Marktforschungssupermarkt go2market eröffnet in Köln

Haßloch nun auch in Köln

Marktforschungstools gibt es viele – go2market denkt komplett neu und kommt als erster Marktforschungssupermarkt nach Köln. Somit sollen die bisher bekannten Analysen für mehr Erfolg im Regal auf ein neues Level gehoben werden. Sie sind neugierig geworden? go2market nimmt außerdem an unserem Start-up Pitch teil!

go2market eröffnet seinen ersten Standort in Köln (Bild: stokkete - Fotolia)
Durch den Marktforschungssupermarkt stehen den Unternehmen zukünftig tiefgehenden Zielgruppenanalysen und innovative Insights zur Verfügung. (Bild: stokkete - Fotolia)

Nach einer dreijähriger Testphase in Wien eröffnet im Mai 2021 der Real-Life-Marktforschungssupermarkt go2market seinen ersten Standort in Köln. Kunden dürfen sich auf einer Verkaufsfläche von knapp 400 Quadratmetern über zahlreiche regionale, nationale und internationale Produktinnovationen freuen.

Ähnlich wie in den Supermärkten in Haßloch, können Konsumenten eine Vielzahl neuer Produkte testen. Der Industrie stehen auf Wunsch zukünftig auch tiefgehenden Zielgruppenanalysen und individuelle, innovative Insights in Echtzeit zur Verfügung. Unternehmensgründer Thomas Perdolt erklärt:

"Man muss bedenken, dass aktuell neun von zehn Produkteinführungen scheitern, weil das Wissen über Konsumenten und Zielgruppe oftmals nicht ausreichend sind oder Konsumenten in die Prozesse der Produktentwicklung nicht ausreichend eingebunden wurden. Das wollen wir ändern, indem sich unser Innovationsansatz gleichermaßen an Hersteller und Konsumenten richtet."

Konsumenten werden in einer realistischen Supermarktumgebung bei ihrem Einkauf beobachtet und damit sowie durch nachfolgende Online-Befragungen zu einer wichtigen Informationsquelle für die etablierte Markenartikelindustrie, aber auch für Start-ups. Fragen, wie "Kann das neue Produkt den Markteintritt zum aktuellen Zeitpunkt schon schaffen? Ist die definierte Zielgruppe die richtige? Stimmen der Preis, das Image und die Verpackung?" können somit zukünftig einfacher beantwortet werden.

Durch die Kombination aus Labor- und Feldsituation sollen zudem sozial erwünschte Antworten verhindert werden: Wer beispielsweise angibt, für ein Bio-Produkt gerne einen höheren Preis zu bezahlen, dann aber doch zum konventionellen Produkt greift, verdeutlicht, dass die Akzeptanz in diesem Fall eventuell doch nicht so hoch ist. 

Wenn Sie gerne mehr über go2market erfahren wollen, dürfen Sie auf keinen Fall unseren Start-up Pitch verpassen, bei denen die Gründer teilnehmen und ihr Unternehmen vorstellen. Jetzt anmelden!

/cb

Veröffentlicht am: 26.02.2021

 

Kommentare (2)

  1. Katrin Gehlen am 13.03.2021
    Hallo, mein Name ist Katrin Gehlen. Ich bin 29 Jahre alt und habe in der Zeitung gelesen, dass ab Mai in Köln für den go2market Testkunden gesucht werden und man sich dafür bewerben kann. An wen muss ich mich da konkret wenden? Vielen lieben Dank für ihre Auskunft. Liebe Grüße, Katrin
  2. Andreas Sperling am 26.02.2021
    ...das hat ja mit Hassloch wirklich gar nix zu tun.

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Blick auf die Branche: News KW 15

Online-Shopping nach Corona, gesteigerter Sportkonsum und neuer Director bei Annalect

16.04.2021 - Täglich erreichen uns spannende Mitteilungen über neue Personalveränderungen und aktuelle Studien. Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse und Nachrichten aus der Marktforschungsbranche in dieser Woche. Lesen Sie einen internationalen Vergleich des... weiterlesen

 
Untersuchung von Rogator / exeo

Bedeutung von Prime für das Amazon-Wachstum

Amazon Meerschweinchen (Bild: Maciej Górnicki – Pixabay)

16.04.2021 - Das Prime-Abo ist ein Tool von Amazon, um Kunden an sich zu binden. Doch wie gut gelingt das und welche Unterschiede zeigen sich zwischen Amazon und Amazon Prime-Kunden beim Shopping-Verhalten oder der Kundenzufriedenheit? Das hat Rogator zusammen mit exeo untersucht... weiterlesen

 
Personalie

Interrogare verstärkt Healthcare Team

Jörg Paus, Director Interrogare Healthcare - Interrogare (Bild: Interrogare)

14.04.2021 - Jörg Paus, vormals Associate Director bei Kantar Health, erweitert seit dem 15.03. das Interrogare Healthcare Team als Director. Insbesondere seine internationale Ausrichtung und Kenntnisse in verschiedenen Indikationen sollen die Arbeit im Fachbereich bereichern. weiterlesen

 
Personalie

Die Skopos Group wächst weiter!

Daniel Husmann, Leiter Sales bei der Skopos Group (Bild: Skopos Group)

14.04.2021 - Die Skopos Group verstärkt ihr Team und holt den ehemaligen Unit Director Daniel Husmann von ProSiebenSat.1 als neuen Leiter Sales nach Hürth. weiterlesen

 
Succeet21, 14.-16. April

Sein Perfect Match auf der Messe finden: Was es sonst noch zu entdecken gibt

Glückliches Paar, das rote Herzikonen hält (Bild: Chanikarn Thongsupa - rawpixel)

13.04.2021 - Das Vortragsprogramm, die Podiumsdiskussion und wie die virtuelle Messe funktioniert, haben wir bereits vorgestellt. Was gibt es darüber hinaus noch auf der succeet21 zu entdecken? weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin