Frisch eingetroffen!

WdM: Kalender-Update

Die ersten Unternehmen hatten ihre WdM-Events schon eingepflegt, da war der Event-Kalender noch gar nicht online. Nachdem nun die ersten Anmeldungen in der Hauptferienzeit eingelaufen sind, gibt es neue Programmpunkte. Wir stellen sie vor.

Frisch eingetroffen: WdM-Events im Festivalkalender (Bild: picture alliance / Kirchner-Media/Wedel | Kirchner-Media/Wedel)

Nachdem Forsta, eye square und Interrogare sowie Produkt+Markt, Séissmo, SKOPOS und Ipsos als Frühaufsteher ihre virtuellen Bühnen auf dem marktforschung.de-grünen Festivalrasen aufgebaut und die ersten Interessierten sich bereits einen Platz in der ersten Reihe gesichert haben, rücken weitere Roadies mit Festivalequipment an:

NORDLIGHT research schickt Managing Partner Dr. Torsten Melles, um die wichtigsten Spielregeln für gelungene Conjoint-Analysen zu thematisieren und am darauffolgenden Freitag Thomas Donath, ebenfalls Managing Partner, der das Thema von einer anderen Perspektive beleuchtet und ein Spotlight auf Absatzprognosen in simulierten Märkten setzt.

Qais Kasem, Mitgründer von Murmuras, spricht mit seiner Kollegin Isabelle Halscheid über Brand & Ads Tracking in Smartphone Apps. Sie werden Case Studies aus den Bereichen Beauty, Online-Retail und -Fashion vorstellen. Der Name des Unternehmens leitet sich von "Murmuration" ab, dem Schwarmverhalten von Staren.

Bengül Robillard, Managing Director Germany, und der COO von respondi, Orkan Dolay, widmen sich mit Ergebnissen des Women’s Confidence Report dem Thema Female Empowerment. Dazu stellen sie Ergebnisse einer globalen Studie vor: 11.176 befragte Frauen, elf Länder und ein Zeitraum von drei Jahren sind die Eckdaten dieses Mammutprojekts. Erfahren Sie mehr zu Lücken und Potentialen im weiblichen Selbstvertrauen.

Simon Kluge, Senior Business Partner bei DVJ Insights, erklärt anhand von Beispielen wie der Brand Growth Detector und das Framework des Ehrenberg Bass Instituts Unternehmen dabei helfen, mehr Markenwachstum zu realisieren. Erhalten Sie hilfreiche Tipps zu „The smart way to grow your brand“!

Qual-Spezialist Dirk Wieseke, Mitgründer und Geschäftsführer von KERNWERT, kennt die Vielfalt der digitalen qualitativen Forschung: Kurzfristige Popup Communities, kleine Expertenrunden im Live-Chat oder per Webmeeting, regelmäßige Kundenforen, ethnografische Studien, Konsumententagebücher, In-Home-Tests, Hausaufgaben vor Remote-Interviews oder doch lieber langfristige Kunden-Communities – „Orientierung, Beispiele und Inspiration“ gibt’s bei ihm!

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 7.700 Abonnenten

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Bilderstrecke zur Partyreihe WeloveResearch

WeLoveResearch – So feiert die Marktforschungsbranche virtuell

Herbert Höckel, mo'web research, Floss (Bild: mo'web)

17.09.2021 - 18 Monate Pandemie sind auch sieben WeLoveResearch-Partys von Herbert Höckel und mo’web research. Was bei der WdM 2020 seinen Anfang nahm, ist eine Erfolgsgeschichte geworden. Lassen Sie das virtuelle Partyjahr in der Bilderstrecke Revue passieren. Und lesen Sie, warum… weiterlesen

 
Quantilope launcht Produkt für die qualitative Marktforschung

Die Macht der O-Töne – Nach Quanti- jetzt auch Quali-lope

16.09.2021 - Das Hamburger Technologie-Unternehmen quantilope kauft das englische Video-Research-Unternehmen Plotto und erweitert seine Produktpalette um eine Lösung für qualitative Insights. inColor bietet diverse Features, um qualitative Forschungsvideos automatisiert auszuwerten… weiterlesen

 
3. Start-up Online-Pitch

Pitchen Sie um fünftausend Euro Werbeguthaben!

16.09.2021 - Am 24. November geht der Start-up Online-Pitch in die dritte Runde. Bewerben Sie sich mit Ihrem Start-up jetzt und gewinnen Sie ein Werbeguthaben in Höhe von 5.000 Euro! weiterlesen

 
Rückblick auf die GOR21

Nach der GOR ist vor der GOR

DGOF-Vorsitzender Dr. Otto Hellwig von Respondi

15.09.2021 - Die zweite virtuelle GOR liegt hinter der Marktforschungsbranche. Eine Vielzahl von Vorträgen, Poster, zwei interessante Key-Notes, eine Podiumsdiskussion und sogar eine virtuelle Party haben die mehr als 230 Teilnehmenden aus 20 Ländern virtuell vorgefunden. weiterlesen

 
Wohnen

Stadtflucht oder Landflucht – Zwischen Klimawandel, Infrastruktur und Wachstum

Menschenmenge in einer Stadt, Sonnenschein (Bild: Adobe Stock – debararr)

15.09.2021 - Immer mehr Menschen zogen in den vergangenen Jahren in die Städte. Wie die Statistik zeigt, lebten 2020 etwa 77,5 Prozent der Deutschen in Ballungszentren. Prognosen zufolge soll sich die Zahl bis zum Jahr 2050 auf 84,3 Prozent erhöhen. Als Vorteile des urbanen Lebens… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin