General Online Research 2021 wird doch wieder online stattfinden

GOR 21 Online-Event

Die Deutschen Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF) hat gemeinsam mit ihrem Partner HTW Berlin - Hochschule für Technik und Wirtschaft entschieden, die General Online Research-Konferenz 2021 (GOR 21) erneut online durchzuführen. Aufgrund der unsicheren Corona-Lage kann die HTW Berlin momentan keine Zusage für eine Durchführung vor Ort geben.

leerer-Veranstaltungsraum (Bild: Chuttersnap-unsplash)

DGOF-Vorstandsvorsitzender Dr. Otto Hellwig äußert sich dazu: 

"Wir hatten gehofft, dass wir zumindest teilweise auch vor Ort in Berlin sein können. Angesichts der unsicheren Gesamtlage und vor allem der fehlenden Zusage der HTW, dass wir vor Ort eine Präsenzveranstaltung ausrichten dürfen, ist aber klar geworden, dass dies nicht realistisch planbar sein wird. Durch unsere Erfahrungen aus dem letzten Jahr sind wir jedoch zuversichtlich, dass wir eine erfolgreiche virtuelle GOR21 durchführen können"

Die Veranstaltung findet vom 8. bis 10. September 2021 statt. Beiträge können eingereicht werden für die Themengebiete Online- und mobile Umfrageforschung (Track A), Data Science: Von Big Data zu Smart Data (Track B) und Politik, öffentliche Meinung & Kommunikation (Track C). Gesucht werden Einreichungen zu innovativen Methoden, Konzepten und Anwendungen sowie zu aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich der digitalen Forschung.

Neben der Möglichkeit, Vorträge für die unterschiedlichen Konferenztracks einzureichen, gibt es auch wieder drei Wettbewerbe: Den GOR Best Practice Award 2021 für die beste Studie aus der Online-Marktforschung, den GOR Thesis Award 2021 für die beste Abschlussarbeit in der Online-Forschung sowie den GOR Poster Award 2021 für das beste Poster der Konferenz.

Weitere Informationen zur GOR-Konferenz finden Sie hier.  

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 9.000 Abonnenten

/mvw

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Branchennews

Neue Personalien und Bäume für Neukunden bei Dynata

16.06.2021 - Lesen sie über eine Partnerschaft zwischen Dynata und Ecosia und Personalveränderungen bei quantilope, (r)evolution, advise, der Schlesinger Group und Berylls Strategy Advisor. weiterlesen

 
Rückblick BVM Kongress

BVM Kongress 2021: What’s the story?

11.06.2021 - Zwei Tage BVM-Kongress liegen hinter der Marktforschungsbranche. Zwei Tage voller Vorträge, Diskussionen, Networking, Preisverleihungen und Impulse – ein Rückblick. weiterlesen

 
BVM: Preise der Deutschen Marktforschung

Die Gewinner des Innovationspreises und Nachwuchsforscher 2021

08.06.2021 - Anlässlich des Kongress der Deutschen Marktforschung ehrte der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. zum 17. Mal die Sieger im Wettbewerb um den Innovationspreis sowie die Gewinner im Wettbewerb um die besten Nachwuchsforschenden 2021. weiterlesen

 
Wahlforschung

Wahlumfragen Sachsen-Anhalt – Viel Luft nach oben

Wahrzeichen Magdeburg

08.06.2021 - Nach den beiden Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg stand mit der LTW in Sachsen-Anhalt für die deutschen Wahlforscher die nächste Herausforderung bereit. Und diesmal scheiterten die Demoskopen deutlich am Abstand zwischen CDU und AfD. weiterlesen

 
Übernahme im Panel-Geschäft

Cint kauft 91 Prozent von Gapfish für 25,5 Mio. EUR

08.06.2021 - Cint, der skandinavische Anbieter für Community-Software, übernimmt den Mehrheitsanteil des Berliner Panelanbieters Gapfish. Der Kaufpreis für 91 Prozent der Anteile beträgt 25,5 Mio. EUR. Bislang gehörte Gapfish der Düsseldorfer Innofact AG und der… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin