Bundesliga Prognose: Borussia Dortmund gewinnt Deutsche Meisterschaft

System1Research-Studie

Am 16. August 2019 startet die neue Bundesliga Saison und hier ist wiedermal die Frage, wer am Ende der Saison die Meisterschale hochhält. Zu diesem Anlass hat System1Research Fußballfans nach ihrer Einschätzung befragt.

Mit 87 Punkten liegt der BVB auf Platz 1 der Tabelle. (Bild: Andy03 - pixabay)
Mit 87 Punkten liegt der BVB auf Platz 1 der Tabelle. (Bild: Andy03 - pixabay)

Nachdem Bayern München zum 7. Mal hintereinander die Meisterschaft gewinnen konnte, fragen sich viele Fußballfans, wer dem aktuellen Titelgewinner in der kommenden Saison Paroli bieten kann. System1 Research hat Fußballfans befragt, wie die Tabelle am Ende der neuen Saison aussehen wird.

Dortmund gewinnt die Meisterschale

Anhand eines Spiels, bei dem die Befragten Aktien der achtzehn Bundesligaclubs kaufen und verkaufen konnten, zeigt sich ein klares Bild. Auf sportlicher Ebene setzten die Fans auf schwarz-gelb und sagen voraus, dass Borussia Dortmund in der neuen Saison Deutscher Fußballmeister wird. 87 Prozent der Befragten würden von diesem Verein Aktien kaufen. Auf dem zweiten Platz, mit 84 Prozent der Anteile, steht Bayern München und auf dem dritten Platz, mit noch 71 Prozent Aktienkäufen, liegt RB Leipzig.

Paderbon auf dem letzten Platz

Potenzielle Abstiegskandidaten sind der SC Paderborn 07 (26 Prozent) und der FC Augsburg (34 Prozent). In der Relegation sehen die Befragten den 1. FSV Mainz 05, auf den nur 36 Prozent setzen würden.

Und so könnte die Bundesligatabelle der Saison 2019/20 nach dem letzten Spieltag aussehen:

Bundesliga Prognose

Platzierung Verein Punkte
1. Borussia Dortmund 87
2. FC Bayern München 84
3. RB Leipzig 71
4. Borussia Mönchengladbach 66
5. Bayer04 Leverkusen 66
6. Eintracht Frankfurt 64
7. SV Werder Bremen 53
8. TSG 1899 Hoffenheim 52
9. FC Schalke04 51
10. Hertha BSC 47
11. VFL Wolfsburg 45
12. 1.FC Köln 42
13. SC Freiburg 40
14. 1.FC Union Berlin 38
15. Fortuna Düsseldorf 37
16. 1.FSV Mainz05 36
17. FC Augsburg 34
18. SC Paderborn 26

Zur Studie: System1 Research hat unter 900 Fußballfans im Alter von 16 bis 65 Jahren im August 2019 eine Umfrage durchgeführt. In der Studie wurde zum sportlichen Erfolg und zur Vorhersage der Tabelle ein Aktienspiel durchgeführt.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Employer-Branding-Studie

Wie sieht Arbeit nach Corona aus?

Homeoffice (Bild: nappy - pexels)

21.06.2021 - Die Arbeitswelt hat sich während Corona einmal um 180 Grad gedreht und viele Unternehmen mussten über Nacht Home Office und Remote Work ermöglichen. Wie nachhaltig waren diese Veränderungen und was wünschen sich die Arbeitnehmenden nach Corona? weiterlesen

 
Branchennews

Neue Personalien und Bäume für Neukunden bei Dynata

16.06.2021 - Lesen sie über eine Partnerschaft zwischen Dynata und Ecosia und Personalveränderungen bei quantilope, (r)evolution, advise, der Schlesinger Group und Berylls Strategy Advisor. weiterlesen

 
Rückblick BVM Kongress

BVM Kongress 2021: What’s the story?

11.06.2021 - Zwei Tage BVM-Kongress liegen hinter der Marktforschungsbranche. Zwei Tage voller Vorträge, Diskussionen, Networking, Preisverleihungen und Impulse – ein Rückblick. weiterlesen

 
BVM: Preise der Deutschen Marktforschung

Die Gewinner des Innovationspreises und Nachwuchsforscher 2021

08.06.2021 - Anlässlich des Kongress der Deutschen Marktforschung ehrte der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. zum 17. Mal die Sieger im Wettbewerb um den Innovationspreis sowie die Gewinner im Wettbewerb um die besten Nachwuchsforschenden 2021. weiterlesen

 
Wahlforschung

Wahlumfragen Sachsen-Anhalt – Viel Luft nach oben

Wahrzeichen Magdeburg

08.06.2021 - Nach den beiden Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg stand mit der LTW in Sachsen-Anhalt für die deutschen Wahlforscher die nächste Herausforderung bereit. Und diesmal scheiterten die Demoskopen deutlich am Abstand zwischen CDU und AfD. weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin