Insight Studio: Mit Plasma-Technologie gegen Viren

Pressemitteilung im Originalwortlaut

Influenzaviren, Rhinoviren, Noroviren - der Winter ist schon unter normalen Bedingungen hart genug. Jetzt kommt auch noch das Coronavirus dazu. Mit Beginn der kalten Jahreszeit steigen die Zahlen bundesweit wieder deutlich an, die zweite Welle hat begonnen.

Erneut wird intensiv über die Virenverbreitung durch hohe Aerosolkonzentration in Innenräumen diskutiert - und über Gegenmaßnamen: In Schweden sind seit einiger Zeit fast alle Klassenzimmer mit Luftfiltersystemen ausgestattet. Experten halten auch in Deutschland den Einsatz solcher Geräte in Büros, Schulen und Restaurants für sinnvoll.

Das Insight Studio in Frankfurt am Main hat bereits gehandelt: Seit kurzem setzt es drei Hochleistungs-Luftreiniger des Typs "AernoviR" ein - als erstes Marktforschungsstudio in Deutschland. Die Geräte der Firma Schwa-Medico aus dem hessischen Ehringshausen bekämpfen Keime und Viren mit Plasma-Technologie und ermöglichen Kunden und Probanden somit größtmögliche Sicherheit. Sie bieten zudem ein besonderes Plus für Marktforscher: "Die Geräte sind leise und stören bei Fokusgruppen oder Interviews nicht die Konzentration und die Qualität der Aufnahmen", sagt Studioleiterin Ina Ridder.

Die "AernoviR"-Luftreiniger unterliegen den strengen Regeln des Medizinproduktgesetzes und haben einen abgestuften Wirkmechanismus. Zunächst wird die Luft von Feststoffen, Kleinstpartikeln und Schmiermitteln gereinigt. Anschließend werden Keime abgetötet, Viren deaktiviert und nicht oxidierte Moleküle per Aktivkohle festgehalten. So entsteht saubere und gesunde Luft - und das in kurzer Zeit: Joachim Curtius, Professor für experimentelle Atmosphären-Forschung an der Goethe-Universität Frankfurt, und sein Team, haben kürzlich herausgefunden, dass die allgemeine Aerosol-Belastung selbst mit handelsüblichen Luftreinigern innerhalb von 30 Minuten um mehr als 90 Prozent gesenkt werden kann.

Die Investition in Luftreiniger ergänzt die breite Palette an Vorsichtsmaßnahmen und Hygienestandards im Insight Studio, die dazu beigetragen haben, dass das Frankfurter Studio in den vergangenen Wochen und Monaten trotz der Corona-Krise erfolgreich qualitative Studien durchführen konnte.

cb

Veröffentlicht am: 28.10.2020

 

Weitere Meldungen

Bilderstrecke zur Partyreihe WeloveResearch

WeLoveResearch – So feiert die Marktforschungsbranche virtuell

Herbert Höckel, mo'web research, Floss (Bild: mo'web)

17.09.2021 - 18 Monate Pandemie sind auch sieben WeLoveResearch-Partys von Herbert Höckel und mo’web research. Was bei der WdM 2020 seinen Anfang nahm, ist eine Erfolgsgeschichte geworden. Lassen Sie das virtuelle Partyjahr in der Bilderstrecke Revue passieren. Und lesen Sie, warum… weiterlesen

 
Quantilope launcht Produkt für die qualitative Marktforschung

Die Macht der O-Töne – Nach Quanti- jetzt auch Quali-lope

16.09.2021 - Das Hamburger Technologie-Unternehmen quantilope kauft das englische Video-Research-Unternehmen Plotto und erweitert seine Produktpalette um eine Lösung für qualitative Insights. inColor bietet diverse Features, um qualitative Forschungsvideos automatisiert auszuwerten… weiterlesen

 
3. Start-up Online-Pitch

Pitchen Sie um fünftausend Euro Werbeguthaben!

16.09.2021 - Am 24. November geht der Start-up Online-Pitch in die dritte Runde. Bewerben Sie sich mit Ihrem Start-up jetzt und gewinnen Sie ein Werbeguthaben in Höhe von 5.000 Euro! weiterlesen

 
Rückblick auf die GOR21

Nach der GOR ist vor der GOR

DGOF-Vorsitzender Dr. Otto Hellwig von Respondi

15.09.2021 - Die zweite virtuelle GOR liegt hinter der Marktforschungsbranche. Eine Vielzahl von Vorträgen, Poster, zwei interessante Key-Notes, eine Podiumsdiskussion und sogar eine virtuelle Party haben die mehr als 230 Teilnehmenden aus 20 Ländern virtuell vorgefunden. weiterlesen

 
Personalien-/Nachrichtensammlung

Sieben auf einen Streich

James Bond Sean Connery Dr No 1962 60er Film Kino

14.09.2021 - Die Personalien- und Nachrichtensammlung hat diese Woche eine Gemeinsamkeit mit James Bond, denn der Sieben kommt eine entscheidende Rolle zu. So gibt es ganze sieben Meldungen, über die es zu berichten gilt, u. a. über Qualtrics, DVJ Insights und Kantar. weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin