Beauty und Ernährung beliebte Onlinethemen

AGOF Studie

Viele Internetnutzer informieren sich online zu den Themen Schönheitsprodukte und Ernährung. Dabei erfreuen sich Blogs und Streams besonderer Beliebtheit, so eine Sonderauswertung der AGOF facts & figures.

Neben dem Thema Ernährung sind Beauty-Produkte für viele Online-Nutzer spannend. (Bild: alexkich - fotolia.com)
Neben dem Thema Ernährung sind Beauty-Produkte für viele Online-Nutzer spannend. (Bild: alexkich - fotolia.com)

In allen Altersstufen wurde im Rahmen der Sonderauswertung Parfum & Kosmetik ein hoher Bedarf an Beauty-Produkten festgestellt. Demnach landeten bei über 90 Prozent der digitalen Nutzer haben in den vergangenen drei Monaten Pflegeartikel, Kosmetik oder Düfte im Einkaufskorb. Selbst im hohen Alter ist das Thema Beautyprodukte noch spannend: Bei den Internetnutzern ab 70 Jahren interessiert sich mehr als die Hälfte (53,9 Prozent) für Schönheitsprodukte. Auf Platz eins stehen die Körperpflegeprodukte; diese haben 46,49 Millionen Deutsche über 14 Jahre im vergangenen Quartal online oder im stationären Handel gekauft. Genauso viele Frauen wie Männer haben sich Schönheitsartikel zugelegt. Beim Online-Shopping von Kosmetikartikeln sind dagegen Frauen mit 55,8 Prozent in der Überzahl.

Beauty-Blogs und Ernährungs-Streams beliebt

Online-Käufer von Beauty-Produkten begeistern sich laut der Sonderauswertung besonders für Weblogs und Blogs. Die Studienmacher vermuten, dass darunter einige Beauty-Bloggerinnen sind. Eine These, die für Hersteller von Markenartikeln interessant ist, da solche Produkte als Zeichen von Status besonders für Blogger und potenzielle Multiplikatoren spannend sind.

Neben dem Thema Schönheit steht auch der Bereich Ernährung bei deutschen Online-Nutzern hoch im Kurs. Weit über 60 Prozent interessieren sich für Lebensmittel und Getränke, besonders für alkoholfreie Getränke und Milchprodukte. Schaut man sich die Internetnutzung die Gruppe genauer an, wird deutlich, dass sich viele für Streams begeistern: 51,3 Prozent sehen Filme und Videos im Netz. Das sind sieben Prozent mehr als bei den Onlinern an sich. Für Marketingverantwortliche ergibt sich hier das Potenzial, mit Streaming-Werbung bei dieser Zielgruppe Aufmerksamkeit für Produkt-Neuheiten zu generieren. Denn diese Zielgruppe probiert gern neue Dinge aus und interessiert sich für Statussymbole. Dabei sind sie außerdem weniger preissensibel als andere Online-Nutzer: Online-Käufer von Lebensmitteln achten eher unterdurchschnittlich auf das Preis-Leistungsverhältnis.

Für die facts & figures analysiert AGOF turnusmäßig die Potenziale und Perspektiven einzelner Branchen im Internet. Basis ist die Markt-Media-Studie digital facts der AGOF. Für die Analyse der beiden vorliegenden Berichte wurde die digital facts 2017-03 herangezogen, nach der 80,3 Prozent, d.h. 55,82 Millionen Menschen in Deutschland ab 14 Jahre aktuell im Netz sind. Innerhalb des Erhebungszeitraumes Januar bis März 2017 haben 53,68 Millionen Deutsche stationäre Angebote mindestens einmal genutzt, auf mobile Angebote zugegriffen haben insgesamt 44,15 Millionen deutschsprachige Personen ab 14 Jahre.

io

Veröffentlicht am: 12.07.2017

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Personalmeldungen aus der Marktforschung

Neue Köpfe bei (r)evolution, Appinio und mo'web

30.07.2021 - Spannende Neuzugänge bei drei Marktforschungsinstituten: (r)evolution begrüßt gleich zwei neue Mitglieder in seinem Team, während Appinio einen neuen Chief Product Officer bekannt gibt. Mo'web research verstärkt das Vertriebsteam und ist außerdem seit kurzem Mitglied… weiterlesen

 
Personalwechsel bei Harris Interactive

Führungswechsel auf der Brücke

Kapitän (Symbolbild)

29.07.2021 - Dr. Thomas Rodenhausen scheidet am 31. Juli planmäßig aus dem Vorstand der Harris Interactive AG aus. Gabriele Stöckl und Dr. Orhan Kocyigit werden in das Senior Executive Team der Harris Interactive AG berufen. Rodenhausen wird danach den CEO der Toluna-Gruppe bei… weiterlesen

 
Biggest-Mover im YouGov BrandIndex

Flaschenpost mit größtem Sprung

Lieferant von Flaschenpost (Bild: Flaschenpost)

29.07.2021 - Welche der unter den im YouGov BrandIndex getrackten deutschen Marken hat sich im Jahresvergleich am stärksten verbessert? Das ist erstmals der Getränke-Lieferdienst Flaschenpost. Den zweiten Rang belegen das italienische Kreuzfahrtunternehmen Costa sowie die… weiterlesen

 
Technologie

VPN unterstützt digitales Marketing und Marktforschungsprojekte

Online-Datenschutz (Bild: janbaby – Pixabay)

29.07.2021 - VPN – Warum das Ganze überhaupt? Steckt hinter der Technologie noch viel mehr als Cybersicherheit? Bringt ein VPN vielleicht sogar einen Wettbewerbsvorteil? weiterlesen

 
Covid-19

Die vierte Welle

Vierte Welle (Bild: Dimitris Vetsikas - Pixabay)

28.07.2021 - Es wird im Herbst zu einer vierten Corona-Welle kommen. Das denken zumindest 80 Prozent der Deutschen laut einer OmniQuest-Umfrage. 67 Prozent rechnen mit erneuten Einschränkungen und Maßnahmen, die vergleichbar mit denen im letzten Herbst bzw. Winter sein könnten.

weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin