Einfluss von Corona auf das Banking-Verhalten der Deutschen

Studie von Psyma

Die Studie von Psyma Research+Consulting GmbH zum Banking-Verhalten der Deutschen im Rahmen der Corona-Krise zeigt, dass beinahe jeder zweite Deutsche aufgrund der Hygienemaßnahmen mehr bargeldlos bezahlt als noch vor der Krise. Die andere Hälfte sieht keine großartigen Veränderungen.

Diese Auswirkungen hat Corona auf das Online-Banking-Verhalten der Deutschen (Bild: Jack Sparrow - Pexels)

Durch Corona hat sich der Umgang mit Bargeld durch die Hygienemaßnahmen und das beim Einkaufen präferierte kontaktlose Bezahlen verändert. Das zeigt sich auch in den Ergebnissen:  vier von zehn Personen nutzen Online-Banking häufiger und ein Drittel hebt seltener Bargeld am Automaten ab.

Veränderungen im Umgang mit Bargeld durch Corona
Veränderungen im Umgang mit Bargeld durch Corona (Quelle: Psyma)

Interaktion mit der Bank ist gleichgeblieben

Die Corona-Pandemie hatte allerdings wenig Einfluss auf die Kommunikation der Kunden mit der Bank: Telefonische Beratungen oder die Kommunikation per E-Mails wurde nicht häufiger genutzt, als auch vor Ausbruch des Virus. Da persönliche Gespräche nicht stattgefunden haben, aber es auch keinen Anstieg in der Kommunikation online beziehungsweise per Telefon gab, lässt sich generell ein Rückgang in der Kommunikation feststellen. Diejenigen, die momentan per Mail, Videochat oder Telefon kommunizieren, haben auch vor, das so in Zukunft aufrechtzuerhalten. Zwei Drittel (66 Prozent), die momentan seltener eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen, haben zukünftig nicht vor, das so fortzuführen.

Veränderungen in der Interaktion zwischen Bank und Kunden
Veränderungen in der Interaktion zwischen Bank und Kunden durch Corona (Quelle: Psyma)

cb

Methodik

 
Veröffentlicht am: 22.06.2020

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Studie von Qualtrics

Etwa die Hälfte aller deutschen Vollzeitbeschäftigten plant Jobwechsel

Arbeitsstress, Burnout (Bild: picture alliance / Zoonar | Elnur Amikishiyev)

19.10.2021 - Umbruchsstimmung in vielen Unternehmen: Nahezu die Hälfte aller deutschen Vollzeitbeschäftigten plant einen Jobwechsel in den nächsten zwölf Monaten. Als Gründe werden Burnout, Stress und mangelnde Entwicklungsmöglichkeiten genannt. Arbeitnehmer, die aufgrund der… weiterlesen

 
Branchenumfrage: Große Full-Service Institute

Imagestudie 2021: GIM räumt Siegel ab, mindline dicht dahinter

ive stars rating on the table. 3D illustration (Bild: picture alliance / Zoonar | Cigdem Simsek)

18.10.2021 - Drei Jahre nach der letzten Veröffentlichung der marktforschung.de-Imagestudie Marktforschungsdienstleister wollten wir es wieder wissen: Wie bekannt sind die einzelnen Institute? Wie hoch ist die Bereitschaft, die Institute weiterzuempfehlen und wie ist es um deren… weiterlesen

 
News aus der Branche

GOR22 in Präsenz, YouGov und DVJ Insights mit Verstärkung

GOR22 wieder in Präsenz (Bild: marktforschung.de)

18.10.2021 - Statt virtuell in echt und live: Die DGOF gibt bekannt, dass die GOR22 wieder in Präsenz stattfinden wird. Die Institute YouGov und DVJ Inisghts melden derweil neuen Personalzuwachs und Insight250 ernennt Crispin Beale zum neuen CEO. weiterlesen

 
ÖVP-Korruptionsaffäre

„Die Causa ist schockierend“ – Erster Marktforschungsverband äußert sich

15.10.2021 - Der erste der beiden österreichischen Marktforschungsverbände hat sich nun zur Rolle der beiden beschuldigen Demoskopinnen Sabine Beinschab und Sophie Karmasin im ÖVP-Korruptionsskandal geäußert. Auch Gallup geht auf Distanz. Und Sabine Beinschab ist wieder auf freiem… weiterlesen

 
Übernahme von CG Research

Norstat baut Position in den Niederlanden aus

Hollandfahrrad auf Grachtenbrücke, Amsterdam, Holland, Niederlande, Europa

15.10.2021 - Nachdem Norstat erst vor kurzem die Übernahme des Schweizer Unternehmens Testingtime bekannt gab, folgt nun der Kauf des niederländischen Unternehmens CG Research. Damit wurden in diesem Jahr bereits vier Akquisition von Norstat getätigt. weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin