Bonsai Research auf Wachstumskurs

Personalie bei Bonsai

Mit Maik Stücken und Ina Komischke baut Bonsai die Bereiche Customer Experience und Bonsai Lab weiter aus. Bonsai Research investierte zu Beginn des Jahres in die Kernbereiche Customer Experience/Mystery Research sowie Analytics und den 2020 neu geschaffenen Bereich Bonsai Lab. Am weitesten gediehen bisher ist die Weiterentwicklung des Bereichs Customer Experience/Mystery Research.

Maik Stücken und Ina Komischke, Bonsai (Bild: Bonsai)
Maik Stücken und Ina Komischke ergänzen das Team (Bild: Bonsai)

Ausbau des Bereichs Customer Experience (CX)

Maik Stücken, 50, übernimmt ab Februar die Leitung des Bereichs Customer Experience und Mystery Research bei Bonsai. Er war zuletzt Client Service Lead bei Kantar in Bielefeld. Neuland ist Bonsai Research für ihn trotzdem nicht: Bis Ende 2019 war er im Board der Firma und hatte vor drei Jahren bereits die Übergabe des Mystery-Feldes von Kantar an Bonsai begleitet.

Verstärkung für das Bonsai Lab 

Ina Komischke, 35, unterstützt künftig als Client Partnerin das Bonsai Lab. Die Soziologin und Ethnologin ist seit über zehn Jahren in der qualitativen Forschung tätig, zuletzt als Associate Director Qualitative bei Kantar in Hamburg. Ina Komischke dazu:

Der Claim des Bonsai Lab ist: Wir begleiten Innovation. Und das ist genau das, was ich am liebsten tue.

Deutliches Wachstum für 2021 geplant

Bereits zum 15.01.2021 haben Lars Bombowsky, Client Partner Customer Experience Research, Udo Kendziora, Consultant Customer Experience Research, und Michael Mürbeth, Analyst und Client Partner Customer Experience Research, ihre Tätigkeit bei Bonsai aufgenommen.

Mit den aktuellen Personalien sowie dem Ausbau der drei Geschäftsbereiche will Bonsai 2021 deutlich wachsen. Bonsai-CEO und marktforschung.de-Kolumnist, Jens Krüger, kündigte an, in den nächsten Wochen eine Reihe weiterer Personalien bekannt zu geben. 

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 9.000 Abonnenten

/pj

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Branchennews

Neue Personalien und Bäume für Neukunden bei Dynata

16.06.2021 - Lesen sie über eine Partnerschaft zwischen Dynata und Ecosia und Personalveränderungen bei quantilope, (r)evolution, advise, der Schlesinger Group und Berylls Strategy Advisor. weiterlesen

 
Rückblick BVM Kongress

BVM Kongress 2021: What’s the story?

11.06.2021 - Zwei Tage BVM-Kongress liegen hinter der Marktforschungsbranche. Zwei Tage voller Vorträge, Diskussionen, Networking, Preisverleihungen und Impulse – ein Rückblick. weiterlesen

 
BVM: Preise der Deutschen Marktforschung

Die Gewinner des Innovationspreises und Nachwuchsforscher 2021

08.06.2021 - Anlässlich des Kongress der Deutschen Marktforschung ehrte der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. zum 17. Mal die Sieger im Wettbewerb um den Innovationspreis sowie die Gewinner im Wettbewerb um die besten Nachwuchsforschenden 2021. weiterlesen

 
Wahlforschung

Wahlumfragen Sachsen-Anhalt – Viel Luft nach oben

Wahrzeichen Magdeburg

08.06.2021 - Nach den beiden Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg stand mit der LTW in Sachsen-Anhalt für die deutschen Wahlforscher die nächste Herausforderung bereit. Und diesmal scheiterten die Demoskopen deutlich am Abstand zwischen CDU und AfD. weiterlesen

 
Übernahme im Panel-Geschäft

Cint kauft 91 Prozent von Gapfish für 25,5 Mio. EUR

08.06.2021 - Cint, der skandinavische Anbieter für Community-Software, übernimmt den Mehrheitsanteil des Berliner Panelanbieters Gapfish. Der Kaufpreis für 91 Prozent der Anteile beträgt 25,5 Mio. EUR. Bislang gehörte Gapfish der Düsseldorfer Innofact AG und der… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin