Ipsos kauft kroatische IT-Schmiede

Ipsos übernimmt Technologie-Unternehmen Fistnet-Dotmetrics

Ipsos übernimmt nach langjährigen Zusammenarbeit die kroatische IT-Schmiede Fistnet. Fistnet hat für Ipsos die digitale Publikumsmessplattform "Dotmetrics" entwickelt. Dotmetrics kann den Internet-Traffic auf teilnehmenden Websites und Apps nahtlos nachverfolgen.

iPad mit verschiedenen Grafiken (Bild: PhotoMix - pixabay)
Die Publikumsmessplattform "Dotmetrics" hat die Genauigkeit der Geräteidentifikation gegenüber anderer Methoden verbessert. (Bild: PhotoMix - pixabay)

Nach langjähriger und erfolgreichen Zusammenarbeit übernimmt Ipsos Fistnet. Fistnet ist ein in Kroatien ansässiges Unternehmen, welches die digitale Publikumsmessplattform "Dotmetrics" entwickelt hat.

Dotmetrics konnte in der Adria-Region große Erfolge bei der Messung und dem Reporting von digitalem Publikum verzeichnen. Mit neuen Erweiterungen wurde die Plattform von Ipsos für die Iris-Lösung eingesetzt und wird 2021 die offizielle Quelle für die Online-Publikumsmessung, die von UKOM Vereinigung übernommen wurde.

Das 2012 in Kroatien gegründete Unternehmen Fistnet besteht aus Big-Data-Publikumsmessungsexperten und Software-Ingenieuren. Dotmetrics kann den Internetverkehr auf teilnehmenden Websites und Apps nachverfolgen. Dabei wurde die Genauigkeit der Geräteidentifikation gegenüber anderen Methoden verbessert. Fistnet hat außerdem eine Reporting-Engine und ein Dashboard entwickelt. Es ist direkt mit mehreren Datenquellen verbunden und ermöglicht den Kunden eine schnelle und flexible Analyse der Daten.

Liz Landy, Audience Measurement Global Service Line Leader von Ipsos MORI, sagt dazu:

The integration of Fistnet allows Ipsos to continually adapt to the changing demands of site-centric data collection, manipulation and reporting.

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 7.700 Abonnenten

/jr

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

GfK- Konsumklimastudie

Konsumklima im Juli im Aufwärtskurs

03.08.2021 - Es scheint aufwärts zu gehen beim Komsumklima. Allerdings verzeichnen sowohl Konjunktur- als auch Einkommenserwartungen moderate Verluste. Das zeigen die Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für Juli 2021. Wie sieht die Prognose für August aus? weiterlesen

 
Wachstumskurs

Drei neue Vice Presidents bei Dynata

Nancy Brigham, VP bei Dynata seit 2021 (Bild: Brigham-Xing)

03.08.2021 - Seit Juni ergänzt Nancy Brigham als Vice President das Team. Mit ihr stellt das Marktforschungsinstitut zukünftig zwei weitere Vice Presidents und einen Product Owner ein.  weiterlesen

 
Quartalszahlen

Nielsen wächst auch im zweiten Quartal

Menschen auf der Straße (Bild: Timon Studler - Unsplash)

02.08.2021 - Mit einem klaren Umsatzanstieg kann das auf Medienforschung spezialisierte amerikanische Unternehmen Nielsen aufwarten. Damit scheinen die Verluste aufgrund der Corona-Pandemie dennoch nicht kompensiert.

weiterlesen

 
Special

Auf Wachstumskurs: quantilope baut seine Teams aus

Eingangsbereich quantilope

02.08.2021 - quantilope zählt zu Deutschlands am schnellsten wachsenden Technologie-Unternehmen und ist auf Expansionskurs in Europa. Das Unternehmen baut seine Teams kontinuierlich aus und präsentiert jetzt mehr als 20 neue Jobchancen in Deutschland. Bis Jahresende sind insgesamt… weiterlesen

 
WdM: Festival der Insightsbranche

Eventkalender online, Anmeldungen möglich

02.08.2021 - Das Warten hat ein Ende: Der WdM-Eventkalender ist online und die ersten Veranstaltungen sind offen für Anmeldungen. weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin