Infografiken, Sketchnoting, Personal Branding - Die WdM für Körper, Geist und Seele

Studium generale auf der WdM

Studium generale – darunter versteht man Lehrveranstaltungen, die freiwillig besucht werden, um die eigene Allgemeinbildung zu fördern. Auf Anraten des WdM-Beirats haben wir Seminare ins Programm genommen, die den Horizont von Marktforschenden erweitern. Lesen Sie selbst!

Auch Körper, Geist und Seele sollen bei der WdM nicht zu kurz kommen (Bildnachweis: picture alliance / Zoonar | Andrey Guryanov)

So gelingt Personal Branding auf LinkedIn

Auch für Marktforschende – und vor allem für Führungskräfte in der Marktforschung – wird eine aussagekräftige LinkedIn-Präsenz immer wichtiger. Wir konnten Moritz Neuhaus von Insight Consulting als Referenten gewinnen, der Ihnen vermittelt, warum Personal-Branding auf LinkedIn in naher Zukunft für alle Führungskräfte ein Must-have sein wird. Sie erfahren, wo typische Fehler bei der Positionierung und bei der zeiteffizienten Erstellung von Inhalten liegen. Nach dem Event werden Sie Klarheit darüber haben, wie Sie potentielle Mitarbeitende und Klienten über LinkedIn erreichen, Vertrauen aufbauen und erste Kontakte schließlich in Termine verwandeln.

Hier geht es zur Anmeldung für das Event mit Moritz Neuhaus am Montag, 4. Oktober ab 17 Uhr.

Schwungvoll in den Tag starten

Auch die körperliche Betätigung soll in der Woche der Marktforschung nicht zu kurz kommen. Deshalb freuen wir uns, dass Intervista am Dienstag von 8-8:50 Uhr eine Yoga-Stunde zur Mobilisierung und Aktivierung des ganzen Körpers anbietet. „Guten-Morgen-Flow“ – das ist das Motto der Stunde, die von Trainerin Ireen angeleitet wird und für Menschen allen Fitness-Levels geeignet ist. Sie brauchen lediglich bequeme Kleidung, eine Matte und etwas zum Trinken.

Und hier geht es zur Anmeldung für Dienstag, 5. Oktober, ab 8 Uhr.

Gehen Sie mit auf eine visuelle Heldenreise – Mit Papier und Bleistift

Am Dienstagnachmittag gehen wir dann auf eine visuelle Heldenreise. So jedenfalls nennt Martin Haussmann, Trainer, Methodenentwickler und Gründer der Beratungsfirma bikablo®, seinen Beitrag, der am 5.10. von 17-17:50 Uhr stattfinden wird. Darin geht es um etwas sehr Archaisches: Das Vermitteln von Geschichten, Insights, Ergebnissen mit nichts anderem als Papier und Bleistift. In Neudeutsch heißt das „Sketchnoting“. Keine PowerPoint-Charts, kein interaktives Dashboard, dafür eine gezeichnete Botschaft, die unmittelbar verfängt. Wie das funktioniert, demonstriert er live gemeinsam mit einem Mafo-Experten, einem kurzen Briefing und ein paar Datensätzen.

Melden Sie sich jetzt für die Heldenreise am 5. Oktober, 17 Uhr an.

Infografik - die ultimative Form Ihre Ergebnisse zu visualisieren

Auch bei der Grafikerin Grażyna Ostrowska von ILLUS | ICONS | INFOGRAFIKEN geht es am Mittwoch, 6.10. von 17-17:50 Uhr darum, Dinge visuell auf den Punkt zu bringen. Komplexe Zusammenhänge einfach darzustellen – und das auf spannende oder gar unterhaltsame Art und Weise – ist eine Kunst, die nicht mehr wegzudenken ist, aber einiges an Übung und Erfahrung voraussetzt. In diesem Event werden Sie gemeinsam mit Grażyna das Wesen der Infografik beleuchten, ihre Sprache in der Grundstruktur verstehen, eine gute von einer schlechten Infografik unterscheiden lernen und anschließend Tools kennenlernen, die jedem das Visualisieren von Daten und Fakten ermöglichen.

Hier geht es zur Anmeldung für Mittwoch, 6. Oktober, 17 Uhr.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Scheffler goes go2market

Hartmut Scheffler berät zukünftig go2market

21.01.2022 - Nach der Standorterweiterung in Deutschland und Kooperation mit Bonsai Research, holt sich der Real-Life Marktforscher "go2market" nun mit Hartmut Scheffler einen weiteren Branchenexperten an Bord. Hartmut Scheffler wird als Freiberufler das Unternehmen beraten. weiterlesen

 
Studie von conceptm

Tiefenpsychologische Studie zur Impfskepsis

Corona Impfdemo (Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Sachelle Babbar)

20.01.2022 - In einer tiefenpsychologischen Studie sind auf Basis von Tiefeninterviews in Deutschland und weiteren europäischen Ländern die tieferen Beweggründe der Impfskeptiker und die Fallstricke der Impf-Kommunikation identifiziert worden. weiterlesen

 
News aus der Branche

Geballte Kräfte an allen Fronten

marktforschung.de-Newsbild

18.01.2022 - Mit Beginn des neuen Jahres melden gleich sechs Marktforschungsinstitute Neuzugänge: Während eye square Sven Diekman als Director Business Development zurück erobert, holt Ipsos Mori einen Leiter für wirtschaftliche Bewertung an Board. Sermo ernennt derweil einen neuen… weiterlesen

 
Personalie

Neuer Director CX bei SKOPOS CONNECT

17.01.2022 - Die Experten für Customer Experience (CX) und Communities von SKOPOS CONNECT freuen sich über die neue Verstärkung: Christoph Gershteyn steigt im Team um Oliver Kern als Director CX ein. weiterlesen

 
Frischer Wind aus dem Süden

Stephan Schmid wechselt zum SCHÖTTMER Research Hub

14.01.2022 - Stephan Schmid, zuletzt Geschäftsführer der Schlesinger Group Germany, hat zum 1. Januar 2022 im SCHÖTTMER – Research Hub Hamburg die Stelle des Unit Directors angetreten. Wir fragten nach: Was ist der Research Hub konkret? Was bietet er und wie grenzt er sich… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin