinne zu erzielen. Diese Form wird im Deutschen auch Crowdinvesting genannt.

Welchen Ruf haben P2P Kredit-Plattformen?

In der Anfangszeit ab 2007 waren die Online-Kreditmarktplätze in Deutschland erheblicher Kritik ausgesetzt. Die eingangs erwähnte Plattform eLolly.de verlangte allein für die Registrierung Gebühren bis zu 100 Euro, ohne dass dem Kreditsuchenden irgendeine Leistung zukam.

Auxmoney ist aktuell die führende P2P Kredit-Plattform in Deutschland. Bei der Gründung im Jahre 2007 trat die XACT Media Group als Inhaber auf, die im Internet auch Porno-Plattformen betrieb. Das sorgte natürlich vor allem bei Verbraucherschützern für Befremdung. Auxmoney-Geschäftsführer Philipp Kriependorf erklärte die Kooperation damals mit der Absicht, die Geschäfte schnell zum Laufen zu bringen. Die Zusammenarbeit wurde dann schnell beendet und Nachbesserungen im Konzept und bezüglich des Datenschutzes der Plattform sorgten für eine deutlich bessere Bewertung.

Heute wird die Branche überwiegend positiv gesehen. Tests und Bewertungen durch die Stiftung Warentest bescheinigen den Anbietern, dass sie für Privatpersonen und kleine Unternehmen eine gute Alternative für Bankkredite sind. Dafür wurde das Konzept aus der Anfangszeit teilweise grundlegend umgestaltet.

Welche Vorteile bieten P2P Kredit-Plattformen?

Die soziale Komponente, also die menschliche Beziehung zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer, ist bei der Kreditvergabe durch Banken vollkommen abhandengekommen. Banken basieren ihre Kreditentscheidung ausschließlich auf Fakten und reinen Zahlen. Wer einmal insolvent war, wird bei einer Bank nie wieder einen Kredit bekommen, auch wenn sich seine finanzielle Situation danach wieder erheblich verbessert haben sollte.

Die Kreditgeber von Peer-to-Peer-Krediten ziehen dagegen zusätzlich den sozialen Aspekt bei der Kreditvergabe in Betracht. Die Motivation für diese Herangehensweise ist die Ansicht, dass ein Kreditnehmer, der eine persönliche Beziehung zum Kreditgeber hat, auch eine höhere Rückzahlungsbereitschaft aufweist.

Welche Vorteile ergeben sich speziell für die Kreditgeber?

Hier möchten wir Daniel Franke zitieren, den Gründer der Kreditvergleichsplattform kreditvergleich.net: "Für Anleger stellen die Kredite von Privat für Privat eine attraktive Form der Geldanlage dar. Hier können selbst in Zeiten niedriger Sparzinsen noch attraktive Renditen erzielt werden, zumindest dann, wenn der Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen auch pünktlich nachkommt."

Investoren sind besonders in der aktuellen Niedrigzinsphase auf einen Finanzvergleich bei Anlagemöglichkeiten angewiesen. Eine breite Streuung der Vermögenswerte in verschiedene Anlageformen mindert dabei zusätzlich das Risiko. Wer in Aktien und in die Anlageklasse der P2P Kredite investiert, muss bei einem Absturz der Börsen selten auch noch mit Verlusten bei seinen Anlagen im P2P-Bereich rechnen. Da hier zudem nur in einen Bruchteil der Kreditsumme und mehrere Kredite investiert wird, ist das Ausfallrisiko nochmals überschaubar. Inzwischen werden mehr und mehr professionelle Investoren durch P2P Kredite angelockt. Das folgende Diagramm verdeutlicht sehr gut, welche Renditen bei den verschiedenen Anlageformen derzeit möglich sind:

P2P Lending Anbieter
P2P Kredit-Plattformen bieten Investoren Renditen von durchschnittlich knapp neun Prozent. Das ist ein Wert, der in der aktuellen Niedrigzinsphase nur von ganz wenigen Anlageformen übertroffen wird. Statistikquelle: kreditvergleich.net

Welche Vorteile ergeben sich speziell für die Kreditnehmer?

Hier ist zum einen die Kreditsumme zu nennen. Bankkredite unter 3.000 Euro sind für die Kreditinstitute kaum rentabel und werden deshalb kaum angeboten. Beim P2P Kredit sind auch Summen von 100 Euro aufwärts möglich.

Die bereits angesprochene persönliche Beziehung zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer kann zudem dazu führen, dass Sympathien geweckt werden. Die mangelnde Bonität, die zur Ablehnung des Bankkredits führte, muss dann kein Ausschlusskriterium beim P2P Kredit mehr sein. Ein gewisses Maß an Bonität ist natürlich auch hier erforderlich. Aber wenn der Kreditnehmer überzeugend Sinn und Zweck des Kredits erklären kann und einleuchtende Argumente für die Rückzahlung parat hat, lassen sich Investoren oft überzeugen.

Weitere Vorteile:

  • Geringere Kreditnebenkosten
  • Möglichkeit der Kreditaufnahme für Existenzgründer, Selbstständige und Freiberufler
  • Kostenfreie Antragstellung ohne finanzielles Risiko

Nachteile von P2P Krediten

Wäre alles perfekt, wäre das schon wieder verdächtig. Natürlich ergeben sich auch beim P2P Kredit Nachteile, sowohl für den Kreditgeber als auch für den Kreditnehmer. Die folgende Tabelle listet diese Nachteile auf:

Prominente Beispiele für Finanzierungen durch Crowdlending oder Crowdfunding

Mithilfe der Crowdfunding-Plattform startnext.de hat die Initiative "Max gemeinsam" gemeinsam mit der Consorsbank mehr als 800.000 Euro eingesammelt, um das Stadion des 1. FC Nürnberg in "Max-Morlock-Stadion" umzubenennen. Die Namensrechte lagen bei der Consorsbank. Für den Fall, dass die Aktion gelingt, wollte die Bank 2,4 Millionen Euro zuschießen und auf die Namensrechte verzichten. Im Finanzierungszeitraum 31.03.2017 bis 14.05.2017 wurden insgesamt 801.316 Euro von 4.211 Kreditgebern bewilligt. Die Aktion war erfolgreich, und das Stadion erhält ab dem 01.07.2017 den Namen der Fußballlegende Max Morlock.

Der Fußballverein KSV Hessen Kassel spielt aktuell in der Regionalliga Südwest und sucht auf der gleichen Plattform nach Geldgebern, um auch in der kommenden Saison 2017/18 den Spielbetrieb aufrecht erhalten zu können. Die Aktion läuft vom 11.05.2017 bis 26.06.2017. In dieser Zeit sollen Kreditgeber insgesamt 157.913 Euro Kredit bewilligen. Mit Stand 19.05.2017 der Finanzierungsphase sind bisher 25.718 Euro von 233 Kreditgebern zusammengekommen.

Fazit

Die Branche hat sich innerhalb von zehn Jahren rasant entwickelt und ist mittlerweile eine ernstzunehmende Finanzdienstleistung. Da bei P2P Krediten attraktive Renditen für Kreditnehmer und günstige Zinsen für Kreditnehmer möglich sind, entsteht eine Win-win-Situation. Dabei werden insbesondere für den Kreditsuchenden auch Mikrokredite vergeben, die von Banken bisher kaum angeboten wurden.

Die soziale Komponente hat die Kreditlandschaft in Deutschland zusätzlich revolutioniert, denn vor der Entstehung von P2P Krediten war es undenkbar, dass Geld an Privatpersonen ohne Beteiligung eines institutionellen Finanzinstituts verliehen wurde.

P2P Kredite sind in den USA und Großbritannien weitaus populärer als in Deutschland. Hier liegen die Kreditsummen für private Zwecke im Schnitt bei etwa 6.000 Euro. Für geschäftliche Zwecke liegt die durchschnittliche Kreditsumme bei etwa 107.000 Euro.

Veröffentlicht am: 31.05.2017

 

Weitere Meldungen

Studie von YouGov

Modetrends sind vor allem den Jüngeren wichtig

Vor allem Jugendlichen sind Mode und Marken wichtig (Bild: natureaddict - Pixabay.com)

06.12.2019 - Wie sieht das Einkaufsverhalten der Deutschen aus, was Mode betrifft? Und welche Rolle spielt die ʺgrüne Modeʺ? Also Mode, die sich u.a. durch Nachhaltigkeit, lokale Herstellung und faire Arbeitsbedingungen auszeichnet? YouGov hat es untersucht. weiterlesen

 
Studie von Bitkom Research und Tata Consultancy

Mehr Geld fürs Marketing

Mehr Geld in 2020 für den Marketing-Mix (Bild: tumsasedgars - AdobeStock)

06.12.2019 - Unternehmen investieren künftig mehr ins Marketing, das hat eine Studie herausgefunden, die Bitkom Research im Auftrag des IT-Beratungsunternehmens Tata Consultancy Services im Juni und Juli 2019 durchgeführt hat. weiterlesen

 
Studie von GroundTruth

Handel: Offline und online ergänzen sich

Mit dem Handy einkaufen und vergleichen (Bild: Robert Kneschke - AdobeStock)

06.12.2019 - Eine Studie zeigt: Kunden lieben den Einkauf im Geschäft: Nur zehn Prozent der Bürger sagen laut einer Befragung, dass sie irgendwann alle gewünschten Produkte online kaufen werden. 50 Prozent wären enttäuscht, wenn ihr Ladengeschäft schließen würde. Das sind... weiterlesen

 
Software

Qualtrics führt "EmployeeXM for IT" ein

06.12.2019 - Qualtrics, Anbieter von Customer-Experience-Software und Experience Management (XM), hat die Einführung von EmployeeXM for IT bekannt gegeben. EmployeeXM for IT ist eine Experience-Management-Lösung für IT-Führungskräfte, mit der sich Motivation und Produktivität von... weiterlesen

 
Studie von Ipsos

Nato wenig beliebt bei den Bürgern

05.12.2019 - Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat die Nato als "hirntot" bezeichnet, seitdem beherrscht die Diskussion die Schlagzeilen. Doch wie sehen die Bürger das Bündnis? Beliebt ist anders. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus