Jens Ohlig ist neuer Geschäftsführer

Nielsen

Jens Ohlig ist neuer Geschäftsführer bei Nielsen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Ohlig blickt auf eine 20-jährige Karriere in verschiedenen lokalen und internationalen Führungspositionen bei Nielsen zurück. Die Besetzung ist laut Nielsen Teil einer Neuausrichtung, mit der eine "Transformation in ein modernes, produktorientiertes Technologieunternehmen" gelingen soll.

Jens Ohlig, Nielsen

Jens Ohlig, Nielsen

Ohlig arbeitete zuvor unter anderem als Geschäftsführer von Nielsen Benelux und als Global Client Director. Zuvor war er im Bereich Sales und Marketing Effectiveness für Westeuropa, Kanada und den Pazifik-Raum zuständig. "Jens Ohlig verfügt über eine umfangreiche Expertise insbesondere in den Bereichen Performance Management und Analytics. Er wird seinen reichen Erfahrungsschatz dazu nutzen, unsere Kunden, die sich großen Veränderungen im Konsumentenverhalten gegenübersehen, durch intelligente, zukunftsgerichtete Lösungen zu unterstützen", so Johan Sjostrand, President, West/Central Europe & Pacific Zone, Nielsen. "Ich freue mich sehr auf meine neue, spannende Aufgabe und darauf, den erfolgreichen Weg fortzuführen, den Nielsen Deutschland in den vergangenen Jahren beschritten hat", so Ohlig.

Jens Ohlig löst in Deutschland Ingo Schier ab, der das Unternehmen verlässt. Schier hatte Nielsen Deutschland seit Dezember 2012 als Market Leader und Vorsitzender der Geschäftsführung erfolgreich geführt, wobei er in Deutschland in den letzten fünf Jahren ein profitables Wachstum erzielt hat.   

Veröffentlicht am: 12.03.2019

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Studie von Bain & Company

Luxusgüter: Chinesen stärkste Käufergruppe

Chinesen fragen verstärkt Luxusmarken nach (Bild: khiemmosche - pixabay.com)

24.06.2019 - Die Chinesen haben sich als stärkste Macht im weltweiten Luxusgeschäft etabliert. Ihre enorme Kaufkraft beflügelt den Absatz von hochpreisigen Accessoires, Kosmetik, Schmuck oder Kleidung - und dies vor allem in ihrem Heimatland. weiterlesen

 
Studien zum "Tag des Sonnenschutzes"

Deutsche sind vorsichtiger in der Sonne als Österreicher

Es droht Sonnenbrand (Bild: Barni1 - pixabay.com)

24.06.2019 - Worauf achten die Menschen beim Kauf von Sonnencreme? Haben sie Angst vor den Gefahren der Sonne? Das haben YouGov, Sinus und INTEGRAL untersucht. weiterlesen

 
concept m research

Tiefenpsychologische Möglichkeiten

Was denkt sie? Warum kauft sie welches Produkt? (Bild: JESHOOTS - Pixabay.com)

24.06.2019 - concept m research hat ein Tool vorgestellt, das die Methoden der qualitativen Online-Forschung im Bereich Tiefenpsychologie anwendet. weiterlesen

 
Studie von Faktenkontor, Toluna und news aktuell

Wie berechenbar sind Konsumentengruppen?

Was treibt Käufer an? (Bild: Rawpicel - Pixabay.com)

21.06.2019 - Wo informieren sich Konsumenten über Produkte und Dienstleistungen? Fast zwei Drittel der Verbraucher nutzen dafür Onlinemedien. Nur noch ein knappes Viertel der Deutschen nutzt traditionelle Medien wie Zeitungen und Fernsehen. Das zeigt die Studie "Wege zum Verbraucher... weiterlesen

 
Vorstellung

Neue Tools von Kantar

21.06.2019 - Kantar hat auf der "Cannes Lions 2019" einige neue Angebote vorgestellt, bei denen die Integration der Künstlichen Intelligenz (KI) in die Werbe- und Kreativwelt eine große Rolle spielt. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus