Führungswechsel auf der Brücke

Personalwechsel bei Harris Interactive

Dr. Thomas Rodenhausen scheidet am 31. Juli planmäßig aus dem Vorstand der Harris Interactive AG aus. Gabriele Stöckl und Dr. Orhan Kocyigit werden in das Senior Executive Team der Harris Interactive AG berufen. Rodenhausen wird danach den CEO der Toluna-Gruppe bei strategischen Wachstumsinitiativen beraten.

Thomas Rodenhausen, Harris Interactive, 2021

Dr. Thomas Rodenhausen verlässt Harris Interactive

Auch wenn der Vertrag laut Unternehmen planmäßig am 31. Juli endete, ein wenig überraschend kommt die Nachricht doch. Der bisherige CEO Dr. Thomas Rodenhausen, der die Gesellschaft seit 20 Jahren geleitet hat, wird Harris Interactive mit Ende seines Vertrages am 31. Juli verlassen. Gleichzeitig werden Gabriele Stöckl, Sector Head CPG und Dr. Orhan Kocyigit, Director Healthcare und Consumer Services das weitere Wachstum des deutschen Geschäfts vorantreiben.

Kapitän seit 2007

Thomas Rodenhausen, Harris Interactive, Archivbild

Thomas Rodenhausen in jungen Jahren

Rodenhausen begann seine Karriere 2000 bei der MediaTransfer in Hamburg, einem der frühen Institute mit einem klaren Fokus auf Online-Forschung. Im April 2007 wurde MediaTransfer für 9 Mio. an Harris Interactive verkauft. Seit diesem Zeitpunkt stand Thomas Rodenhausen der deutschen Niederlassung der Harris Interactive vor. 2014 ging die Harris Interactive Deutschland dann nach einem kurzen Intermezzo unter der Nielsen-Flagge an Toluna. Trotz all der Veränderungen im Handelsregister: Der Kapitän Thomas Rodenhausen blieb konstant an Bord. Neben dem Vorstandsamt bei Harris legte Rodenhausen vor kurzem auch sein Ehrenamt als BVM-Vorstand nieder, indem er nicht mehr zur Wiederwahl antrat.

“Ich danke Thomas sehr dafür, wie er seine Schlüsselrolle am Steuer der Harris Interactive AG und der Toluna in Frankfurt ausgefüllt hat. Mit großem Respekt weiss ich es zu schätzen, dass er uns mit seiner großen Erfahrung weiterhin wertvolle Dienste bei strategischen Wachstumsinitiativen erweisen wird, die durch unser schnell wachsendes Angebot neuer Produkte in Deutschland und weltweit getrieben werden”,

sagte Toluna und Harris Interactive CEO Frédéric-Charles Petit.

Die neue Führungsspitze

Die leer gewordene Führungsbrücke wird nun von Gabriele Stöckl und Orhan Kocyigit besetzt werden. Orhan Kocyigit ist seit 2016 im Unternehmen, zuletzt in der Position des Director Healthcare & Health Technologies Research. Gabriele Stöckl ist seit 15 Jahren in der Marktforschung tätig und verantwortet als Sector Head seit 2009 den Bereich Konsumgüterforschung bei der Harris Interactive AG.

“Gabriele Stöckl und Orhan Kocyigit haben ihre Führungsqualitäten in ihren Sektoren eindrucksvoll bewiesen. Sie werden im deutschen Führungsteam die übergeordnete Geschäftsstrategie vorantreiben und gleichzeitig die Beziehungen zu unseren Schlüsselkunden pflegen”, sagte Thomas Rodenhausen.

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Rückblick auf die WdM-Daily-Keynote vom 12.5.2022

Nachhaltigkeit – wo steht die Marktforschung?

30.06.2022 - Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die uns mittlerweile alltäglich begegnen. So muss sich auch die Marktforschungsbranche mit der Thematik auseinandersetzen und sich zunehmend fragen, wie das eigene Unternehmen nachhaltiger wirtschaften kann. Gudrun Witt von… weiterlesen

 
Bericht vom BVM-Kongress 2022

Was Marktforschung mit der Macht von Fake-News und dem Terror des Authentischen zu tun hat

27.06.2022 - Am 20. und 21. Juni fand in Frankfurt der „Kongress der Deutschen Marktforschung 2022“ des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher (BVM) statt. Marktforschung.de war vor Ort dabei und fasst ausgewählte Highlights zusammen. weiterlesen

 
Bericht von der IIEX Europe 2022

Amsterdam war eine Reise wert - Was gibt es Neues in der Marktforschung?

Melina Palmer (The Brainy Business), Josipa Majic (tacit.tech) und Hannah Kirk (Blue Yonder Research).

24.06.2022 - Zwei Tage IIEX Europe liegen hinter der europäischen Marktforschungsbranche. Zwei Tage, die sich wie vor der Pandemie anfühlten. Was gab es Neues aus der Marktforschungsbranche in Amsterdam zu entdecken? Bilderstrecke und Nachbericht zu der zweitägigen Konferenz in… weiterlesen

 
News aus der Branche

Übernahme beim bio verlag, sd vybrant mit Zuwachs und ein neues Positionspapier zum Forschungsdatengesetz

News

22.06.2022 - Es gibt wieder Neuigkeiten aus der Marktforschungsbranche! Während der bio verlag eine App für Marktforschung übernimmt, freut sich sd vybrant über personelle Verstärkung. Zudem hat sich der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten nun öffentlich zum Forschungsdatengesetz… weiterlesen

 
Preisträger beim BVM-Kongress

Tawny gewinnt den Preis der Deutschen Marktforschung 2022

21.06.2022 - Beim BVM-Kongress in Frankfurt am Main wurden verschiedene Preise verliehen. TAWNY gewann den Innovationspreis. Als Nachwuchsforscherinnen wurden Saskia Fath und Dr. Anouk S. Bergner geehrt. weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin