Neues Tool von GfK und stickee für die Telekommunikationsbranche

Daily Pricing Monitor

GfK und stickee stellen eine neue Suite zur Datenerfassung, -überwachung und -analyse für Unternehmen der Telekommunikationsbranche vor. Der "Daily Pricing Monitor" ist speziell auf den Sektor zugeschnitten und bietet entscheidende Einblicke in die Preise aller Modelle in wichtigen Telekommunikations-Segmenten.

GfK und stickee stellen "Daily Pricing Monitor" für die Telekommunikationsbranche vor (Foto: relexahotels - Pixabay).
GfK und stickee stellen "Daily Pricing Monitor" für die Telekommunikationsbranche vor (Foto: relexahotels - Pixabay).

GfK und stickee haben den "Daily Pricing Monitor" für die Telekommunikationsbranche vorgestellt. Die vollautomatische Suite zur Datenerfassung, -überwachung und -analyse für Unternehmen der Telekommunikationsbranche wurde von GfK in Zusammenarbeit mit stickee entwickelt. Das neue Tool deckt bereits über 200 Einzelhandelsunternehmen in 25 Ländern ab und bietet entscheidende Einblicke in die Preise aller Modelle in den Postpaid-, Prepaid-, Sim-Free-, Sim-Only sowie Service-Segmenten.

Der "Daily Pricing Monitor" ist speziell auf die Bedürfnisse der Kund*innen in einem wettbewerbsintensiven, sehr dynamischen Sektor zugeschnitten und lässt sich einfach skalieren, um neue Einzelhandelsunternehmen und Märkte mit einer Vorlaufzeit von lediglich zwei oder drei Tagen hinzuzufügen, so das Unternehmen. Die technisch ausgereifte Plattform wird über Online-Dashboards bereitgestellt.

Neues Tool bietet Vorteile für Branchenunternehmen

Die neuesten Preisinformationen werden zweimal täglich aktualisiert, darüber hinaus enthält die Suite Insights für Netzbetreibungs-, Herstellungs- und Handelsunternehmen. Sie bietet eine vereinfachte Sicht auf verschiedene Tarifkombinationen und Preise im Bereich Postpaid und neue Einzelhandelsunternehmen und Märkte können flexibel nach Bedarf hinzugefügt werden. Führende Marken im Bereich Telekommunikation verlassen sich bereits auf die Plattform.

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 9.000 Abonnenten

mf

Veröffentlicht am: 11.08.2020

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Bellwether Report

Marktforschungsausgaben in UK schrumpfen weiter

Die Marktforschungs-Spendings in UK sind seit fünf Jahren rückläufig (Bild: Public Domain Pictures)

26.01.2021 - Die für Marktforschung verfügbaren Budgets sind im vierten Quartal 2020 erneut gesunken. Allgemein sind die Marketingbudgets aber weiter stark rückläufig, so der vierteljährliche Bellwether Report der IPA. weiterlesen

 
Vor 10 Jahren gegründet

Die sobr gmbh feiert Jubiläum

Mit Sekt anstoßen (Bild: Kate Hliznitsova - unsplash) | marktforschung.de

26.01.2021 - Am 22.02.2011 schlüpfte die sobr gmbh in Augsburg aus dem Ei – damals noch als Einzelunternehmen mit dem Namen "NÜCHTERN // MARKTFORSCHUNG". 2019 erfolgte die Umfirmierung zur sobr gmbh. weiterlesen

 
Personalie

Neuer Consultant bei INNOFACT AG

25.01.2021 - Dominic Dauphin verstärkt als Consultant das Team der INNOFACT AG in Düsseldorf. weiterlesen

 
Neue Marktanalyse von aposcope

Corona, Masken & Digitalisierung: Eine Studie zur Lage der Vor-Ort-Apotheken

25.01.2021 - Nach einem herausfordernden Jahr 2020 hält die Corona-Pandemie den Apotheken- und Pharmamarkt auch 2021 weiter in Atem. Dabei können gerade direkte Einblicke in die Situation und die Gefühlslage der Teams deutscher Vor-Ort-Apotheken interessant sein. Solche Einblicke... weiterlesen

 
Nachruf auf Prof. Dr. Günther Wiswede

Prof. Wiswede - Ein Impulsgeber für die Marktforschung

22.01.2021 - Günter Wiswede, der viele Jahre das Kölner Institut für Wirtschafts- und Sozialpsychologie geleitet hat, ist Anfang Dezember verstorben. Anke und Horst Müller-Peters gedenken seiner mit einem Nachruf. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin