"Bäumchen wechsel Dich" – Neues vom Personalkarussell

Personalien

Pollytix, Advise und KANTAR meldeten ebenfalls neue Mitarbeiter. pollytix wappnet sich mit zwei Neuzugängen für die anstehenden Forschungsprojekte im Superwahljahr. Advise holt sich u.a. eine ehemalige Statistikerin von ISM Global Dynamics GmbH an Bord. Auch Kantar füllt seine Reihen mit drei neuen Teammitgliedern wieder auf. 

pollytix, Hesselmann, Faltas (Bild: pollytix)
Nachdem sich pollytix bereits Ende des letzten Jahres mehrfach verstärkt hatten, werden ab sofort auch Charlotte Faltas und Friederike Hesselmann die Forschung und strategische Kundenberatung des Unternehmens unterstützen. Charlotte Faltas hat einen Bachelor (B.Sc.) in Interdisziplinären Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt auf Politikwissenschaften und Internationale Beziehungen sowie einen Master (LL.M.) in Internationalen Menschenrechten und Völkerrecht.
Friederike Hesselmann hat einen ZweiFach-Bachelor (B.A.) in Ethnologie und Rechtswissenschaften und einen Master (M.A.) in Sozialanthropologie. sowie von der Georg-AugustUniversität Göttingen. Sie bringt wertvolle Erfahrung in der qualitativen Sozial- und der ethnografischen Feldforschung mit. 

 

Klein, Ielpo, advice (Bild: Advice)
Advise verstärkt sein Team mit Verena Ielpo und Laura Megyesi-Klein. Seit April ist Verena Ielpo als Director EX verantwortlich für den neuen Bereich „Employee Experience“ und wird u.a. den Bereich Mitarbeiterzufriedenheitsstudien und Design Thinking weiter ausbauen. Die Diplom–Betriebswirtin kann auf fast 15 Jahre Berufserfahrung zurückblicken und war zuletzt Director bei der Robert Bosch GmbH in Stuttgart im Bereich Competence Management & Development tätig. 
Ebenfalls seit April wird das Data Analysis Team bei advise von Laura Megyesi-Klein unterstützt. Die studierte Soziologin war zuvor sieben Jahre als Statistikerin bei der ISM Global Dynamics GmbH mit dem Schwerpunkt Pharma-Marktforschung beschäftigt und zuletzt als Versorgungsanalystin bei der AOK Hessen. Nun wird sie als Senior Data Analyst das Team erweitern und unter anderem das Thema Preisforschung weiter vorantreiben. 

 

Nikolaeva, Maassen (Bild: KANTAR)
Kantar erweitert sein Team um Julia Nikolaeva und Erk Maassen. Sie haben die Positionen als Head of Media sowie als Head of Analytics bei Kantar Deutschland übernommen. Julia Nikolaeva ist seit 2011 in verschiedenen Rollen für Kantar tätig – zunächst in Russland, wo sie zuletzt die Unit Brand & Communication leitete. Erk Maassen wechselte von DVJ Insights zur internationalen Marketingberatung. Erk Maassen berät Industrie- und Handelsunternehmen seit zwanzig Jahren im Bereich Marketing Analytics.
Außerdem arbeitet Anselm Büchler seit Anfang Mai als Senior Consultant im qualitativen Team in München. Zuvor arbeitete er als Senior Strategist bei amp. Als Senior Consultant bei Kantar wird er für das qualitative Team mit Fokus auf Design Thinking, Workshopping und agile Methoden, besonders im Bereich CX zuständig sein.

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 7.700 Abonnenten

/jre

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Rückblick auf die WdM-Daily-Keynote vom 12.5.2022

Nachhaltigkeit – wo steht die Marktforschung?

30.06.2022 - Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die uns mittlerweile alltäglich begegnen. So muss sich auch die Marktforschungsbranche mit der Thematik auseinandersetzen und sich zunehmend fragen, wie das eigene Unternehmen nachhaltiger wirtschaften kann. Gudrun Witt von… weiterlesen

 
Bericht vom BVM-Kongress 2022

Was Marktforschung mit der Macht von Fake-News und dem Terror des Authentischen zu tun hat

27.06.2022 - Am 20. und 21. Juni fand in Frankfurt der „Kongress der Deutschen Marktforschung 2022“ des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher (BVM) statt. Marktforschung.de war vor Ort dabei und fasst ausgewählte Highlights zusammen. weiterlesen

 
Bericht von der IIEX Europe 2022

Amsterdam war eine Reise wert - Was gibt es Neues in der Marktforschung?

Melina Palmer (The Brainy Business), Josipa Majic (tacit.tech) und Hannah Kirk (Blue Yonder Research).

24.06.2022 - Zwei Tage IIEX Europe liegen hinter der europäischen Marktforschungsbranche. Zwei Tage, die sich wie vor der Pandemie anfühlten. Was gab es Neues aus der Marktforschungsbranche in Amsterdam zu entdecken? Bilderstrecke und Nachbericht zu der zweitägigen Konferenz in… weiterlesen

 
News aus der Branche

Übernahme beim bio verlag, sd vybrant mit Zuwachs und ein neues Positionspapier zum Forschungsdatengesetz

News

22.06.2022 - Es gibt wieder Neuigkeiten aus der Marktforschungsbranche! Während der bio verlag eine App für Marktforschung übernimmt, freut sich sd vybrant über personelle Verstärkung. Zudem hat sich der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten nun öffentlich zum Forschungsdatengesetz… weiterlesen

 
Preisträger beim BVM-Kongress

Tawny gewinnt den Preis der Deutschen Marktforschung 2022

21.06.2022 - Beim BVM-Kongress in Frankfurt am Main wurden verschiedene Preise verliehen. TAWNY gewann den Innovationspreis. Als Nachwuchsforscherinnen wurden Saskia Fath und Dr. Anouk S. Bergner geehrt. weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin