Das sind die zehn beliebtesten Sektmarken der Deutschen

Studie von Splendid Research

Welchen Sekt trinken die Deutschen am liebsten? Welche Marke ist am bekanntesten beziehungsweise hat das beste Image? Splendid Research hat im Rahmen einer Studie über 1.500 Personen online zu ihren Lieblings-Schaumweinen befragt.

Splendid Research befragte im Dezember 2020 1.512 Personen zwischen 18 und 69 Jahren zum Thema Sektmarken. Untersucht wurde dabei, welche Marken des Qualitätsschaumweins am bekanntesten sind, über welches Image sie verfügen und wie hoch die Kauf-/ Wiederkaufwahrscheinlichkeit ist. Das Markenimage setzte sich aus den Scores von zehn verschiedenen Attributen zusammen.

Mit einem Score von 63,9 Punkten (von 100 möglichen Punkten) belegt Rotkäppchen den ersten Platz. Damit hat die Marken mit 89 Prozent nicht nur die höchste Bekanntheit, sondern auch beim Markenimage erzielt Rotkäppchen mit 72 Punkten den höchsten Wert, insbesondere in den Bereichen Preis-Leistung-Verhältnis (74,1 Punkte), Vertrauenswürdigkeit (71,9 Punkte) und Qualität (70,2 Punkte). 

Den zweiten und dritten Platz belegen Freixenet (53,2 Punkte) sowie Fürst von Metternich (50,4 Punkte), wobei letztere Marke durch ihre hohe Qualität (74,9 Punkte) und Authentizität (69, 4 Punkte) glänzt. Freixenet sichert sich durch einen Vertrauenswürdigkeits-Score von 70,7 Punkten einen Platz in den Top 3. In Sachen Nachhaltigkeit werden beide Marken jedoch eher niedrig eingestuft.

Die österreichische Sektkellerei Schlumberger hat es aufgrund der niedrigen Bekanntheit von gerade mal elf Prozent zwar nicht unter die Top 10 geschafft, ist aber nach Rotkäppchen mit 69,6 Punkten die erfolgreichste Marke beim Gesamtmarkenimage.

Die Top 10 Sektmarken (Quelle: Splendid Research)
Die Top-10 Sektmarken (Quelle: Splendid Research)

/cb

Methodik

Erhebungsmethode Online-Panel
Erhebungszeitraum 27.11.2020 - 15.12.2020
Befragte Zielgruppe Personen zwischen 18 und 69 Jahren
Stichprobengröße n=1.512
Land Deutschland
Veröffentlicht am: 08.01.2021

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Personalie bei Bonsai

Bonsai Research auf Wachstumskurs

Maik Stücken und Ina Komischke, Bonsai (Bild: Bonsai) | marktforschung.de

27.01.2021 - Mit Maik Stücken und Ina Komischke baut Bonsai die Bereiche Customer Experience und Bonsai Lab weiter aus. Bonsai Research investierte zu Beginn des Jahres in die Kernbereiche Customer Experience/Mystery Research sowie Analytics und den 2020 neu geschaffenen Bereich... weiterlesen

 
Bellwether Report

Marktforschungsausgaben in UK schrumpfen weiter

Die Marktforschungs-Spendings in UK sind seit fünf Jahren rückläufig (Bild: Public Domain Pictures)

26.01.2021 - Die für Marktforschung verfügbaren Budgets sind im vierten Quartal 2020 erneut gesunken. Allgemein sind die Marketingbudgets aber weiter stark rückläufig, so der vierteljährliche Bellwether Report der IPA. weiterlesen

 
Vor 10 Jahren gegründet

Die sobr gmbh feiert Jubiläum

Mit Sekt anstoßen (Bild: Kate Hliznitsova - unsplash) | marktforschung.de

26.01.2021 - Am 22.02.2011 schlüpfte die sobr gmbh in Augsburg aus dem Ei – damals noch als Einzelunternehmen mit dem Namen "NÜCHTERN // MARKTFORSCHUNG". 2019 erfolgte die Umfirmierung zur sobr gmbh. weiterlesen

 
Personalie

Neuer Consultant bei INNOFACT AG

25.01.2021 - Dominic Dauphin verstärkt als Consultant das Team der INNOFACT AG in Düsseldorf. weiterlesen

 
Neue Marktanalyse von aposcope

Corona, Masken & Digitalisierung: Eine Studie zur Lage der Vor-Ort-Apotheken

25.01.2021 - Nach einem herausfordernden Jahr 2020 hält die Corona-Pandemie den Apotheken- und Pharmamarkt auch 2021 weiter in Atem. Dabei können gerade direkte Einblicke in die Situation und die Gefühlslage der Teams deutscher Vor-Ort-Apotheken interessant sein. Solche Einblicke... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin