komma mit neuer Projektleiterin Marktforschung

Personalie

Die komma Forschungs- und Beratungsgesellschaft mbH verstärkt das eigene Team mit Irina Rotfuß. Sie wird vor allem den Bereich Data Analytics vorantreiben.

Irina Rotfuß studierte Kommunikationswissenschaft und Medienforschung an der Universität Hohenheim und Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marktforschung an der Hochschule Pforzheim. Zuletzt arbeitete sie bei Astellas Pharma in München als Specialist Business und Market Insights.

gu

Veröffentlicht am: 19.05.2020

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Nachruf auf Prof. Dr. Günther Wiswede

Prof. Wiswede - Ein Impulsgeber für die Marktforschung

22.01.2021 - Günter Wiswede, der viele Jahre das Kölner Institut für Wirtschafts- und Sozialpsychologie geleitet hat, ist Anfang Dezember verstorben. Anke und Horst Müller-Peters gedenken seiner mit einem Nachruf. weiterlesen

 
Personalie

Mehr Frauen-Power bei der Q | Agentur

22.01.2021 - Für mehr Frauen-Power in der Forschung sorgt die Q | Agentur. Bereits im Oktober letzten Jahres wurde das Team mit Kim Karle und Nele Klauß verstärkt. Nun folgt Judith Viotto als neuestes Mitglied. weiterlesen

 
Personalie

Forschungsteam beim Nürnberg Institut für Marktentscheidungen wird verstärkt

22.01.2021 - Dr. Elena Freisinger verstärkt das Forschungsteam beim Nürnberg Institut für Marktentscheidungen (NIM). weiterlesen

 
Blick auf die Branche: News KW 3

Ärgernisse mit Paketzustellern, Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmen und Homeoffice während Corona

22.01.2021 - Täglich erreichen uns spannende Mitteilungen über neue Personalveränderungen und aktuelle Studien. Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse und Nachrichten aus der Marktforschungsbranche in dieser Woche. Lesen Sie über Ärgernisse mit Paketzustellern,... weiterlesen

 
Ipsos übernimmt Technologie-Unternehmen Fistnet-Dotmetrics

Ipsos kauft kroatische IT-Schmiede

iPad mit verschiedenen Grafiken (Bild: PhotoMix - pixabay) | marktforschung.de

21.01.2021 - Ipsos übernimmt nach langjährigen Zusammenarbeit die kroatische IT-Schmiede Fistnet. Fistnet hat für Ipsos die digitale Publikumsmessplattform "Dotmetrics" entwickelt. Dotmetrics kann den Internet-Traffic auf teilnehmenden Websites und Apps nahtlos nachverfolgen. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin