Hamburger Beratungsagentur BESTVISO meldet Neugeschäft

BESTVISO

Trotz Corona Krise meldet BESTVISO Neugeschäft. Zu den Neukunden zählen L’Oréal, fritz-kola und Deutsches Milchkontor. Erfahren Sie hier mehr über die besagten Aufträge.

Sabine Henjes und Lydia Trautner, Geschäftsführerinnen BESTVISO GmbH

Umfirmierung Anfang 2020 und Neuausrichtung von BESTVISO 

Erst Anfang des Jahres firmierte Henjes ihre Beratungsagentur für das Management von Kunden- und Marktinformationen BESTSIGHT um zu BESTVISO. Nicht nur der Namen der Agentur änderte sich somit, sondern auch deren strategischen Ausrichtung.

Seit ihrer Umfirmierung unterstützt die Agentur Unternehmen bei ihren betrieblichen Marktforschungsprojekten.  Ihr Ziel dabei ist es, valide Insights über Markt und Kunden zu gewinnen, diese miteinander zu vernetzen und gezielt in gewinnbringende Strategien zu überführen. Daneben unterstützt die Agentur Unternehmen in Sachen Marketing, Geschäftsführung, Forschung & Entwicklung sowie Vertrieb. Die Agentur folgt dabei einem deutlich veränderten Bedarf auf Kundenseite – weg von der reinen Datenlieferung hin zu strategischer Beratung und konkreter Umsetzung.

Neugeschäft bei L‘Oréal, fritz-kola und Deutsches Milchkontor

Trotz der Covid-19-Krise meldet das Unternehmen nun Neugeschäft. Die drei Neukunden sind L‘Oréal, fritz-kola und Deutsches Milchkontor.

BESTVISO übernimmt für den französischen Konsumgüterkonzern L’Oréal das Management der einzelnen NIELSEN-Marktreports für das neue HUB Austria Germany, das am 1. April 2020 an den Start ging. Das neue Reporting auf HUB Ebene soll voraussichtlich im Januar 2021 zur Verfügung stehen.

Die Hamburger Getränkemarke fritz-kola beauftragte die Agentur mit einer strategischen Studie, die das Ziel verfolgt Konsumenten, Markenwert- und Preisakzeptanz besser zu verstehen.

Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen die Marktforschungsleitung von dem Deutschen Milchkontor zukünftig im Bereich des Interimsmanagement in allen strategischen Ad-hoc-Projekten. Der Auftrag ist mit einem Jahr langfristig angelegt. 

sh

Veröffentlicht am: 15.10.2020

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Aktuelle Zahlen

Ipsos weiterhin belastet durch die Corona-Pandemie

Catering Essen

23.10.2020 - Auch im dritten Quartal 2020 ist der Umsatz des französischen Marktforschungsunternehmens Ipsos stark zurückgegangen. Der Grund: Die Corona-Pandemie zerrte weiterhin am Geschäft der Pariser. weiterlesen

 
Rückblick auf den Montag der WdM

"Es werden sicher nicht alle Studios überleben" – Marktforschung 2025: Ein Blick in die Zukunft

23.10.2020 - Die Woche der Marktforschung 2020 startete mit der Keynote zum Thema: "Das 'New Normal' in der Marktforschung – Wie wird es aussehen?" Was hat sich verändert, wie sehen wichtige Stakeholder die kurz- bis mittelfristige Entwicklung des Marktes in verschiedenen Szenarien?... weiterlesen

 
Studie von smart insights

Quarterlife Crisis – Fast die Hälfte der jungen Erwachsenen sind betroffen

23.10.2020 - Die Midlife-Crisis ist für viele ein Begriff – aber Quarterlife-Crisis? Dabei handelt es sich um eine unterschätzte Persönlichkeitskrise, die sich durch Sorgen und Ängste äußert und bei jungen Menschen zwischen 20 und 30 Jahren auftreten kann. Eine Studie von smart... weiterlesen

 
Personalie

VMÖ: Alice Flamant wird neue Vorsitzende des Vorstandsteams

Alice Flamant, VMÖ

23.10.2020 - Der Verband der Marktforscher Österreichs hat einen neuen Vorstand gewählt. Vorstandsvorsitzende des VMÖ wird Alice Flamant. Auch die weiteren Vorstandsposten wurden zum Teil neu besetzt. weiterlesen

 
Personalie

Alexis Nasard wird neuer CEO bei Kantar

Alexis Nasard, kantar

22.10.2020 - Kantar gibt die Ernennung von Alexis Nasard zum Chief Executive Officer mit Wirkung zum 30. Dezember 2020 bekannt. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin