Jeder Fünfte shoppt mehrmals pro Woche online

Bitkom-Studie

Ob Bekleidung, Literatur oder Arzneimittel: der Online-Handel boomt und immer mehr Deutsche shoppen sogar mehrmals die Woche online. Insgesamt haben im vergangenen Jahr 55 Millionen Bundesbürger online eingekauft, das sind 96 Prozent aller Internetnutzer ab 14 Jahren.

Das World Wide Web bietet alles mit nur wenigen Klicks (Bild: momius - fotolia)
Das World Wide Web bietet alles - mit nur wenigen Klicks (Bild: momius - fotolia)

 

Fünf Prozent der Online-Käufer shoppen bereits täglich, 2014 war dies erst 1 Prozent. 14 Prozent kaufen mehrmals pro Woche online ein (2014: 8 Prozent) und 15 Prozent einmal pro Woche (2014: 14 Prozent). Gesamt gesehen kauft also knapp jeder Fünfte (19 Prozent, 2014: 9 Prozent) mehrmals pro Woche online ein. Besonders häufig shoppen junge Erwachsene online. Unter den 14- bis 29-Jährigen kaufen bereits 41 Prozent mindestens einmal pro Woche online. Knapp jeder Vierte (23 Prozent) tut dies sogar mehrmals pro Woche. Lediglich ein Fünftel (21 Prozent) füllt einmal pro Monat oder seltener den Online-Warenkorb. Auch die 30- bis 49-Jährigen shoppen besonders gerne im Netz: 6 Prozent tun dies in dieser Altersgruppe täglich und jeweils 18 Prozent mehrmals beziehungsweise einmal pro Woche. 

(Quelle: Bitkom)
Grafik: Bitkom


In der Altersgruppe 50 Plus nimmt die Häufigkeit des Online-Shoppings hingegen merklich ab. Bei den 50- bis 64-Jährigen kaufen 12 Prozent mehrmals pro Woche online ein, bei den Über 65-Jährigen sind es ebenfalls 12 Prozent. 32 Prozent beziehungsweise 41 Prozent kaufen in diesen Altersgruppen lediglich einmal pro Monat oder seltener online ein. 

Zur Studie: Bitkom befragte 1.152 Internetnutzer ab 14 Jahren, darunter 1.104 Online-Käufer, Die Fragestellung lautete: "Wie häufig kaufen Sie in der Regel online etwas ein?

Veröffentlicht am: 02.02.2018

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Der zweite Tag der IIeX

Die Marktforscher haben das Künstliche-Intelligenz-Fieber

27.02.2020 - Die Marktforschungsbranche ist im KI-Fieber. Kaum eine Präsentation auf der IIeX in Amsterdam kam ohne Künstliche Intelligenz aus. Andere Buzzwords wie Blockchain tauchten nur am Rande auf. weiterlesen

 
GRIT-Report 2019: Trends in der Marktforschung

Digitale Methoden und Analytic-Skills bevorzugt

Geometrische Formen auf dem Cover des GRIT-Reports 2019 (Bild: GreenBook))

27.02.2020 - Der GreenBook Research Industry Trends Report (GRIT) hat sich mit dem letzten Erscheinen je Ausgabe ein Schwerpunktthema verordnet. Dieses Mal im Fokus: die Geschäftsdynamik der Branche. Ein kurzer Überblick der zentralen Ergebnisse. weiterlesen

 
DGOF

2. Folge von "research GARAGE" erschienen

"Research Garage" mit Joost van Treeck

27.02.2020 - Die DGOF hat die zweite Folge der "research GARAGE" veröffentlicht. Joost van Treeck spricht über Modelle der Verhaltenspsychologie, um die Motive der Konsumenten herauszufinden. weiterlesen

 
Fusion

MaritzCX und InMoment werden eins – Stephan Thun und Andrew Joiner neue CEOs

Stephan Thun und Andrew Joiner

27.02.2020 - MaritzCX und InMoment schließen sich zu einem Unternehmen zusammen. Andrew Joiner wird das neue Unternehmen als CEO leiten, Stephan Thun wird die Rolle als CEO für Europa und Asien ausführen. weiterlesen

 
Kooperation

Research Tools und Vico arbeiten künftig zusammen

Kooperation (Bild: TheDigitalArtist-pixabay)

27.02.2020 - Die Unternehmen Vico Research und Research Tools haben ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. In Zukunft soll gemeinsam an einer neuen Social Media-Studienreihe gearbeitet werden. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus