GIM eröffnet Niederlassung in China

Expansion nach Asien

Die Gesellschaft für Innovative Marktforschung ist ab sofort mit einer eigenen Niederlassung im chinesischen Markt vertreten. Die neue Dependance ist in Shanghai ansässig und firmiert offiziell unter dem Namen "G.I.M. Market Research Co. Ltd.".

GIM eröffnet Niederlassung in China (Bild: Thinkstock)
GIM eröffnet Niederlassung in China (Bild: Thinkstock)

Geschäftsführer von GIM China ist Prof. Dr. Savas Tümis. Er ist Innovationsberater in Shanghai sowie Honorarprofessor für Innovationsmanagement an der TU Berlin und wird – neben GIM Deutschland – auch gleichzeitig Gesellschafter sein. Das operative Geschäft von GIM China wird Bo Jin leiten, der die Funktion des General Managers Research innehaben wird. Bo Jin hat angewandte Psychologie in Shanghai studiert und verfügt über langjährige Erfahrung in quantitativer und qualitativer Marktforschung. Er war zuvor bei den chinesischen Niederlassungen unterschiedlicher internationaler Marktforschungsunternehmen in verantwortlichen Positionen tätig. Die Schwerpunkte seiner Branchenexpertise liegen auf Finanz und Automobil.   

Ihm zur Seite steht als Research Manager Jiahui Xu, der in Canberra International Business studiert hat. Jiahui Xu war zuvor ebenfalls bei verschiedenen Marktforschungsinstituten in China tätig und hat einen klaren Fokus auf der qualitativen Forschung im Bereich Automotive.

Mit der Gründung einer eigenen Dependance verfolgt die GIM das Ziel, die Forschungsaktivitäten für ihre im dortigen Markt aktiven Kunden unmittelbar zu steuern. GIM China starte zunächst als strategisches Verbindungsglied der deutschen Muttergesellschaft, mittelfristig würden dann marktforscherische Kapazitäten aufgebaut, wobei Beratungsleistungen und die weitere Vernetzung mit lokalen Forschungspartnern im Fokus stehen würden, heißt es von Seiten des Unternehmens.

GIM-Geschäftsführer Stephan Teuber zu der Neugründung: "Nach intensiven Gesprächen mit Kunden, die im chinesischen Markt in verschieden Branchen agieren, sind wir sehr zuversichtlich, dass GIM China erfolgreich sein wird. Es besteht deutlicher Bedarf an neuen Forschungsansätzen und hochwertiger Forschungsqualität – offenbar zwei Qualitäten, für die es auf dem chinesischen Marktforschungsmarkt nach wie vor regen Bedarf gibt."

dr

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Personalie

digitell.me vergrößert sein Team

02.07.2020 - Das junge Startup aus Köln ist seit Ende 2019 im Experience Management Bereich tätig. Nun gibt es Teamzuwachs und damit einen Ausbau im Marketing. Lucie Sanke ergänzt ab sofort als Marketing Koordinatorin das Unternehmen. weiterlesen

 
Studie von GfK

Mehrwertsteuersenkung: Deutsche planen größere Anschaffungen vorzuziehen

Vor allem Elektrogeräte sollen in den nächsten Monaten angeschafft werden (Symbolbild: Skitterphoto - Pixabay).

02.07.2020 - Aufgrund der Mehrwertsteuersenkung in Deutschland planen 29 Prozent der Konsumenten bestimmte Anschaffungen vorzuziehen. Vor allem jüngere Verbraucher wollen in den nächsten sechs Monaten Ausgaben tätigen. Welche das sind, hat die GfK herausgefunden. weiterlesen

 
Studie von Bitkom Research

Start-up-Gründer bereuen trotz Corona nicht das Gründen

Startups bleiben trotz Corona optimistisch

01.07.2020 - Corona hat besonders Selbstständige und Unternehmen, die noch nicht lange etabliert sind, wie zum Beispiel Start-ups, getroffen. Auch wenn bei manchen Existenzangst vorhanden ist, bleibt die Mehrheit der Start-up-Gründer optimistisch. weiterlesen

 
BVM

Data Science Cup 2020: Verlängerte Einreichungsfrist bis 30. September

01.07.2020 - Der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e. V. schreibt zum vierten Mal den Data Science Cup aus. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Einreichungsfrist des diesjährigen Data Science Cups bis zum 30. September verlängert. Bis zum 15. Juli wird um eine... weiterlesen

 
ADM-Interessengemeinschaft Teststudio

Aktuelle Situation: Teststudios trafen sich zu virtuellem Meeting

30.06.2020 - Die ADM-Interessengemeinschaft Teststudio hat sich zu einem virtuellen Meeting getroffen. Themen waren die aktuelle Situation der Teststudios, mögliche Methodik-Ansätze und der Umgang mit Probanden. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin