Nur noch Bain Capital im Rennen um Kantar

WPP

Die Werbeholding WPP hat Berichte bestätigt, wonach nur noch ein Anbieter für den Kauf der Marktforschungstochter Kantar in Frage kommt. Der US-Finanzinvestor Bain Capital sei mit WPP in intensiven Gesprächen, es gehe um ein Volumen in Höhe von vier Milliarden US-Dollar, meldete Bloomberg.

Allerdings gebe es keinerlei Garantie, dass die Gespräche tatsächlich zu einem Ergebnis führten, schrieb WPP. Aus dem Rennen um die Mehrheitsanteile bei Kantar sind damit offenbar Apollo Global Management, Platinum Equity und Vista Equity Partners. 

Die Kantar Group hat 13 Tochtergesellschaften mit über 30.000 Mitarbeitern. Der Verkauf ist Teil einer großangelegten Strategie des neuen WPP-CEOs Mark Read, die Schulden zu reduzieren. WPP meldete inzwischen, dass eine 25-prozentige Beteiligung an der Sportmarketing-Agentur Chime Communications Ltd. unter Dach und Fach ist, Käufer des Anteils ist Hauptaktionär Providence. Der Preis liegt bei 54,4 Millionen Pfund (60,8 Euro). 

Veröffentlicht am: 02.07.2019

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Studie des DIW Berlin

Glückliche Eltern 2019

Alle happy - aber aus unterschiedlichen Gründen (Bild: serrano 1004 - pixabay.com)

14.10.2019 - Mütter und Väter sind heute zufriedener mit ihrem Leben als vor 20 oder 30 Jahren. Die Gründe laut DIW Berlin: Zunehmende Freiheit, zwischen Elternschaft und Erwerbstätigkeit zu wählen und die individuelle Gestaltung der Kinderbetreuung. weiterlesen

 
Personalie

september Strategie & Forschung dreifach verstärkt

14.10.2019 - Florian Schleicher, Anne-Lina Scherz und Julia Reineke sind neu bei der september Strategie und Forschung GmbH mit Sitz in Köln. weiterlesen

 
Studie von Kantar

#Bielefeldmillion: "Erfolgreiches Stadtmarketing mit viel Augenzwinkern"

11.10.2019 - Können völlig überzogene oder skurrile Kampagnen erfolgreich sein? Und kommen sie bei den Bürgerinnen und Bürgern an? Kantar hat es am Beispiel der Kampagne "Die #Bielefeldmillion – Das Ende einer Verschwörung" untersucht und Erstaunliches herausgefunden. weiterlesen

 
Markt-Media-Studie von agof

Verdoppelung der täglichen Fallzahlen

11.10.2019 - agof - die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V - meldet eine Verdoppelung der Fallzahlen, die sie zur Erstellung der agof Markt-Media-Studie daily digital facts auswertet. Die tägliche Studie ermittelt die Netto-Reichweiten der Nutzer digitaler Medienangebote und... weiterlesen

 
GIM

Trauer um Dr. Sigrid Schmid

Dr. Sigrid Schmid

11.10.2019 - Die GIM Gesellschaft für Innovative Marktforschung trauert um Dr. Sigrid Schmid, die am 8. Oktober 2019 nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 51 Jahren verstorben ist. Als Spezialistin für qualitative Sozialforschung und langjährige Corporate Director war sie... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus