ISO 20252: Revidierte Norm veröffenlicht

Überarbeitung

Die für die Markt-, Meinungs- und Sozialforschung international gültige Norm ISO 20252 wurde revidiert. Ab sofort kann die umstrukturierte Norm im Webshop der International Organization for Standardization (ISO) erworben werden.

Bereits vor einigen Jahren wurde mit der ISO-Norm 20252 eine Gesamtnorm für Dienstleistungen der Markt-, Meinungs- und Sozialforschung geschaffen. 

Nun gibt es eine umstrukturierte ISO 20252. Die überarbeitete Version ist ab sofort im ISO Webshop verfügbar. Eine Auflistung der nach ISO 20252 zertifizierten Institute ist außerdem auf der Informationsseite zur ISO-Norm 20252 zu finden. 

Wichtige Änderungen gegenüber der vorherigen Ausgabe sind laut ISO eine vollständige Umstrukturierung des Dokumentes, mit einer Kernklausel, die für alle Dienstleister gilt und eine Aktualisierung des technischen Inhalts um neuen Forschungspraktiken Rechnung zu tragen.

Die Vertreter der Verbände ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e. V., Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute e. V. (ASI), und Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung – DGOF e. V. machten die revidierte ISO 20252 in einer gemeinsamen Pressemitteilung schon zu Beginn dieser Woche zum Thema. Nach dem diesjährigen "Weinheimer Gespräch" am 8. Februar 2019 in Berlin gaben die Vertreter fünf Aktivitäten bekannt, mit der sie zur Sicherung von Qualität und Innovationskraft in der Marktforschung beitragen wollen. Unter Punkt zwei kündigten die Verbände an, die mit der überarbeiteten ISO 20252 "zusammenhängenden branchenspezifischen Qualitätsstandards zu aktualisieren." Man wolle dabei konkrete Handreichungen und Checklisten für Ausschreibungen, Angebote und Berichte erarbeiten, um Transparenz und Vergleichbarkeit zu ermöglichen. 

Veröffentlicht am: 14.02.2019

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Studie von SEMrush

Corona: Anstieg der Suchanfragen nach "Nintendo Switch" und "Animal Crossing"

04.06.2020 - Die Online-Visibility-Management-Plattform SEMrush hat die Suchanfragen von März und April 2020 analysiert und einen starken Trend festgestellt. Lesen Sie hier die beliebtesten Suchanfragen. weiterlesen

 
Studie von Bitkom Research

Wegen Corona: Kontaktlose Zustellung von Paketen beliebt

04.06.2020 - Eine aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom zeigt, dass mehr als jeder zweite Verbraucher seit Ausbruch des Corona-Virus Zustellarten bevorzugt, die einen direkten Kontakt zum Boten unnötig machen. Wird das zukünftig immer so sein? weiterlesen

 
Studie von IFMW

Das sind die Top Arbeitgeber für Frauen

04.06.2020 - Für die Siegel-Studie "Top-Karrierechancen für Frauen" hat das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IFMW) eine zweistufige Untersuchung bei über 5.000 großen Unternehmen durchgeführt. Insgesamt wurden 500 Unternehmen für ihr Engagement in Sachen... weiterlesen

 
Studie von Innofact

Corona-Pandemie steigert Interesse an E-Scootern

Besonders Männer und Personen im Alter zwischen 18 und 29 Jahren zeigen derzeit großes Interesse an Tretrollern (Bild: AdobeStock).

03.06.2020 - Die Corona-Krise beeinflusst unser Mobilitätsverhalten enorm. Laut einer Umfrage von Innofact und Moovi meiden mehr als die Hälfte der Befragten öffentliche Verkehrsmittel wegen des gegebenen Infektionsrisikos. Das Interesse am Kauf eines E-Scooters steigt. weiterlesen

 
Kantar Analytics Business Breakfast

Wie Sie mehr aus Ihren Customer-Experience-Investitionen herausholen können

03.06.2020 - Kundenbindung, Kundenloyalität oder Customer Centricity sind kritische Erfolgsfaktoren im Marketing. Dennoch belassen es viele Unternehmen dabei, diese Faktoren ausschließlich zu messen, z.B. durch den NPS (Net Promoter Score). Doch durch das Messen... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus