Infografiken, Sketchnoting, Personal Branding - Die WdM für Körper, Geist und Seele

Studium generale auf der WdM

Studium generale – darunter versteht man Lehrveranstaltungen, die freiwillig besucht werden, um die eigene Allgemeinbildung zu fördern. Auf Anraten des WdM-Beirats haben wir Seminare ins Programm genommen, die den Horizont von Marktforschenden erweitern. Lesen Sie selbst!

Auch Körper, Geist und Seele sollen bei der WdM nicht zu kurz kommen (Bildnachweis: picture alliance / Zoonar | Andrey Guryanov)

So gelingt Personal Branding auf LinkedIn

Auch für Marktforschende – und vor allem für Führungskräfte in der Marktforschung – wird eine aussagekräftige LinkedIn-Präsenz immer wichtiger. Wir konnten Moritz Neuhaus von Insight Consulting als Referenten gewinnen, der Ihnen vermittelt, warum Personal-Branding auf LinkedIn in naher Zukunft für alle Führungskräfte ein Must-have sein wird. Sie erfahren, wo typische Fehler bei der Positionierung und bei der zeiteffizienten Erstellung von Inhalten liegen. Nach dem Event werden Sie Klarheit darüber haben, wie Sie potentielle Mitarbeitende und Klienten über LinkedIn erreichen, Vertrauen aufbauen und erste Kontakte schließlich in Termine verwandeln.

Hier geht es zur Anmeldung für das Event mit Moritz Neuhaus am Montag, 4. Oktober ab 17 Uhr.

Schwungvoll in den Tag starten

Auch die körperliche Betätigung soll in der Woche der Marktforschung nicht zu kurz kommen. Deshalb freuen wir uns, dass Intervista am Dienstag von 8-8:50 Uhr eine Yoga-Stunde zur Mobilisierung und Aktivierung des ganzen Körpers anbietet. „Guten-Morgen-Flow“ – das ist das Motto der Stunde, die von Trainerin Ireen angeleitet wird und für Menschen allen Fitness-Levels geeignet ist. Sie brauchen lediglich bequeme Kleidung, eine Matte und etwas zum Trinken.

Und hier geht es zur Anmeldung für Dienstag, 5. Oktober, ab 8 Uhr.

Gehen Sie mit auf eine visuelle Heldenreise – Mit Papier und Bleistift

Am Dienstagnachmittag gehen wir dann auf eine visuelle Heldenreise. So jedenfalls nennt Martin Haussmann, Trainer, Methodenentwickler und Gründer der Beratungsfirma bikablo®, seinen Beitrag, der am 5.10. von 17-17:50 Uhr stattfinden wird. Darin geht es um etwas sehr Archaisches: Das Vermitteln von Geschichten, Insights, Ergebnissen mit nichts anderem als Papier und Bleistift. In Neudeutsch heißt das „Sketchnoting“. Keine PowerPoint-Charts, kein interaktives Dashboard, dafür eine gezeichnete Botschaft, die unmittelbar verfängt. Wie das funktioniert, demonstriert er live gemeinsam mit einem Mafo-Experten, einem kurzen Briefing und ein paar Datensätzen.

Melden Sie sich jetzt für die Heldenreise am 5. Oktober, 17 Uhr an.

Infografik - die ultimative Form Ihre Ergebnisse zu visualisieren

Auch bei der Grafikerin Grażyna Ostrowska von ILLUS | ICONS | INFOGRAFIKEN geht es am Mittwoch, 6.10. von 17-17:50 Uhr darum, Dinge visuell auf den Punkt zu bringen. Komplexe Zusammenhänge einfach darzustellen – und das auf spannende oder gar unterhaltsame Art und Weise – ist eine Kunst, die nicht mehr wegzudenken ist, aber einiges an Übung und Erfahrung voraussetzt. In diesem Event werden Sie gemeinsam mit Grażyna das Wesen der Infografik beleuchten, ihre Sprache in der Grundstruktur verstehen, eine gute von einer schlechten Infografik unterscheiden lernen und anschließend Tools kennenlernen, die jedem das Visualisieren von Daten und Fakten ermöglichen.

Hier geht es zur Anmeldung für Mittwoch, 6. Oktober, 17 Uhr.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Fusion zweier Branchenriesen

NielsenIQ und GfK vereinigen sich zu einem Unternehmen

01.07.2022 - Die beiden internationalen Marktforschungs- und Data Science-Unternehmen NielsenIQ und GfK haben heute ihren geplanten Zusammenschluss verkündet. Ziel ist es, einen führenden globalen Anbieter von Verbraucher- und Handelsdaten zu bilden. Die bisherigen Shareholder… weiterlesen

 
Rückblick auf die WdM-Daily-Keynote vom 12.5.2022

Nachhaltigkeit – wo steht die Marktforschung?

30.06.2022 - Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die uns mittlerweile alltäglich begegnen. So muss sich auch die Marktforschungsbranche mit der Thematik auseinandersetzen und sich zunehmend fragen, wie das eigene Unternehmen nachhaltiger wirtschaften kann. Gudrun Witt von… weiterlesen

 
Bericht vom BVM-Kongress 2022

Was Marktforschung mit der Macht von Fake-News und dem Terror des Authentischen zu tun hat

27.06.2022 - Am 20. und 21. Juni fand in Frankfurt der „Kongress der Deutschen Marktforschung 2022“ des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher (BVM) statt. Marktforschung.de war vor Ort dabei und fasst ausgewählte Highlights zusammen. weiterlesen

 
Bericht von der IIEX Europe 2022

Amsterdam war eine Reise wert - Was gibt es Neues in der Marktforschung?

Melina Palmer (The Brainy Business), Josipa Majic (tacit.tech) und Hannah Kirk (Blue Yonder Research).

24.06.2022 - Zwei Tage IIEX Europe liegen hinter der europäischen Marktforschungsbranche. Zwei Tage, die sich wie vor der Pandemie anfühlten. Was gab es Neues aus der Marktforschungsbranche in Amsterdam zu entdecken? Bilderstrecke und Nachbericht zu der zweitägigen Konferenz in… weiterlesen

 
News aus der Branche

Übernahme beim bio verlag, sd vybrant mit Zuwachs und ein neues Positionspapier zum Forschungsdatengesetz

News

22.06.2022 - Es gibt wieder Neuigkeiten aus der Marktforschungsbranche! Während der bio verlag eine App für Marktforschung übernimmt, freut sich sd vybrant über personelle Verstärkung. Zudem hat sich der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten nun öffentlich zum Forschungsdatengesetz… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin