Kantar sucht schon wieder neuen CEO

Rücktritt Alexis Nasard nach vier Monaten

Nach gerade einmal 116 Tagen im Amt ist Alexis Nasard als CEO von Kantar zurückgetreten. Der Abschied des ehemaligen CEO des Schweizer Schuhherstellers Bata dürfte eine ungeplante Verzögerung im strategischen Umbau von Kantar sein.

Nach nur 116 Tagen im Amt legt Alexis Nasard schon wieder sein Amt nieder (Bild: Rawpixel)
Nach nur 116 Tagen im Amt legt Alexis Nasard schon wieder sein Amt nieder (Bild: Rawpixel)

Statt 18 Jahren gerade einmal 116 Tage im Amt

Sein Vorgänger Eric Salama war immerhin fast 18 Jahre im Amt. Doch manchmal ist es besser sich schnell zu trennen, wenn eine Beziehung nicht passt oder eine andere Beziehung verlockender ist. Das oder so ähnlich könnten die Gedanken von Alexis Nasard gewesen sein, der nach gerade einmal 116 Tagen Tätigkeit als CEO von Kantar sein Amt niedergelegt hat.

Alexis Nasard tritt zurück
Zuvor war er immerhin fünf Jahre CEO des Schweizer Schuhherstellers Bata und davor ebenfalls fünf Jahre im Vorstand der britischen Werbeagentur Bartle Bogle Hegarty. Dem Rhythmus von Nasard folgend wäre ein Arbeitgeber-Wechsel wohl erst 2026 wieder vorgesehen gewesen.

Es hat wohl nicht gepasst

Jetzt ist es aber anders gekommen. Die genauen Gründe bleiben unklar, warum der "World-Class CEO", wie Kantar Chairman Adam Crozier die Neuverpflichtung im Oktober 2020 bezeichnete, schon wieder Geschichte ist. Die offizielle Pressemitteilung von Kantar bleibt kryptisch:

"the nature of the Kantar role is not the long-term fit he and the Board had anticipated".

Auf Deutsch heißt das in etwa: Es hat einfach nicht zusammengepasst.

Allzu viel dürfte Nasard in den vier Monaten Amtszeiten nicht angestoßen haben. Lediglich der Deal mit Numerator fällt zeitlich in seine Amtszeit.

Bis ein neuer CEO gefunden ist, übernimmt Nasards bisheriger Stellvertreter, Ian Griffiths, die Geschäfte. Der überraschende Rücktritt dürfte eine nicht eingeplante Verzögerung für Kantar auf dem Weg zum selbst gesteckten Ziel der "weltweit führende Berater für datengesteuerte Marketing- und Handelsstrategien zu werden" sein. Zurück auf Null und wieder geht die Suche nach einem "World-Class-CEO" für Kantar los.

/hg

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Janina Mütze, Civey

Die Zukunft der Wahlumfragen: Ein Blick in die USA

American Night bei Civey (Bild: Civey)

20.05.2022 - Am Auftaktabend der WdM lud Civey zu einem amerikanischen Event mit Burger und einem Blick auf die Meinungsforschung der USA zu sich ein. Zu Gast war David Shor, einer der einflussreichsten Data-Analysten im Umfeld der US Democratic Party. Janina Mütze, Gründerin und… weiterlesen

 
YouGov-Studie

Tesla ist Biggest Mover im Mai

19.05.2022 - Das "Biggest-Movers-Ranking" von YouGov ist für den Mai 2022 erschienen. Neben dem Sieger des Rankings, der Automarke Tesla, haben es auch deutsche Firmen in die Top 10 geschafft, darunter auch Audi und die Biermarke Becks. weiterlesen

 
WdM2022

Das war die dritte Woche der Marktforschung in Zahlen

18.05.2022 - 94 Events an sechs Festivaltagen entspricht etwa 8.000 Anmeldungen. Auf diese Formel ließe sich die dritte WdM, die zum ersten Mal gemeinsam von der Succeet GmbH und marktforschung.de organisiert wurde, bringen. Wie in den Vorjahren ein kurzer zahlenlastiger Rückblick… weiterlesen

 
News aus der Branche

Neues von DJV Insights, Schlesinger, ADM, Behaviorally & ELEMENT C

Nachrichtenüberblick

18.05.2022 - Ob personeller Zuwachs bei DJV Insights, eine Expansion von Behaviorally oder eine Übernahme bei der Schlesinger Group – es gibt wieder einige Neuigkeiten aus der Marktforschungsbranche. Zudem freut sich der ADM über eine erfolgreiche Mitgliederversammlung und auch… weiterlesen

 
Studie

Wer sind die beliebtesten Minister?

18.05.2022 - Das Marktforschungsinstitut Ipsos hat eine Umfrage unter 1000 Deutschen zwischen 16 und 75 Jahren durchgeführt, um zu erfahren, mit welchen Ministern die Deutschen am zufriedensten sind. Neben Annalena Bearbock ist ihr Grüner Parteikollege und Vize-Kanzler Habeck sehr… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin